.
.

 
 

Schwazer Silberwald
www.schwazersilberwald.at

LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ
www.unser-wald.at

Artikel Archiv ●>>
Geschichte des Silberwaldes

.


 

SILBERWALD ONLINE
MENSCHEN - KUNST & KULTUR

Kulturzeitung des Schwazer Silberwaldes
info@schwazersilberwald.at
l

O o .

►►► Silberwalds LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ , die Waldkadmie für Heilen und Gesundung im Wald  ►►►  SILBERWALD NATUR- UND WALDSCHULE   ►►►  MICROTERRA Forschung im Silberwald "Mikrobiologie in Waldböden"  ►►► 



 
 

::::
14. Oktober 2019 WOODROOT music.web.radio, das Radio des Schwazer Silberwaldes mit einer neuen Sendung im Didgeridoo Kanal und dem Titel "Didge World"

Playlist
[1] Graham Wiggins, Mark Revell .... - CD 'Dr. Didg - Serotonalitn' (USA - CD 304) • Tracks 06 / 03 / 05
[2] Payuta & Friends - CD 'Didge News' (DE - CD 290) • Tracks 02 / 08 / 19
[3] Various Artists - CD 'Südwind' (DE - CD 543) • Tracks 01 / 05 / 07
[4] Various Artists - CD 'Yidaki 3' (CH - CD 061) • Tracks 01 / 09 / 05
[5] Michael Hortling & Mad Matt - CD '... Erldunda left' (DE - CD 053) • Tracks 01 / 05


Moderationsauszug Ballog
"... Die Welt des Didgeridoo ist weltumspannend. In dieser Sendung bringe ich euch aber bekannteste Didger aus dem deutschsprachigen Raum. Damit das Spektrum etwas breiter wird Graham Wiggins und Mark Revell aus den USA. Wollt ihr mehr Infos von dieser Sendung wissen, so klickt das Infozeichen „I“ links des Kanals an und schon könnt ihr die Playlist der Musiker lesen. ...)
www.woodroot-radio.eu





:::: 09. Oktober LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ - die Waldakademie des Schwazer Silberwald

Seminarauszug 2020 „Protokoll der Zerstörung der Erde“ Teil 03
„Selbstorganisation einer Klimaapokalypse“


Der Terminus Apokalypse bezieht sich im Regelfall auf den Menschen und seine Natur. Da ist er auf unsere Erde bezogen etwas deftig. Klimaforscher lehnen solch eine Wortwahl ab. Aber ihre Zukunftsmodelle sind schon überholt und bis sich neue durchsetzen, dauert es bei ihnen oft sehr lang – vor allem wenn gestritten wird.

Der Mensch treibt seine Erde in eine Apokalypse und ist derzeit schon so weit, dass weder eine Abschwächung noch eine Umkehr mehr möglich ist. Warum? Klimaforscher sprechen von Klimakippunkten, aber das ist angesichts des Kommenden zu dünn. Andere Wissenschaftsdisziplinen sind da schon seit Jahrzehnten weiter. Es geht um das Erkennen und Verstehen von Selbstorganisation und Turnaround (i.d.F. ins Negative), Masse und Trägheitsmomenten in Systemen.

Die Erde als ganzer Naturraum gesehen ist ein einziges und unüberschaubares Lebenssystem. Im Regelfall sind solche Systeme als Ganzes funktional sehr schwerfällig und träge. Je größer, umso größer verschiedenste Trägheitsmomente bis das universell große Moment sich verfestigt. In Bewegung sind solche, wie die Lebenswelt der Erde, immer. Aber einmal, wie vom Menschen seit Jahrhunderten angeschoben, in ihrer Veränderung bzw. Dynamik von immer schneller ablaufenden Prozessen unumkehrbar.

Eine Verminderung der kommenden Klimakatastrophe der Forscher ist reine Illusion. Systeme wie die Lebenserde werden aus sich heraus von Gesetzen und Mechanismen von Selbstorganisation gesteuert. Je ausgeprägter sich Momente von Trägheit im System verfestigen, je mehr tritt die Gegenkraft, die Selbstorganisation auf. Die sorgt aber Schritt für Schritt für immer mehr Unumkehrbarkeit. Es braucht eine zusätzliche Wissenschaft, eine neue, nämlich eine der Kosmologie der Erde.
Und Unumkehrbarkeit, der Turnaround ist schon erreicht. Die universale Katastrophe, die Menschen-Apokalypse wird kommen, so sicher wie das Amen am Ende des Gebetes.


Akademie www.unser-wald.at





::::
04. Oktober 2019
LOORIEN KADEMIE SCHWAZ - die Waldakademie des Schwazer Silberwaldes

Seminarauszug 2010 "Protokoll der Zerstörung der Erde"
Seminarvorbereitung mit dem Titel „Wüste Amazonien – Wald Sahara“ Teil 02

Kann es für den Verlust des Amazonasregenwaldes durch Aufforstungen in anderen Teilen der Welt überhaupt einen Ersatz geben? Wohl nicht, aber einiges an der kommenden Klimakatastrophe kann gelindert werden. Zu abgestimmt und eingerichtet ist komplexe und komplizierte Klimageschehen unserer Erde.

Die Sahara aufzuforsten ist eine Illusion, obwohl gerade ihr Sand bei entsprechenden Klimaverhältnissen sogar fruchtbar ist. Das hat sie schon vor Jahrtausenden gezeigt, als sie grün war und mit Leben gefüllt. Praktizierbare Aufforstungsmodelle für Trockenzonen, d.h. in diesem Fall für Randzonen wie die südliche Sahelzone, gibt es. Die Engländer (Briten) haben das im Indien des 19. Jahrhunderts mit klimaresistenten Baumarten erfolgreich betrieben.

Heute ist die Forschung und Praxis schon viel weiter. Zwischen Waldzellen (Streifen) kann landwirtschaftlich kultivierbarer Boden in
Trockengebieten gewonnen und aufgebaut werden. Voraussetzung ist das Gewinnen der leidgeprüften ansässigen Bevölkerung vor Ort. Echte Nachhaltigkeit in Aufforstung und Pflege sowie schonende Nutzung, gepaart mit Begeisterung und Hoffnung vorausgesetzt.

Das wäre ein riesiges Zukunftsprojekt der EU für Jahrzehnte, das künftige Migrationsströme der Elenden und Hoffnungslosen nach Europa stark reduzieren könnte. Das ginge weit über die eigenen Klimaziele hinaus. Was nützen letztlich die, wenn die Weltkatastrophe über diesen Kontinent hereinbricht.
www.unser-wald.at





::::
01. Oktober 2019 WOODROOT music.web.radio, das Radio des Schwazer Silberwaldes mit einer neuen Sendung im Ersten Kanal und dem Titel "Arabsche Träume"

Playlist
01 Various Artists - CD 'Arabic Groove' (USA - CD 550) • Tracks 03 / 04 / 05
02 Bernhard Potsch Potschka - CD 'Mystics of Arabian Virtuality' (DE - CD 818) • Tracks 01 / 02 / 03
03 Nasser Kilada - CD 'SAMAH' (DE - CD 819) • Tracks 06 / 07 / 11
04
Bernhard Potsch Potschka - CD 'SAHARA' (DE - CD 814) • Tracks 05 / 09
05
B
ernhard Potsch Potschka & Frank Müller-Brys - CD 'Gitarra Pura' (DE - CD 815) • Tracks 13 / 09 / 02
06 Various Artists - CD 'Acoustic Arabia' (EU - CD 352) • Tracks 08 / 06 / 03


Warum arabische Träume? Weil es einfach eine Traummusik ist. In dieser Sendung vereint sich arabische Musik des Maghrebs mit der Europas. Der Maghreb sind die Anrainerstaaten Nordafrikas an das Mittelmeer von Marokko bis Lybien. Aber auch Musik aus Ägypten ist zu hören. www.woodroot-radio.eu





::::
19. Sep 2019 WOODROOT music.web.radio, das Radio des Schwazer Silberwaldes mit einer neuen Sendung im New Age Kanal und dem Titel "New Age Musik heute"

Playlist
[1] ASHRON - Ronald Roth - CD 'Spirit Wisdom' (AT - CD 1000) • Tracks 01 / 02 / 04
[2] Paul Heinerman - CD 'OASES' (DE - CD 811) • Tacks 01 / 02 / 09
[3] Rüdiger Gleisberg - CD 'Elysium' (DE - CD 812) • Tracks 06 / 01
[4] andoni - CD 'Sab.be' (DE - CD 1554) Tracks 02 / 05 / 07
[5] Alquimia & Gleisberg - CD 'Garden of Dreams' (DE - CD 813) • Tracks 05 / 10 / 11
[6] Elron - CD 'Pictures of Life' (AT - CD 820) • Tracks 05 / 07 / 08

Das WOODROOT music.web.radio kann auf www.woodroot-radio.eu jeder kostenlos hören. 14 Kanäle mit je einer eigenen Musikrichtung stehen rund um die Uhr zur Verfügung. Euer Ballog, der Zeitschmied aus dem Schwazer Silberwald





::::
14. Sep 2019
LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ - die Waldakademie des Schwazer Silberwaldes

Seminar "
Alte Waldkulturen und die Zukunft des Waldes“ von 10 - 16 Uhr
Griechen,
Römer, Kelten, Germanen, Spanien Indien und Maya (für alle und Waldmeister I)

Der Mär von der guten alten Zeit und einem Leben im Einklang mit der Natur wird in diesem Seminar auf den Grund gegangen. Wie hielten die alten Griechen und die Römer es mit ihrem Wald? Oder später die Spanier und Engländer? Wie sah das
bei den frühen Kelten und Germanen aus?

Auch die viel gepriesene indigenen Stadtkultur der Mayas hat letztlich ihren eigenen Untergang vollzogen, indem sie ihre Wälder gefällt und sich im Pantheon ihrer Götter verloren haben.

Faszinierend und schrecklich das Schicksal der Dunklen Dschungelkulturen Indiens vor Jahrtausenden (ca. 8 Bis 6 Tausend vChr) als die Sonnenvölker aus den Ebenen Asiens über den Himalaya stiegen und sie nahezu zur Gänze ausrotteten. Die letzten wurden in die Kaste der Paria verbannt, die anderen, die Tamilen auf Sri Lanka, kämpfen bis heute um ihre Freiheit und werden dafür Terroristen genannt.

-
Die Zukunft des Waldes
- Forst- Industrieproduktion 4.0 versus Vision "der Wald der Zukunft"
www.unser-wald.at



:::: 30. Aug 2019 SCHWAZER SILBERWALD - Heil- und Gesundheitswald
Der Waldgarten des Schwazer Silberwaldes "Größer geht es nicht mehr"

Die Topinambur (Helianthus tuberosus) in unserm Waldgarten hört nicht auf zu wachsen. Bis zu 3 Meter kann sie hoch werden. Ihre Knollen sehen aus wie Erdäpfel und werden in vielen Ländern auch als Nahrungsmittel angebaut.

Mehrjährig ist sie und bald wird sie blühen. Ursprünglich kommt sie aus Mittel- und Nordamerika, erstmalig Mexiko, wo sie den indigenen Völkern als Nahrung diente

Info und Foto aus Waldgarten-Datenbank Alles Liebe - Armin

www.schwazersilberwald.at





:::: 28. Aug 2019 LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ - die Waldakademie des Schwazer Silberwaldes

Seminar in der Arena des Silberwaldes SA 31. August von 10 - 16 Uhr Titel "In den Tiefen der Wälder“

Intro zum Seminar
Wir sollten, wir müssen ein neues Waldbewußtsein entwickeln, denn wir gehen einer globalen Apokalypse zielgerichtet entgegen.
Ich bin kein Apokalyptiker, aber es wird so kommen, wie das Amen am Ende des Gebetes. Profitgier und Machtrausch treiben Ihn in die größte Katastrophe seiner evolutionären Entwicklung. Du, Du, Ihr zerstört Euch selber.
Der Mensch kann die Erde nicht zerstören, aber sie ihn schon. Mit dem Menschen kam das Böse auf Erden. – Armin
www.unser-wald.at
 



:::: 08. Aug 2018 Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD der Wald der Ruhe und der Stille – „Das Ende eines Kunstwerkes"

2002 hat der verstorbene Förster des Silberwaldes Ing. Michael Tendel eine riesige Wurzel angeliefert und Armin hat sie dann umgekehrt in eine Wiese versetzt. Der Dichtertisch des Silberwaldes war geboren. Dieser diente lange Jahre als Podium für Musik, zahlreiche Gedichte wurden auf ihm gelesen und geschrieben, sogar eine Predigt wurde dort verfaßt. Doch nun - wie bei Land Ar
t-Kunstwerken unvermeidlich - unterliegt er der natürlichen Sukzession, nun holt sich die Natur das "geborgte" Material zurück: Der Dichtertisch ist zusammengebrochen, aber mit seinem grünen Saum aus Brennesseln ist er zum Schmetterlingsrefugium geworden.
So werden wir vom Silberwald alle irgendwie älter.
www.schwazersilberwald.at





:::: 01. Aug 2018 Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD der Wald der Ruhe und der Stille – „Sukkulenten im Silberwald Waldgarten"

Heimische Dickblattgegewächse (Sukkulenten) gibt es nur selten zu kaufen. In den Baumärkten und Gärtnerein sind es meistens exotische Gewächse. Im Waldgarten des Silberwaldes wurde dafür ein eigener Abschnitt mit heimischen Sukkulenten angelegt.
Kommt in den Silberwald und seht in die Welt der wunderbaren Kräuter und verborgenen Gewächse des Waldes und der Flure.
www.schwazersilberwald.at





:::: 28. Jul 2018
Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD der Wald der Ruhe und der Stille – „Blutmond überm Silberwald“

11:30 Blutmond überm Silberwald - ohne Blut - aber strahlend hell wie eine Sonne, ein Jahrhundertereignis. Der Mond ist die neue Sonne des Silberwaldes.
www.schwazersilberwald.at





:::: 27. Jul 2018
Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD der Wald der Ruhe und der Stille – „sana et labora - Arbeiten und Heilen“

Gartenarbeit ist gesund, das ist schon lange bekannt. Neuere Erkenntnisse ergaben sogar, dass wir durch den Kontakt mit der Erde immunstärkende Mikroorganismen aufnehmen. Heilungsuchende sind herzlich in unseren Waldgarten eingeladen!
www.schwazersilberwald.at







:::: 22. Jul 2018
Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD der Wald der Ruhe und der Stille – „Die Schrofenfrau“

In den letzten Wochen hat sich im Eiblschrofen oberhalb des Silberwaldes ein ganz besonderes Wesen in Form einer einzigartigen Felsformation manifestiert: Die Schrofenfrau, eine Salige, wacht über den Silberwald. Wer sich am Silberwald versündigt, dessen Seele wird nach seinem Ableben in die Pyramide gebannt.

Bei geeignetem Licht und mit besserem Objektiv werden noch bessere Fotos entstehen, die sie deutlicher zeigen.
www.schwazersilberwald.at





:::: 10. Jul 2018 Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD der Wald der Ruhe und der Stille – „Einmal Vorher - einmal Nachher im Reptilienland“

Der Adler des Silberwaldes mit seinen 22 Metern Spannweite ist wieder sichtbar. Auf und in ihm werden Mauereidechsen gezüchtet. Ursprünglich die große Smaragdeidechse (Lacerta viridis), aber die hat die Katze des benachbarten Bauern immer wieder herausgeholt.

Das Elfental des Silberwaldes ist für Echsen ein ideales Biotop. Windgeschützt und sehr sonnig. Im Regelfall um einige Grade wärmer als unten im Tal.

Für ein ideales Echsenbiotop benötigt es nicht nur eine Steinschlichtung, ebenso wichtig sind eine gleich benachbarte höhere Vegetation. Nur viele Schwazer irritiert das. Vor allem einigen Politikern. Sie rufen gleich, der Silberwald ist unordentlich, wenn es dort nicht einen 1-CM-Rasen und eine barocke Blumenpracht wie im Stadtpark gibt. Aufklärung fruchtet da nicht. Es wird das gesehen, was gesehen werden will.

Alles Liebe – Armin vom Silberwald – www.schwazersilberwald.at / www.unser-wald.at




:::: 13. Jul 2018 Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD der Wald der Ruhe und der Stille – „Drei Stühle im Ring“

Der Ort der Drei Stühle im Ring im Silberwald, eigentlich sind es vier, ist kein Ort der Kraft, sondern einer der Macht. Stühle, wie Throne, gehören zu den Insignien der Macht.
Geheimnisvoll sind Ringe der Macht. Könige und Kaiser tragen runde Ringe, die uralten und großen Meister der Macht trugen keine runden Ringe. Ihre Ringsymbole waren ovale Ringe mit zackigen Auswüchsen. Eben wie der, der Drei Stühle im Ring.
Sie symbolisieren den Kosmos und in ihm die Bahnen der Planeten. Im Zentrum stehen nicht Sonnen, sondern die Throne der Kosmokraten. Wer in solch einem Ring steht, der kommt anders heraus, als er hinein ging. Geht alles gut mit mehr Kraft und Charisma.

Euer Armin vom Silberwald – www.schwazersilberwald.at www.silberwald-online.at



:::: 12. Jul 2018 LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ "Zeitschrift Natur & Land"

Unsere AKADEMIE, wie auch der Schwazer Silberwald, hat viele Freunde. Alle, fast alle, sehr naturverbunden. Für sie wollen wir die wunderschöne und enorm informative, aktuelle Zeitschrift "Natur & Land" vom Verein Österreichischer Naturschutzbund vierteljährlich vorstellen.

In der aktuellen Ausgabe ist das Hauptthema:

Warum wir Bienen & Co brauchen.
Bienen, die eigentlich „vegetarische“ Wespen sind, können sich der Sympathie der Menschen sicher sein. Am bekanntesten sind die Honigbienen und Hummeln, deren Fleiß und Ausdauer zum Symbol für eine (scheinbar) intakte Natur geworden sind. Doch diese ist uns mittlerweile für (fast) jede, jeden wahrnehmbar, großteils abhandengekommen: „Die Bestäubung von Blütenpflanzen durch wilde Insekten ist eine gefährdete Dienstleistung der Ökosysteme, da die Vielfalt und Masse der Insekten in vielen Ökosystemen abnimmt", schreiben Wissenschaftler. Wir möchten mit dieser Broschüre das Bewusstsein für die unterschätzten „Dienstleistungen" der Bestäuberinsekten stärken, zum Umdenken bewegen und zeigen, was jede/jeder tun kann, damit die Situation besser wird. Denn der weitere Verlust von Bienen, (Schweb)Fliegen, Schmetterlingen hat nicht nur einschneidende Auswirkungen auf ökologische Zusammenhänge, sondern auch auf die gesamte Landwirtschaft und die Nahrungsmittelproduktion im Allgemeinen.
- Armin vom Silberwald

www.naturschutzbund.at - Homepage der AKADEMIE www.unser-wald.at






:::: 11. Jul 2018   Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD 05
„Silberwaldstudie 2016"


Diese Studie wurde erstellt von Mag. Margit Margit Schüßler, DI Elisabeth Bliem und Armin vom Silberwald.

Die drei oben Genannten, hatten 2016 eine große Studie zur Entwicklung des Silberwaldes unter dem Titel Silberwaldstudie "Heil- und Gesundheitswald" für den Zeitraum 2016 - 2016 ausgearbeitet.
In der Studie geht es vor allem darum, wie ein Wald derart adaptiert und gestaltet werden kann, dass er für seine Besucher ein Ort physischer und
psychischer Heilung werden kann. Nur Wohlfühlen ist zu wenig.
Im Vordergrund steht hierbei Shinrin-Yoku (Waldbaden, Waldtherapie, Baden in der Atmosphäre des Waldes) der weltweit anerkannten japanischen Medizinprofessoren Yoshifumi Miyazaki und Qing Li.

Um ein besseres Verständnis des Waldes zu vermitteln, wurde die LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ gegründet.

Erste Pr
iorität hat aber Ruhe und Stille im Silberwald, was große Massen an Besuchern im Silberwald ausschließt.
Euer Armin vom Silberwald
www.schwazer-silberwald.at




Liebe Freunde unseres Woodroot Radio

Wie Ihr sicher schon bemerkt habt, gibt es seit einiger Zeit keine neuen Sendungen auf woodroot.music.webradio.
Lieder hat es einen Hackerangriff auf unseren PC und externe Festplatten gegeben. Die riesige Datenbank unserer Sendungen, CDs (2000 Stück) sind zerstört. Auch über 20.000 Tracks verloren.
Wie wir da noch ein sich weiterentwickelndes Radio gestalten können, wissen wir noch nicht. Ihr könnt aber alle bisherigen Sendungen euch anhören.
Ich melde mich wieder. Alles Liebe - Armin vom Silberwald.


:::: 06. Jan 2018  ● WOODROOT Radio
Didgeridoo Channel "Didge Electronic and more"

Radiosendung:
Freunde der elektronischen Didgemusik werden mit der aktuellen Sundung ihre Freude haben. Andere vielleicht weniger, aber ich kann vorab versprechen, es ist eine phantastische und verträgliche elektronische Musik. Viel elektrische Spannung wünscht Euch Armin vom Silberwald

Radioshow:

Playlist

01 Marc Miethe - Didges Brew - CD 'selected studio tracks' (DE - CD 029) • 1 urban (04:24min) • 2 Didgerhodes (04:22min) • 3 get in and get out (06:28min)
02 Graham Wiggins, Mark Revell - CD 'Dr. Didg - Serotonalitn' (USA - CD 304) • 1 Son Of Tut (03:42min) • 2 Bob's Cloud (04:57min) • 3 Bouncy (04:52min)
03 Charlie McMahon & Gondwana - CD 'TRAVELLING' (AU - CD 307) • 1 Stampede (04:52min) • 2 Ngarti (04:01min) • 3 Lope (05:45min)
04 Markus Wichmann - CD 'Dwingolo II' (DE - CD 223) • 1 Ein weisses Loch (04:53min) • 2 Canned 303 (04:19min) • 3 The White Hole (03:58min)
05 Goayandi - CD 'SEEDS' (IT - CD 224) • 1 Echo (05:23min) • 2 Seth (05:26min) • 3 St Gemain (04:50min) • 4 Gainbardelic (05:32min)

www.woodroot-radio.eu





:::: 20. Jan 2018 ● LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ "Natur & Land"

Unsere AKADEMIE, wie auch der Schwazer Silberwald, hat viele Freunde. Alle, fast alle, sehr naturverbunden. Für sie wollen wir die wunderschöne und enorm informative Zeitschrift "Natur & Land" vom Verein Österreichischer Naturschutzbund vierteljährlich vorstellen.
In der aktuellen Ausgabe ist das Hauptthema "Bunte Lebensräume - von Hecken bis zu Waldrändern". Die Zeitschrift widmet sich in mehreren Artikeln umfassend diesem Thema. Wenn man sich selber schon seit einigen Jahren mit dieser Materie befasst, so staunt man beim Lesen dieser Ausgabe, dass es da noch viel zu lernen gibt. Ich empfehle Euch, besorgt Euch ein Abo, und ihr werdet die Natur mit ganz anderen Augen sehen. Alles Liebe - Armin vom Silberwald
www.naturschutzbund.at - Homepage der AKADEMIE www.unser-wald.at




:::: 15. Jan 2018 Woodroot Radio Indianermusik Kanal "
Nake Nual Waun"

In der aktuellen Sendung im Indianermusikkanal stellt Euch Wolfsheart wieder interessante Musiker vor. Z.B.  Nake Nula Waun (Nah-Kay, Neu-Lah, Wah-OO) ist ein Rap / Hip-Hop-Gruppe aus der Rosebud Sioux Tribe in South Central South Dakota. Der Name Nake Nula Waun ist ein traditionelles Lakota Phrase, die bedeutet: "Ich bin immer bereit, zu allen Zeiten, für nichts." Dieser Satz wurde zum Krieger beschreiben, bevor sie in die Schlacht zogen. Das ist mehr als nur ein Name für die Band-Mitglieder, es ist ein Weg eines Lebens. Aufgewachsen auf der Rez oder Stadt, muss man "immer bereit, für alles, jederzeit sein." Weiter hört Ihr John Trudell, das Inca the Peruvian Ensemble, Primeaux & Mike, Dawn Avery und Charles Littleleaf. Viel Vergnügen Armin vom Silberwald (im Bild Wolfsheart) www.woodroot-radio.eu


 

O
 



::::
14. Oktober 2019 SCHWAZER SILBERWALD - Heil- und Gesundheitswald
"ERNTEN IM SILBERWALD"


Liebe Freunde des Silberwaldes,
in unserem Waldgarten gedeihen die Heil- und Gewürzkräuter prächtig, sie haben sich richtig gut eingelebt. Da bietet es sich an, ihre Kräfte zu nutzen, deshalb seid Ihr eingeladen, Euch zu bedienen und Kräuter für Küche und Hausapotheke zu ernten. Bitte nur die Bätter abzupfen, nicht ganze Pflanzen abschneiden oder gar ausreißen. Sie sollen uns schließlich auch im nächsten 
Jahr wieder erfreuen.

Auch unsere Ginkgobäume sind wahre Apotheken: Die Inhaltsstoffe ihrer Blätter verbessern die Durchblutung und unterstützen das Gedächtnis (Demenzprophylaxe). Also greift zu und bedient Euch! Nur die noch frischen, grünen am Baum wachsenden Blätter sind heilkräftig, die gelben, abgefallenen haben ihre Kräfte eingebüßt.

Nutzt die Heilkraft des Silberwaldes und heilt an Körper und Seele.

www.schwazersilberwald.at






:::: 08. Oktober SILBERWALD ONLINE– die Onlinezeitung des Silberwaldes.

Nicht alle Freunde des Silberwaldes sind bei Facebook. Für die gibt es unsere Onlinezeitung www.silberwald-online.at.

I
n ihr wird alles gepostet, was in FB zu lesen ist. Weiters ein großes Artikelarchiv zur Geschichte des Silberwaldes – von den Anfängen 2002 bis heute.

Viel Vergnügen – Euer Armin





::::
04. Oktober
LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ - die Waldakademie des Schwazer Silberwaldes

Seminar SA 12. Oktober „FASZINATION BÄUME“ Dendrologie, Dendrochronologie, Chronobiologie (Theorie und Praxis) von 10 – 16 Uhr - Abschlußseminar 2019 zu Waldmeister I

Nicht nur das Mystisch-Magische des Waldes fasziniert, auch wissenschaftliche Erkenntnisse und Forschungsergebnisse können fesselnd sein. Wie funktioniert überhaupt ein Baum? Oder wie ist das so mit alten Bäumen, bzw. mit altem Holz in Bauwerken? Und w
ie tickt die biologische Uhr, die Zeit des Lebens im Wald und in der Natur generell? Das Holz der Bäume als Kalender und Geschichtsbuch. In diesem Seminar erfahrt Ihr sehr viel über die Zeit des Waldes und die Lebensspanne der Bäume.
www.unser-wald.at





::::
24. September 2019 WOODROOT music.web.radio, das Radio des Schwazer Silberwaldes mit einer neuen Sendung im Indianer Musik Kanal und dem Titel "Mohicans – Der letzte Mohikaner"

Playlist
01 Various Artists - CD 'MOHICANS' (IT - CD 464) • Tracks 03 /06 / 08
02 The Rough Guide - CD 'Native American Music' (UK - CD 465) • Tracks 02 / 03 / 15
03 Various Artists  - CD 'Spirit of Freedom' (CD 1538) • Tracks 01 / 02 / 08
04 Stormy & Holly Petrersen - CD 'Indian Groove' (DE - CD 608) • Tracks 02 / 07 / 01
05 Tomawho and Friends - CD 'Lakote Love Songs' (DE - CD 606) • Tracks 05 / 06 / 08
06 Chris Ferree - CD 'Invocation' (USA - CD 650) • Tracks 01 / 04
07 Chris Feree - CD 'Overclo' (USA - CD 651) • Tracks 03 /07 /09

Die Mohican waren im 17. Jahrhundert ein ethnisches Native Indian Volk in New York und in den Gebieten der späteren benachbarten Bundesstaaten. Sie wurden letztlich über Jahrzehnte von den Holländern, Franzosen, Briten und anderen Stämmen in unzähligen Auseinandersetzungen sozusagen aufgerieben. Nach dem Verkauf ihres Landes an die Eroberer wurden sie in frühe Formen der Reservate gedrängt und verloren allmählich ihre Identität und Kultur.
Diese Sendung ist als Gedenken an die Mohicans, eine der ersten in einem langen Genozid vernichteten indianischen Ethnien, gedacht. James Fenimore Cooper‘s Buch „Der letzte Mohikaner“ (1826), ist nur ein romantisierendes Porträt der dahinschwindenden Mohican, entspricht so gar nicht der grausamen Geschichte dieses Volkes.
 www.woodroot-radio.eu





::::
24. September 2019 WOODROOT music.web.radio, das Radio des Schwazer Silberwaldes mit einer neuen Sendung im Kelten Musik Kanal und dem Titel "Keltische Zeiten"

Playlist
[1] Saskia Konz - CD 'Saskia Konz' (AT - CD 180) • Track 08
[2] Ensemble Scharlatan - CD 'Coming in by the Windows' (DE - CD 182) • Tracks 08 / 03

[3] The Salute to band - CD 'Cry of the Celtis CD1' (IR - CD 400) • Tracks 06 / 05 / 12
[4] Ceol Band & Singers - CD 'Orinoco Flow' (IR - CD 402) • Tracks 08 / 10 / 14
[5] Various Artists - CD 'Celtic Tides' (IR - CD 468) • Tracks 01 / 03 / 08
[6] Various Artists - CD 'Celticfever CD1' (FR - CD 469) • Tracks 06 / 07 / 12

Ballog Moderationsauszug: "... In der modernen Keltenmusik verschwimmt die traditionelle Keltenmusik manchmal mit der Mittelaltermusik. Mir gefällt das nicht, aber sicher einigen unserer Hörer. So mache ich hier einfach einmal einen Versuch. ..."
www.woodroot-radio.eu





::::
20. Sep 2019
LOORIEN KADEMIE SCHWAZ - die Waldakademie des Schwazer Silberwaldes

Seminarauszug 2010 "Protokoll der Zerstörung der Erde"
Seminarvorbereitung mit dem Titel „Wüste Amazonien – Wald Sahara“ Teil 01

Intro: Die Erde kann nicht zerstört werden, aber die, die der Mensch kennt und wie er sie gerne haben will, schon. Er setzt die Zerstörung seiner Lebenswelt mit Passion aus Profitgier und Machtrausch unbeirrbar fort. Zugleich die Lebensbasis von Völkern, auch Kulturen mit bereits für viele nicht vorstellbaren Folgen.
„Wüste Amazonien – Wald Sahara“ Teil 01

Für den Regenwald Amazoniens ist der Zug abgefahren. Brasilien und seine Nachbarstaaten werden den Regenwald bis zu den Anden vollkommen abholzen. Gründe aus der Sicht Brasiliens gibt es viele: Einerseits die Profitgier der Bergbauindustrien, andererseits die riesige Rinder-Agrarindustrie. Die gegenwärtige radikalpopulistische und wirtschaftsexzessive Regierung Brasiliens unter Präsident Jair Bolosonaro wird lange genug an der Macht sein, um das durchzuziehen. In der Versuchung und im Konkurrenzkampf werden die Nachbarstaaten sich dem nicht entziehen können.

Ist der Wald weg, tritt an seine Stelle eine Versteppung, bildet sich am Ende eine unübersehbare Trockenlandschaft ähnlich der Sahelzone der SAHARA anstelle von Lebensvielfalt (Die tropischen Lateritböden sind Böden „ohne Nährwert“). Fehlt der Amazonaswald wird sich das große Meeresströmungskreuz vor der US-Ostküste und dem Bermudadreieck drehen oder gar auflösen. Hier treffen sich der Golfstrom, Nordatlantik-, Kanaren- und der Nordäquatorialstrom. Mit Folgen, die jedes bisherige Klimamodell ad absurdum führen. Und das sind erst die Meeresströmungen. Die Jetstreams werden ihre Bahnen verlagern, dann ist die globale Katastrophe perfekt.

An der Vernichtung des Regenwaldes Amazoniens wird die Europäische Union und damit auch Österreich mit dem Freihandelsabkommen MERCOSUR beteiligt sein. Unsere Politiker zeigen sich in solchen Fällen bisher verantwortungslos genug, beispielhaft das Ibiza-Video – gilt natürlich nicht alle.
www.unser-wald.at





:::: 05. Sep 2019 LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ - die Waldakademie des Schwazer Silberwaldes

Seminar in der Arena des Silberwaldes SA 14. September von 10 - 16 Uhr

Titel "Alte Waldkulturen und die Zukunft des Waldes“ Griechen, Römer, Kelten, Germanen, Spanien, Indien und Maya (für alle und Waldmeister I)

Der Mär von der guten alten Zeit und einem Leben im Einklang mit der Natur wird in diesem Seminar auf den Grund gegangen. Wie hielten die alten Griechen und die Römer es mit ihrem Wald? Oder später die Spanier und Engländer
? Wie sah das bei den frühen Kelten und Germanen aus?

Auch die viel gepriesene indigenen Stadtkultur der Mayas hat letztlich ihren eigenen Untergang vollzogen, indem sie ihre Wälder gefällt und sich im Pantheon ihrer Götter verloren haben.
Faszinierend und schrecklich das Schicksal der Dunklen Dschungelkulturen Indiens vor Jahrtausenden (ca. 8 Bis 6 Tausend vChr) als die Sonnenvölker aus den Ebenen Asiens über den Himalaya stiegen und sie nahezu zur Gänze ausrotteten. Die letzten wurden in die Kaste der Paria verbannt, die anderen, die Tamilen auf Sri Lanka, kämpfen bis heute um ihre Freiheit und werden dafür Terroristen genannt.

-Die Zukunft des Waldes
- Forst- Industrieproduktion 4.0 versus Vision "der Wald der Zukunft"

In der Pause Musik-Baummeditation mit Siriraduah und mit Armin ein Hineingehen in die Welt eines Baumes (die Drudeneiche).
www.unser-wald.at





:::: 27. Aug 2019 SCHWAZER SILBERWALD - Heil- und Gesundheitswald
Der Waldgarten des Schwazer Silberwaldes "Rückkehr der Insekten"

Schnee im Mai und Hitze im Sommer haben den Insektenpopulationen stark zugesetzt. Aber in den letzten Wochen ist die Natur geradezu explodiert.

Wenn es dieses Jahr auch sehr wenige Schmetterlinge gibt, so sind zumindest Wildbienen und Hummeln vermehrt bei ihrer Arbeit tätig.
In den Bildern sind von Insekten begehrte Anis-Ysop-Blüten zu sehen. Nächstes Jahr legen wir im Waldgarten ein großes Beet mit dieser Pflanze an.
Der Waldgarten ist dieses und kommendes Jahr noch eine Baustelle. Aber dann wird sich für Silberwaldfreunde ein Paradies zeigen.
Alles Liebe - Armin

 




:::: 04. Aug 2018 Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD der Wald der Ruhe und der Stille – „Wilde Disteln im Silberwald Waldgarten"

Im Waldgarten des Silberwaldes wurde für heimischen Disteln ein eigener Abschnitt angelegt.

Kommt in den Silberwald und seht Euch diese oft unscheinbaren und verkannten Gewächse an. Denn unscheinbar und "Unkräuter" sind sie nur fürs menschliche Auge. Für unsere Insekten, besonders für die Spezialisten unter ihnen, stellen sie eine wichtige Nahrungsquelle dar. Doch
auch der Mensch hat schon immer von diesen Gewächsen der Öd- und Brachlandflächen profitiert: Die Fruchtstände der Karde dienten zum "Kardieren" Kämmen von Wolle und anderen Textilfasern). Die Färberdistel lieferte bis zur Entwicklung synthetischer Farben jahrhundertelang rote und gelbe Farbstoffe zum Färben von Stoffen. Distelöl ist schmackhaft und gesund, ebenso wie die Artischocke, eine "Speisedistel". Und die Mariendistel ist bekannt für ihre leberstärkende Wirkung und findet Anwendung in der Pharmazie. www.schwazersilberwald.at



:::: 02. Aug 2018 Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD der Wald der Ruhe und der Stille – „Die Schrofenfrau und ihre Pyramide“

Nun ist ein besseres Foto einer Gesamtübersicht der beiden gelungen. Es fehlt noch an Schärfe, aber ein leistungsstärkeres Objektiv wird das dann auch noch bringen.
Ihr könnt Euch im Silberwald oberhalb des Mondweihers stellen, dann sind bei einer einigermaßen klaren Sicht beide gut zu sehen.
www.schwazersilberwald.at



:::: 31. Jul 2018
Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD der Wald der Ruhe und der Stille – „Die Faunquelle“

Der Faun ist ein Fruchtbarkeitswesen, ein Mischwesen aus Gott und Tier, schon vor über 3000 Jahren im Süden von Italien verehrt. Das griechische Pendant ist der flötenspielende Pan. Die Christen haben später daraus den Teufel gemacht, denn jede Religion braucht zur Daseinsberechtigung ein Feindbild.
Faune tun nichts lieber als in einem Wald, an einer Quelle, auf Quadern einer Ruine sitzen und Flöte spielen. Wenn alles rundherum passt, tanzt dazu eine Nymphe oder eine Sybille.
Kommt bei Nacht in den Silberwald und hört das Spiel des Faun.
www.schwazersilberwald.at





:::: 26. Jul 2018
Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD der Wald der Ruhe und der Stille – „Die Schrofenfrau und der Stadtgott“

An der 3. Auflage von "Märchen und Wahre Geschichten aus dem Silberwald" wird gearbeitet. Mit jeder Auflage gibt es weitere 6 Geschichten.
Die erste Geschichte hat den Titel "Die Schrofenfrau, eine Salige, und der Stadtgott". Inhalt: Ein Treffen der Waldwesen über "Aufstieg und Fall eines Stadtgottes".
www.schwazersilberwald.at





:::: 24. Jul 2018
Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD der Wald der Ruhe und der Stille – „Unser Silberwald Waldgarten“

Das Segment Farne, Moose, Flechten, Schwämme u.a. in unserem Waldgarten wird laufend gepflegt. Es ist viel Arbeit, aber es macht auch ebenso viel Spass. Nicht wenige Kräutergärten gibt es in unserem Land, selten aber mit Schaupflanzen wie den oben genannten. Faszinierend sind z.B. die vielfältigen Baumschwämme oder die wunderschönen Flechten. Ein wahrlich magischer Abschnitt ist das und so offen wie selten zu sehen. Besucht diesen Teil des Waldgartens im Elfental und Ihr werdet staunen, welch verborgene Vielfalt es in unseren Wäldern gibt. Euer Armin vom Silberwald, dessen Rücken vom Jäten noch etwas krumm ist.
www.schwazersilberwald.at





:::: 21. Jul 2018
Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD der Wald der Ruhe und der Stille – „Der Heilige Elfenbrunnen“

Die letzten Jungfrösche sind aus dem Elfenbrunnen ausgezogen. Sie lieben Deckung über Wasser; z.B. Sträucher. Mit dem letzten Frosch ist jetzt der Brunnen der Lichtelfen für die Freunde des Silberwaldes wieder offen.

Kommt in den Silberwald, vor allem nachts bei Vollmond. Wenn dann der Mond sich im Brunnen spiegelt geschehen noch Zeitwunder wie aus Aeons Zeiten.

Der Silberwald muß beschützt werden. Mächtige Schwazer Politiker haben an ihm ein Sakrileg (eine essenzielle Schändung) begonnen, ihn zutiefst geschädigt.
www.schwazersilberwald.at





:::: 10. Jul 2018
Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD 04 – Der Wald der Ruhe und Erholung
„Die Magie eines Mammutbaumes“


Im Silberwald werden Familienstammbäume gepflanzt, die von ihrer Art her mehr als 1000 Jahre alt werden können.
Hier im Bild der Stammbaum der Familie Bikow aus Schwaz, ein Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum), neben dem Mondweiher.

Ich glaube, dieser Baum ist nun 11 Jahre alt. Unwahrscheinlich, wie schnell er wächst. Jetzt wird er jedes Jahr bis zu einem Meter wachsen. Man fragt sich natürlich warum?
Ist eigentlich keine Frage. Es sind die guten Menschen, die in den Silberwald kommen, ihn ihm Ruhe und Mystik erleben. Weniger Gute gibt es zwar genug, aber die werden einfach in Kauf genommen. Der Wald spürt das und gibt seinen Besuchern Gutes zurück. Das wirkt sich auch auf die Bäume aus. Euer Armin

Die Freunde des Silberwaldes hegen, pflegen und beschützen dieses kleine, heilige Stück Wald unseres Landes Tirol
www.schwazersilberwald.at







:::: 08. Jul 2018 Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD 02 – Der Wald der Ruhe und Erholung
„Restaurierungsarbeiten Mondweiher“

Nach zwei Jahren war es wieder Zeit, den Mondweiher und sein Umfeld herzurichten. Hecken, Sträucher und Bäume schneiden, die Goldrute und das Springkaut entfernen, eine junge Eiche als Familienstammbaum wurde gesetzt und einiges mehr. Die Restaurierung dauerte eine ganze Woche und war eine sehr intensive Arbeit.

Freut Euch wieder an diesem wunderschönen Weiher mit seinen Seerosen und seiner Monduhr der Elfen. Drei Silbermarken sind inzwischen entwendet worden.

Die Freunde des Silberwaldes hegen und pflegen dieses kleine, heilige Stück Wald unseres Landes Tirol.
www.schwazersilberwald.at





::::
07
. Jul 2018 Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD 01
„Ruhe ist im Wald eingekehrt“


Liebe Freunde des Silberwaldes – In einer kleinen Serie möchte ich Euch hier den heilenden Silberwald näher bekannt machen.

Nach den großen Festen in den letzten Jahren finden in unserem Wald nur mehr kleine Feste mit bis zu ca. 30 Personen statt. Die vergangenen Sonnwendfeiern oder das Woodroot Festival mit bis zu 300 Besuche
rn sind Vergangenheit. Der Wald ist zur Ruhe gekommen.

Wer in unseren Wald kommt spürt diese Ruhe, kann in ihr die Mystik und Magie dieses kleinen und heiligen Stück Land erfahren. Dem Silberwaldfreund ist dieser Wald heilig. Nach den alten Kelten: „Der Wald ist unser Tempel, steinerne gibt es in den Städten.“

Viel Freude im Erkunden und Erleben des Silberwaldes wünscht euch – euer Armin

(Im Bild das Elfental mit den vier Steinen der Weisheit.)
www.schwazersilberwald.at





:::: 06. Jul 2018 Silberwald HEIL- UND GESUNDHEITSWALD 03 – Der Wald der Ruhe und Erholung
LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ Seminar „Mikroorganismen in Waldböden“


Am kommenden Samstag von 09 – 16 Uhr findet das nächstes Seminar in unserer Akademie statt.

Dieses Tagesseminar ist der letzte Teil zur Ausbildung zum Waldmeister I.
Der Waldboden ist das große Geheimnis des Waldes an sich. Um vielfach mehr Leben befindet sich in einem gesunden Waldboden als über ihm. Die Welt dieses Bodens ist so faszinierend und geheimnisvoll wie wenig anderes. Wer vom Wald etwas wissen will, der weiß ohne ein Wissen vom Leben in seinem Boden nur sehr wenig. Hört euch an, was Armin und Margit über bisher Nichtbekanntes zu berichten haben.

Mit Karina gibt es einen Praxisteil „die Erdheilungstherapie“. Besonders interessant für Heilerinnen und Heiler, denn die Erde, der Boden, heilt oft um einiges mehr als die sonst bekannten Methoden.
www.unser-wald.at



Liebe Freunde unseres Woodroot Radio

Wie Ihr sicher schon bemerkt habt, gibt es seit einiger Zeit keine neuen Sendungen auf woodroot.music.webradio.
Lieder hat es einen Hackerangriff auf unseren PC und externe Festplatten gegeben. Die riesige Datenbank unserer Sendungen, CDs (2000 Stück) sind zerstört. Auch über 20.000 Tracks verloren.
Wie wir da noch ein sich weiterentwickelndes Radio gestalten können, wissen wir noch nicht. Ihr könnt aber alle bisherigen Sendungen euch anhören.
Ich melde mich wieder. Alles Liebe - Armin vom Silberwald.

:::: 02. Jan 2018  ● WOODROOT Radio Elves Fairies Faun Channel "Elfen und Götter"

Radioshow: Der Titel der Sendung ist „Elfen und Götter“ und stellt gleich schon einen Anspruch an die Hörer des Radios, nämlich den des Selberdenkens, liebe Elfenfreunde.
Die Erfahrung mit den beiden Elfenvölkern im Silberwald lehrt, den allseits praktizierten Elfenromantizismus gibt es nicht. Daher ist es Wert über Elfen, vor allem deren Freunde und damit über sich selber und den eigenen Gott, nachzudenken. (...)
- Alles Liebe - Armin vom Silberwald, ein Elfenmeister

Playlist
01 Various Artists - CD 'Lords of Mystery CD1 Demons & Dragons' (EU - CD 1374) • 1 09 Titel (04:37min) • 2 10 Titel (04:08min) • 3 12 Titel (03:19min)
02 Ashron - Ronald Roth - CD 'Inner Pace' (DE - CD 1351) • 1 One World (07:32min) • 2 Holy Land (05:56min)
03 Various Artists - CD 'Lords of Mystery CD2 Demons & Dragons' (EU - CD 1375) • 1 08 Titel (04:09min) • 2 15 Titel (04:10min) • 3 16 Titel (04:33min)
04 ASHRON - Ronald Roth - CD 'Spirit Wisdom' (DE - CD 1000) • 1 Reiki wisdom (05:56min) • 2 The new mission (04:28min)
05 Various Artists - 'CD Lords of Mystery Demons & Dragons' (EU - CD 1376) • 1 02 Titel (03:57min) • 2 07 Titel (03:46min) • 3 09 Titel (04:28min)
06 Various Artists - CD 'Lords of Mystery CD1 Angels & Demons' (EU - CD 1377) • 1 12 Titel (05:04min) • 2 13 Titel (04:18min) • 3 17 Titel (06:18min)

www.woodroot-radio.eu



:::: 17. Jan 2018 Woodroot Radio New Age Musik Kanal "
Die Zeit und das Altern"

Und wieder eine wunderschöne New Age Sendung, die Euch Ballog der Zeitschmied zusammengestellt hat. Gebt Euch den Genuss dieser Musik hin, die Besten dieses Genre machen Musik für Euch. Alles Liebe - Armin vom Silberwald, ein Elfenmeister
Playlist
01
Shoshan - CD 'Lightwork' (DE - CD 1064) • 1 om mama (03:03min) • 2 teyata II (08:45min)
02 Gandalf - CD 'Gates To Secret Realities' (AT - CD 1229) • 1 Majestic Mountain View (06:11min) • 2 The Power Of Nature (06:38min) • 3 Floating Down The Silent Stream (06:52min)
03 Eva Novak - CD 'evaluna' (AT - CD 1281) • 1 03 Titel (06:18min) • 2 05 Titel (05:10min) • 3 08 Titel (07:49min)
04 Jimi Dolezal - CD 'Nature's Beauty' (AT - CD 1284) • 1 02 Titel (07:13min) • 2 08 Titel (07:05min)
05 Namaste - CD 'Experience Ibiza' (DE - CD 1332) • 1 The Sahajiya Rasa Lila Mix (08:28min) • 2 Ananda (05:31min)
www.woodroot-radio.eu





:::: 29. Dez 2017 ● Schwazer Silberwald "Die Feste des Silberwaldes 2018"

Die Elfen des Silberwaldes haben die großen Feste im Silberwald untersagt. Unser Wald verträgt das nicht. Auch gab es Differenzen zwischen Silberwaldfreunden. Bevor der Wald Schaden erleidet, habe ich das Samhainfest und die Wintersonnwendfeier für dieses Jahr abgesagt.
Nun versuchen wir einen Neustart, in der Hoffnung, die Elfen haben nichts dagegen. Die kommenden Feste sind nur mehr Elfenfeste wie:
MI 21. März FEST DES ERWACHENS DER ELFEN unseres Waldes
                "Der Stern des Silberwaldes"

DI 01. Mai FRÜHLING IM WALD DER ELFEN

DO 21. Juni ELFENSOMMER - der Tanz der Lichtelfen

Juni oder Juli WOODROOT ELFENMUSIKFEST

MI 31. Oktober SAMHAIN - Zeit der Dunkel-, Nacht- und Schwarzelfen

FR 21. Dezember WINTERSONNWENDFEIER - Elfenwendezeit

Diese Feste gibt es nur bei Voranmeldung und jeder Teilnehmer muss einen Elfenschmuck tragen oder ein entsprechendes Elfen- oder Elbenartefakt mitbringen.
Die Bedingungen müssen genau eingehalten werden. Es gilt sich mit den Wald wieder zu versöhnen.
Wunderschöne elfische Grüße - Armin vom Silberwald
www.schwazersilberwald.at



Artikel Archiv ●>>

 
O O O
:::: 01. Jan 2019 SCHWAZER SILBERWALD

Nach einem Jahr mit einem langen und sehr harten Kampf um das Überleben des Silberwaldes hat er alles zurückbekommen, was ihm willkürlich und vorsätzlich von der Schwazer Politik genommen wurde.

Die Frauen der ÖVP wollten bei einer Gemeinderatssitzung Anfang Jänner 2019 aufgrund einer Majestätsbeleidigung am Bürgermeister den Armin vom Silberwald gar aus dem Wald werfen. Frauen, die noch noch nie eine schwere Handarbeit geleistet haben und sich alle Aufwendungen von der Stadtgemeinde voll bezahlen lassen.

Es waren gerade diese Frauen, die sich jahrelang die Feder des Silberwaldes auf "Ihren Hut" steckten. Und das nach 17 Jahren intensivster und für die Gemeinde kostenloser Arbeit von mir - unentgeltlich.  Das ist Charaktersache und tiefstes menschliches Niveau. Habe mich dazu nicht öffentlich geäußert, würde mich sonst auch auf dieses Niveau begeben.

Es geht weiter und der Silberwald wird ausgebaut schöner denn je sich für seine Besucher zeigen. Euer Armin vom Silberwald
   

Artikel Archiv ●>>

     Landart, Natureart und andere Kunstprojekte im Schwazer Silberwald 2002 - 09