SILBERWALD ONLINE
MENSCHEN - KUNST & KULTUR

Kulturzeitung des Schwazer Silberwaldes

info@schwazersilberwald.at -
Schwazer Silberwald
Biennale NATURA SUATES Art Woodroot Radio
Woodroot Festival Woodroot Videothek


SILBERWALD ONLINE Artikelarchiv 2010 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17
Archivseiten  42  41  40  39  38  37  36  35 
34  33  32  31  30  29  28  27  26 25  24  23  22  21  20  19  18  17  16  15  14  13  12  11  10  09  08  07  06  05  04  03  02  01


Links zur

      SILBERWALD ONLINE
             Titelseite>>


Woodroot Webradio auf Myspace
www.myspace.com/wood....

Ballog und das Neue Zeitalter





















            

:::: 29. Okt 2011 New Age Musik Kanal "Liebe"

Ansage Ballog: Halleluja; Ihr Lieben Liebenden! ...
Das Wort Liebe kommt in nahezu allen Religionen vor, natürlich auch und vor allem in der New Age Bewegung. Leider wird dieses Wort dort zu oft wie eine Fahne vor sich her getragen, in einigen Fällen auch, um damit Geschäfte zu machen. Das ist nun wirklich kein Problem, es gibt schlimmeres.
Der Silberwald ist mir wirklich ein Rätsel. Viele Leute besuchen ihn und nahezu alle sind von ihm berührt. Unlängst sagte eine ältere Frau aus Mils bei Innsbruck, von der ich mir so etwas überhaupt nicht gedacht hätte: „Nun bin ich angekommen“.
Ich bin sehr faunmäßig und da wirkt für mich so eine Aussage etwas exotisch. Diese Frau und viele andere, auch Männer, tragen Liebe in sich, man sieht es ihnen an, sie müssen das gar nicht aussprechen. Für alle, die Liebe in sich tragen und nicht nur auf den Lippen, bringe ich heute die Musik von Achillea, Ashron, Paul Heinermann und Jaya Lakshmi.
In diesem Sinne leibe Freunde, mit Liebe angereicherte kommende Tage wünsche ich Euch, Euer Ballog aus einer anderen Welt, aus dem Schwazer Silberwald.
-
zum Radio
:::: 28. Okt 2011 Didgeridoo Musik Kanal "Tirol grüßt die Welt"

In Tirol gibt es eine große Dichte an erstklassigen Didgern, die auch international sehr bekannt sind. Es ist schon bemerkenswert, wie ein so kleines Land im internationalen Musikgeschehen so stark auftritt. Deswegen bringt Euch Ballog Alex Mayer, Dr. IDOO, Gregor Delorenzo, Matthias Pflug und Herman Delago. Also, in Tirol gibt es nicht nur die Blasmusik und das Jodelen, sondern auch anderes erfolgreiches. In diesem Sinne liebe Freunde - Euer Armin vom Silberwald -
zum Radio
:::: 27. Okt 2011 Country Musik Kanal "Country Mix"

"Hi I'm
Boot Hill Wexi from the Silverforest on Country Channel Woodroot music.web.radio; einen schönen guten Tag, liebe Freunde der Country Musik ...." Das ist die Ansage von Boot Hill Wexi im Country Musik Kanal. Das muss ich hier einmal anführen, denn vielleicht finden so noch mehr Country Musikfreunde auf unserem Kanal. Er wächst ständig an Hörerzahl und letztlich können es ja noch mehr sein. In dieser Sendung hört Ihr Willie Nelson, John Denver, Johnny Cash, Emmylou Harris, Don Gibson, Marty Robbins, Henson Cargill, Johnny Paycheck, Jim Reeves, Willie Boxcar, Bobby Bare, Juice Newton, Robert Mitchum, Frankie Laine, Kenny Rogers, Tammy Wynette, Lucky. Mit diesem Nic von Boot Hill Wexi hoffen wir eich zufrieden zu stellen - Alles Gute - Armin vom Silberwald -
zum Radio
:::: 26. Okt 2011 Schwazer Kulturmeile "Orte der Kraft"

10:30 Uhr; die Veranstaltung Orte "Der Kraft" findet statt. 065 4574 230 ::: Der Himmel übern Silberwald klart auf, es wird wärmer - Armin
:::: 26. Okt 2011 "Föhnsturm im Silberwald"

Gestern am Abend fuhr ein starker Föhnsturm durch den Silberwald. Links und rechts, oben und unten krachte es. Äste flogen durch die Luft. Man musste sehr aufpassen und manchmal schnell sein, damit einem nicht ein Baum auf den Kopf fällt. Wieder ein Erlebnis der besonderen Art. Der Sturm hatte Gott sei Dank keine größeren Schäden angerichtet. - Armin vom Silberwald
:::: 25. Okt 2011 Elfen Musik Kanal: "Elfen- oder Faunthron?"

Am 26. Oktober, nachmittags, haben wir im Silberwald ein Fest mit Schamanentrommeln etc. Unter anderem versuchen herauszufinden, ob der neue Thron von Bernhard Hell im Elfenkristalldom ein Elfen- oder ein Faunthron ist. Unsere Silberwaldfrauen werden in ihm sitzen und je nach ihren Gefühlserfahrungen wissen wir dann, wem der Thron zuzuordnen ist. Vorab stimmen wir uns schon mit Elfenmusik von Gandalf, Bernd Scholl, Rairda und andere ein. In diesem Sinne liebe Freunde - Euer Armin vom Silberwald -
zum Radio
:::: 23. Okt Didgeridoo Kanal "Didgemusik für das schöne Wetter"

Liebe Freunde des Didgeridoo; wenn wir so aus dem Fenster sehen, sehen wir herrliches Wetter - zumindest einige von uns während der Aktualisierung der Sendung. Dem entsprechend, bringt Euch Ballog Schönwetter-Didgemusik. Das soll nicht abwertend klingen, denn es ist eine hohe Kunst, Musik zu generieren, die der Seele gut tut. So hört Ihr eine der Besten Didgespieler wie Rhythmen aus Graz, Klaus Wintersteller und Mathias Berghoff aus Salzburg, Shanta Noir aus dem Burgenland/Wien,  Phönix Percussion Project aus Wien sowie Alex Mayer und Matthias Pflug aus Tirol. Einen tiefen Seelenklang wünscht Euch Armin vom Silberwald
-
zum Radio
:::: 22. Okt 2011 Silberwald: "Der Faunthron im Elfendom"

Elfen und Faune vertragen sich nicht, so ist der Faunthron im Elfendom ein gewagtes Experiment. Wir werden sehen. Die Silberwaldelfen sind nicht zu unterschätzen.
Jetzt ist der Thron nahezu fertig. Bernhard Hell hat ihn mit seiner Motorsäge heraus geschnitten. Ich darf ihn vollenden. Mit Faunthrone kann man so etwas machen, Elfenthrone müssen mit der Hand vorsichtig geschnitzt werden.
Unser Faunthron ist ein Fruchtbarkeitsthron nach uralter Art, aus der Vorrömerzeit (bis zu 3000 Jahre) und aus dem südlichen Italien.
In den Elfendom dürfen nur Frauen hinein, so auch nur Frauen am Thron, genauer: in ihm sitzen. Und das auch nur in einer bestimmten Haltung, die sich aber von selber ergibt. Am Tag der Schwazer Kulturmeile wird der Thron vorgestellt und unter Silberwaldfreunden seine noch anzubringende Farbe diskutiert. Kommt am 26 Oktober ab 13 Uhr in den Silberwald, mit Begleitung von Schamanentrommeln werden wir den Faunthron vorsichtig näher kennen lernen. Euer Armin vom Silberwald
:::: 21. Okt 2011 Gospel Blues Kanal: "In unseren Adern rinnt der Blues"

Wenn Gott jemanden mit etwas beschenkt, beschenkt er ihn mit dem Blues. So ist ein jeder den Göttern am nahesten nur in der Musik des Blues. Die aktuelle Bluessendung garantiert ein Seelenerlebnis vorwiegend mit dem wunderbaren Raw Blues von Roy Brown, The Electric Flag, Big Joe Williams, Skeleton Crew, Howlin' Wolf, Mike Bloomfield, Rufus Thomas und dann noch Lousiana Red, The Blues Brothers' sowie Mojo Blues Band. Damit wünsche ich Euch wieder ein besonderes Klangerlebnis - Euer Armin vom Silberwald
-
zum Radio
:::: 20. Okt 2011 Indianer Musik Kanal: "13. annual Native American Music Awards 2011!"

Congratulations to all the winners & nominees!
Wolfsheart, unser Moderator des Indianer Musikkanals hat wieder einen der Native American Music Awards 2011 gewonnen. Ein breitgefächerter musikalischer Streifzug der Gewinner des Wettbewerbs ist iin Woodroot music.web.radio Native Indian Music Channel zu hören.
Ein globales Publikum nahm an der Abstimmung Awards in diesem Jahr mit abertausenden von Wählern aus der ganzen Welt teil.
Es wurden in über 30 Kategorien am 7. Oktober
im Seneca Niagara Casino, New York die Awards verliehen . Der Nammy ist der Native American Äquivalent zum Grammy - Greetings Wolfshart
-
zum Radio
:::: 19. Okt 2011 Kelten Musik Kanal: "Uns geht es gut"

Kann jemand einfach so sagen: "Uns geht es gut". Natürlich nicht, denn ich weiß ja nicht, wie es anderen geht. Aber Ballog sagt sich: "Ich bringe einfach nur gute Musik für die Seele, dann wird es einigen schon besser gehen." Wie ist das am ehesten erreichbar, mit wunderen Kelten-Frauenstimmen. So hört Ihr Stimmen von Celtic Woman, Annwn (im Bild), EULEAN und SAVA. Ich hoffe mit Ballogs Musikauswahl vergesst Ihr einige Lasten. In diesem Sinne - Euer Armin vom Silberwald -
zum Radio
:::: 18. Okt 2011 Jazz, Funk Kanal: "Einmal Ganz Anders - Oder"

Der Soundgrabber unseres Jazz und Funk Kanals geht dieses Mal andere Wege seiner Musik. Welche, soll eine Überraschung sein. Aber wie Ihr ihn kennt, auf höchstem Niveau. Doch verrate ich Euch die Interpreten: Humble Grumble, Joe Thomas, Eubie Blake, Johnny Mastro & Mama Boys und Lil Joe Washington. Also; liebe Freunde, auch ich höre mir jetzt seine Sendung an. Alles Gute - Armin vom Silberwald -
zum Radio
:::: 17. Okt 2011 Weltmusik Kanal: "Eine Orientreise für Freunde"

Orientalische Musik gewinnt enorm an Popularität. In den 70- und 80ger Jahren vergangenen Jahrhunderts wurde diese Musik der New Age Bewegung zugeordnet. Heute gewinnt sie Ansehen als Weltkulturmusik, eine Solche wie sie Woodroot vermehrt bringt. Hört Euch Soundgrabbers aktuelle Sendung an, sie ist ein wahres Erlebnis. - Euer Armin vom Silberwald -
zum Radio
:::: 16. Okt 2011 Silberwald: "WebTV Schwaz"

Liebe Freunde des Schwazer Silberwaldes; eines der neuen Projekte des Schwazer Silberwaldes ist das Kulturforum Schwaz. Im Rahmen dieses Forums bereiten wir das WebTV Schwaz vor. Das Woodroot music.web.radio betreiben wir schon seit fast vier Jahren, haben es von 0-auf neu entwickelt und eine Menge Erfahrung mit neuen Medien gesammelt. Jetzt beginnen wir uns mit WebTV Schwaz einen alten Traum zu verwirklichen. Wer Lust hat und an der Entstehung eines Internetfernsehens mitwirken möchte, ja wer einfach nur Fernsehen machen will, der melde sich. (Bild: die Schwazer Kulturglocke der Denkwerkstatt Glockenturm, die "Schwaz - Stadt der Zukunft" einläutet) Euer Armin vom Silberwald www.kulturforum-schwaz.at
:::: 15. Okt 2011 Silberwald: "Schwazer Kulturmeile"

Wie Jahre zuvor nimmt auch dieses Jahr der Schwazer Silberwald am 26. Oktober an der Schwazer Kulturmeile teil. Museen, Künstlerwerkstätten und der Silbewald öffnen ihre Türen. Der Silberwald bietet zum Nationalfeiertag etwas Besonderes. Die Ausstrahlung des Silberwaldes gründet u.a. in seinen sieben Orten der Kraft. Armin vom Silberwald führt Euch ab 13:00 Uhr zu drei dieser Orte, zum DAMANDA Platz, zum Elfenbruch und zum Sternenplatz. Diese Orte der Kraft sind nicht öffentlich zugänglich, werden aber an diesem Tag für Euch geöffnet. Zusätzlich gibt es Schamanen-Trommelmusik und einiges mehr.
:::: 14. Okt 2011 Schellack Kanal: "Luigi Bernauer"

Unser Edmund bringt für Euch wieder eine seiner beliebten Schellacksendungen. Unter vielen Stars der damaligen Zeit auch Luigi Bernauer (1. Oktober 1899 in Wien; † 11. Januar 1945 in Oslo. Eigentlich Ludwig Bernhuber und der war ein österreichischer Kabarettist, Komponist, Interpret und Schauspieler. Er gilt als typischer Schlagersänger seiner Zeit mit wienerischem Einschlag. Nach dem Ersten Weltkrieg wandte sich Bernauer, der eigentlich einen kaufmännischen Beruf ergreifen wollte, der Musik zu. Er trat in Wiener Kabaretts auf und wurde im Verlauf der zwanziger und dreißiger Jahre zu einem beliebten Rundfunk- und Schallplattensänger. Bernauer beherrschte das gesamte damalige internationale Schlagerrepertoire und hinterließ unzählige Aufnahmen. Unter seinem eigentlichen Vornamen Ludwig sind auch einige Aufnahmen mit Wiener Schrammelbegleitung erhalten. Bernauer komponierte eines der bekanntesten Wiener Lieder der späten 30er Jahre, Die alte Zahnradbahn. Ich wünsche Euch mit Klängen aus einer noch nicht vergessenen Zeit ein musikalisches Erlebnis einer anderen Zeitdimension - Euer Armin vom Silberwald - zum Radio
:::: 14. Okt 2011 Baumkataster Schwaz: "Das Baumkatasterinsekt"

In der Kulturstadt Schwaz sind alle Dämme gebrochen. Die Stadt fällt reihenweise seit ca. 3 Jahren bis zu 500 Jahre alte, vitale, gesunde und große Bäume. Vorwiegend verantwortlich sind dafür die Politiker und Politikerinnen unserer Stadt. Die Naturfreunde Schwaz, die Naturfreunde Tirol und der Schwazer Silberwald sagen, es ist genug! Sie betreiben ab nun einen öffentlich einsehbaren Baumkataster der Bäume von Schwaz. Ihr Leitziel ist: Wertvolle Bäume und ein ebensolches Natur-Kulturgut unserer Stadt mit entsprechenden Projekten öffentlichkeitswirksam zu schützen. Letztlich besteht das Ziel, in der Bevölkerung für unsere wertvollen und wunderschönen Bäumen Interesse, Liebe und Respekt zu wecken, sie kennen zu lernen.
So wie Sokrates im alten Athen die lästige Fliege war, sind wir das lästige Bauminsekt, das in die innere Welt der Politiker hinein kriecht und sich dort einnistet. Sokrates hat man dafür vergiftet. Aber vielleicht ist Schwaz doch eine Kulturstadt. Über das Entstehen des noch jungen Projekts berichten wir hier und auf Plattformen wie z.B. Facebook laufend. Es gilt, die Bäume der Stadt vor der Stadt zu schützen. Euer Armin vom Silberwald
:::: 13. Okt 2011 Erster Musik Kanal: "Asia Groove"

Um einen einigermaßen gerechten Querschnitt der Musik Asiens zu bringen, würde es unzählige Sendungen benötigen. In der aktuellen Sendung geht die Reise von Indien, über Zentralasien, Tibet bis nach Japan. Wen hören wir da: Bernd Gauly, SEDAA, Zazal und Kitaro. Viel Vergnügen - Armin vom Silberwald -
zum Radio
:::: 11. Okt 2011 Mittelalter Musik Kanal: "Von den Anfängen bis zur Gegenwart"

Und wieder schöne Mittelaltermusik, zuerst etwas Authentisches, letztlich bis in die Gegenwart mit Saskia Konz. Warum eigentlich schön dieses Mal? Zuerst einmal weil mit Stimmen höchsten Niveaus begonnen wird und zum Schluss ein ebensolches Dudelsackspiel. Seid Ihr gestresst, so lehnt Euch einfach zurück und vergesst alles andere. Euer Armin vom Silberwald -
zum Radio
:::: 10. Okt 2011 Didgeridoo Kanal: "Die Australier"

Relativ viel Arbeit ist es aus einer Menge CDs spezielle australische Musik heraus zu suchen. In der aktuellen Didgesendung geht es um die feinen Ethnoklängen, die viele unserer Didgefreunde bewegen. So sind zu hören Andew Langford, Ganga Giri, Alan Dargin, Michael Atherton, David Hudson und Ashley Dargin. -
zum Radio
 
:::: 09. Okt 2011 Drum-/Rhythmen Kanal: "Schamanenmusik II"

Schamanenmusik der Extraklasse bringt Euch Ballog in der aktuellen Sendung. Wobei man hier das Wort Schamanenmusik zu relativieren hat. Schamanenmusik aus der Perspektive unserer Kultur ist mit Zurückhalten als eine solche zu benennen. Authentische Musik der Schamanen bei den Naturvölkern ist für uns wohl hör-, aber nahezu nicht verstehbar. Vieles vermittelt sich uns einfach als exotisch und fremd. Unsere Schamanenmusik klingt aber für uns allemal hör- und einfach wunderbar. Deswegen hält es Ballog, der erste und der letzte aller Zeitschmiede aus dem Schwazer Silberwald, für legitim, mit Arjopa aus Berlin und papajeahja Sandy Kühn die Stimmschamanin eine ganze Sendung zu gestalten. - Euer Armin vom Silberwald (Bild Sandy Kühn) 
www.stimmschamanin.de de.wikipedia.org/wiki/Arjopa - zum Radio

:::: 08. Okt 2011 Biennale Suates: "Öffentliche Künstlereinladung"

Tiroler und internationale Steinwerke-Künstler werden für die kommende Biennale beauftragt. Ein jeder kann sich bewerben.
       Internationale Leistungsschau des Schwazer
                  Silberwaldes nach Keltenart

               KUNST UND MAGIE DER STEINE

                      Werke für die Ewigkeit

"Wer den Silberwald oben bei der Simon-Juda-Kapelle betritt, dem tut sich eine andere Welt auf. Im Eintritt in diese Welt passiert im Besucher Seelenbewegtheit im unbewussten Erfahren von Mystik und Magie, sowie Poesie und Grammatik der Natur." Das ist die Anforderung an die Künstler und Künstlerinnen von Seiten des Veranstalters - Armin vom Silberwald ::: mehr Info in
 
 www.biennale-suates.at

:::: 07. Okt 2011 Oberton Kanal: "Die Italiener"

Wolfhard Barke bringt Euch in der aktuellen Obertonsendung die italienischen Größen Raffaele Schiavo, Roberto Laneri und Claudio Riccardi. Darüber hinaus aber noch Michele Averard und Nestor Kornblume, Carlos Pons, David Hykes, Danny Heines, Bruno Anstad und Albin Brun. Viel Vergnügen bei ausgesuchter Obertonmusik - Armin vom Silberwald (Bild www.raffaeleschiavo.it) - zum Radio
:::: 07. Okt 2011 Didgeridoo Kanal: "Wassersprünge"

Moderationsauszug: "Der Alte Ganga Giri bzw. seine Musik ist auf Besuch in unserem Radio. Wie alt ist eigentlich Ganga Giri? Das ist sicher keine anständige Frage, aber ...." Ballog macht mit Euch dieses Mal eine Reise von Australien aus beginnend, über die USA nach Frankreich, um letztlich in Deutschland zu landen. So hört Ihr Ganga Giri, Ash Dargan, David Hudson, Graham Wiggins, Mark Revell, djemdi, und Payuta. Eine schöne kommende Woche wünscht Euch Armin vom Silberwald (Bild Ganga Giri mit Band
www.gangagiri.com) - zum Radio
:::: 07. Okt 2011 Biennale Suates: " Silberwaldvorhof"

Nach vierzehntägiger Handarbeit ist der Silberwaldvorhof von der Mure geräumt. Im Rahmen der kommenden Biennale wird der Vorhof von einem oder mehreren Künstler mit Steinformationen nach Keltenart neu gestaltet. Der/die Künstler bekommen im Rahmen des Biennalethemas den Auftrag, die bereits vorhandene Seelenbewegtheit in den Besuchern mit ihren Werk zu verstärken. Hier ein kleiner Ansatz mit Steinreihen, um überhaupt eine Vorstellung der Dimensionen zu bekommen.
(im Hintergrund die Säule der Liebe) www.biennale-suates.at
:::: 06. Okt 2011 Biennale Suates: "Rückkehr der Steine"

Erste Baggerarbeiten am Standort des Biennale Werkes "Rückkehr der Steine". Ein Bagger ebnet eine runde Fläche im schwierigen Gelände zwischen hohen Bäumen herunten am Silberwaldparklatz an.
 www.biennale-suates.at
:::: 06. Okt 2011 New Age Kanal: "Mut zum Anderssein"

Moderationsauszug Ballog: "Halleluja; Ihr Lieben Liebenden! Hier ist wieder Euer Ballog, der Erste und der Letzte Newager aller Zeitalter auf unserem New Age Channel unseres Woodroot music.web.radio.
Hi, einen guten Tag an alle Newager, Hyperager, Träumer, Chillouter, Warmduscher und ewig Suchenden.
Viele Hörer von uns leben in einer Demokratie – mehr oder weniger. Wie ist es in diesen Ländern? Man kann leben wie man will – mehr oder weniger. Eher weniger, aber immerhin.
Was hindert uns, so zu leben, wie wir wollen? Natürlich wir uns selbst. Also nichts einfacher als unseren Lebenswunsch zu verwirklichen. Wenn das nur so einfach wäre. Hindern wir uns dabei nicht selbst, schaffen wir unsere, gehen wir in eine neue Welt hinein. Kein Tabula rasa wie bei den Kommunisten. Fangen wir in unserem Herzen und vor allem in unserer Seele an.
Nehmen wir nicht zu oft das Wort Liebe in den Mund, Taten zählen, nicht Worte. Taten uns selbst gegenüber, tun wir uns etwas an, setzen wir uns in Bewegung zu unserem Innersten, dann erst reden wir über Liebe, Gott oder Götter.
Dafür bringe ich Euch heute besondere Musik, auch von solchen, die das Wort Liebe wie eine Fahne vor sich her tragen. Aber immerhin, sie machen teuflisch gute Musik.
..." (Bild: Coversauschnitt "Sanctuarty"
www.gandalf.at) - zum Radio
:::: 05. Okt 2011 Biennale Suates: "Themenfindung"

Die kommende Silberwald Biennale findet in den Jahren 2012 und 2013 statt. Heute besuchten Kulturreferent GR Martin Schwarz und Armin vom Silberwald das Biennale Gebiet. Es ist geplant 2012 fünf Künstler, drei heimische und zwei internationale, mit Arbeiten zu beauftragen. Das Thema ist:

                            nach Keltenart
                KUNST UND MAGIE DER STEINE
                       Werke für die Ewigkeit


Es wird hier laufend über die Inhaltsverfestigung berichtet werden. www.biennale-suates.at
 
:::: 04. Okt 2011 Elfen Musik Kanal: "Kindsein"

Moderationsauszug Ballog: "Es gibt Schätze, die nicht mit Zahlen zu beziffern sind; aber zuerst einen guten Tag, ...
Der Titel der Sendung ist „Kindsein“ und das ist für Erwachsene gar nicht mehr so leicht. Irgendwann waren wir alle einmal Kinder, mussten es aber relativ rasch irgendwohin verstecken, verschieben oder gar in unserer Seele tief vergraben.
Der Schatz des Kindseins geht nie verloren. Wie hoch er auch immer überschüttet ist, er kann wieder gehoben werden. Es gibt nichts Wertvolleres als Träume und Sehnsüchte nach einer anderen Welt, ja irgendwann einmal in dieser Welt zu leben.
Im Silberwald, dem Elfenland – Kristallwald, kann der Schatz des Kindseins wieder gehoben werden. Natürlich auch bei Euch in den Megacities, in den Städten und Dörfern. Ihr müsst nur den Mut haben und in Euch zu graben beginnen. Die alten Griechen nannten das Mäeutik, die Hebamenkunst. Vor allem aber sollt Ihr ehrlich zu euch selber sein. Wie alt Ihr auch seid, sich zum Kindsein, in letzter Konsequenz offen und jedem gegenüber zum Elfischsein bekennen.
Gebt nichts auf abwertende Kommentare, lacht darüber, lacht sie aus. Gesundes Kindsein heißt lachen und fröhlich sein. Wenn andere das verlernt haben, dann zeigt es ihnen, auf elfische Art. ..." Euer Armin vom Silberwald (Bild: Coversauschnitt "Sanctuarty"
www.gandalf.at)
- zum Radio
:::: 03. Okt 2011 Country Kanal: "Best Of Country Songs"

12 CDs einer Country Collection sind eingetroffen. Neben bekannten Country Sängern bringt Euch Wechsi eine Menge weniger bekannte, aber sicher nicht weniger gute. Der Country Kanal hat viele Hörer und für ihre Treue möchte sich Woodroot Radio hier einmal recht herzlich bedanken - Armin vom Silberwald (Bild: CD-Coverausschnitt; www.sonymusic.at) - zum Radio
:::: 30. Sep 2011 Didge Kanal: "Didge Blues

In der aktuellen Didge-Sendung gibt es wieder innovative Musik. Crazy Chris Kramers Didge Blues und die ehemalige Mittelaltermusik Band und jetzige Folk-Gruppe OMNIA geben der Sendung das Besondere. Weiters sind zu hören Enrico Zola und Florio Pozza sowie ORANGE. Eine bluesige Zeit wünscht Euch Armin vom Silberwald. (Bild: Coverausschnitt Album "Blue Cave" www.chris-kramer.de) - zum Radio
:::: 29. Sep 2011 Kelten Musik Kanal: "Celtic Music Fantasies"

Die Zahl hatte auch bei den Kelten eine große Bedeutung. Als Lebenspraktiker teilten sie ihre Kalender und Kreise mit Hilfe von Zahlen, verfielen aber nicht wie die frühen alten Griechen nicht in die Zahlenmystik eines Pythagoras. Sie benötigten ein Zahlensystem, aber ihrem Denken entsprechend war ihnen die Zahl selber nicht heilig, sondern das System, das hinter den Zahlen. Wahrscheinlich hatte ihnen die Qualität ihres Zahlensystems eine Brücke in die Anderswelt gebaut, ohne die diesseitige verlassen zu müssen. Davon berichtet Euch Ballog in seiner neuen Sendung. Weiters hört Ihr Alquimia, Bernd Scholl, Stadler & Rule, Stella Maris, Gleisberg u.v.a. (Bild: Coverbildausschnitt Album von Putumayo Presents) -
zum Radio
:::: 27. Sep 2011 Erster Kanal: "Arabic Groove"

Die arabisch bestimmten und beeinflussten Kulturen Nordafrikas und des Nahen Ostens kämpfen sich mit hohem Blutzoll von ihren Tyrannen frei. Immer wieder bringt Woodroot arabische Musik. Vielleicht gelingt es über diese Musik einen zusätzlichen Zugang zu dieser wunderbaren Kultur zu finden. Unsere Hörer sind Kulturmenschen, dem entsprechend ist unsere Weltkulturmusik auf einem hohen Niveau. So mag einer ein Blues- oder ein Didgeridoo-Freund sein, er wird offen für viele Kulturen sein. Das ist eine Vision unsers Radios, die setzen wir um. Euer Armin vom Silberwald (Coverbild von Putumayo Presents)
 - zum Radio
:::: 26. Sep 2011 Gospel/Blues Kanal: "Blues - Blues - Blues"

Der Blues ist eine Musik für die Nacht und dann noch ein "fetziger" dazu, da wird die Nacht erst so richtig lebendig. Zieht Euch den Blues hinein, er ist halluzinogen pur, aber ganz legal. So hört Ihr Shaka Brothers, Crazy Chris Kramer & Friend, Etta James, Canned Heat, Muddy Waters, Lightnin'Hopkins u.a. Eine bluesige Nacht wünscht Euch - Armin vom Silberwald (Coverbildausschnitt)
 - zum Radio
:::: 24. Sep 2011 Mittelaltermusik Kanal: "Alte Musik"

Es ist sicher wieder einmal Zeit, Musik des Mittelalters oder fachlich richtig Alte Musik zu bringen. Vom höchsten Anspruch geleitet bringt Euch Ballog jüdische Musik des Mittelalters, Miracles (Ensemble für frühe Musik Augsburg), Scharlatan, Dulamanns Vröudenton (Salzburger Ensemble für Alte Musik) und ESTAMPIE (die Stimme des Mittelalters). Entspannte Momente wünscht Euch Armin vom Silberwald (Bild: Album Scharlatan)
 - zum Radio
:::: 23. Sep 2011 Didgeridoo Kanal: "Willis Playlist"

Willi von der Waterkant, Didgeridoo-Spieler und Festivalveranstalter, hat für Euch seine Traumsendung im Didgekanal zusammen gestellt. Im Radio hört er gerne das "gepflegte" Didgespiel, aber auf der Bühne lässt er es lieber krachen. So hört Ihr heute Florio Pozza, CYBERTRIBE, DidgeGrooveCompany, Michael Hortling & Matthias Eder, D-JAM-BE, Jürg Berger und das DidjeriDuo. Einige erdige Klänge wünscht Euch Armin vom Silberwald (Bild: Coverausschnitt "Of The Future") -
zum Radio
:::: 21. Sep 2011 New Age Kanal: "Jaya Lakshmi"

Ballog stellt für Euch wieder wunderbare New Age Musik, beginnend mit Schamanenmusik bis zu indischer Musik bereit. Ihr hört Kailani Simone Bouvrot, Drums On Earth, ACHILLEA Helene Horlyck, Paul Heinerman und eben Jaya Lakshmi. Viel Freude wünscht Euch Armin vom Silberwald (Bild: Jaya Lakshmi mit Albumausschnitt "Ocean Of Mercy) -
zum Radio
:::: 20. Sep 2011 Indianer-Musikkanal Radio Special: "Native American Music Awards 2011"

Es ist wieder bald soweit, die Nominierungen für die Native American Music Award wurden bekannt gegeben und das offizielle Voting für die mittlerweile 13ten Nammys hat bereits begonnen. Wolfsheart stellt in seiner Sendung etliche Nominierte vor und möchte Euch somit zum online voten anregen. Auch er ist mit seinem Album: „The Call Of The Canyons“ in der Kategorie Native Heart vertreten.
Der Nammy ist der weltweit größte Musikpreis der indigenen Künstler aus ganz Nordamerika würdigt und wurde 1998 ins Leben gerufen. In der jährlichen Preisverleihung werden Musiker in über 30 Kategorien ausgezeichnet. Unter www.nativeamericanmusicawards.com könnt Ihr eure Stimme abgeben. Dazu müsst Ihr Euch mit einer gültigen e-mail Adresse registrieren.
Die Bekanntgabe der Preisträger wird am 7. Oktober 2011 im Seneca Niagara Casino, New York live ausgetragen.
www.youtube.com
Wolfsheart: The Call Of The Canyons nominiert für Best Native Heart
www.surveymonkey.com 
- zum Radio
:::: 19. Sep 2011 Drum/Rhythmen Kanal "Tito & Tarantula"

Dieser Kanal ist kein reiner Trommel-Kanal, sondern auch einer für ansprechende Rhythmen. Dem wird Ballog mit Tito & Tarantula gerecht. Sie bringen den wunderbaren Soundtrack von "From Dusk Till Dawn". Weiters ist zu hören Brent Lewis, Angela Berann, The Dhol Foundation und Sin Palabras. (Bild: Tito & Tarantula)
 - zum Radio
:::: 18. Sep 2011 Elfenmusik-Kanal "Gibt es Elfen in Indien?"

Moderation Ballog: Gibt es Elfen in Indien oder sind sie nur europäisch endemisch?
Was heißt eigentlich endemisch? Da ist die Botanik ein gutes Beispiel. Wenn eine Pflanze nur in einem begrenzten, genau definierten Gebiet vor kommt, spricht man von endemisch.
Das würde wieder bedeuten, Elfen kommen nur in einem Gebiet, Land oder Teil eines Kontinents vor. Oder Gibt es Elfen in Indien? Dort gibt es ähnliche Wesen, sie haben nur andere Namen, z.B. Devas, die indische Lichtwesen des Waldes.
Muss nicht die Frage anders gestellt werden, nämlich von Seiten der Kultur? Es gibt Elfenfreunde in den USA. Eine von ihnen sagt, in meiner Wohnung in New York wohnt eine Elfe in einem Blumentopf. Also was wir und so unter Elfen vorstellen ist kulturendemisch bedingt. Deshalb bringe ich im Widerspruch dazu in dieser Sendung elfische Musik mit einem orientalischen Tatsch von Michele Averard und Netstor Kornblum aus Spanien.
In diesem Sinne liebe Freunde, erweitert Euren Horizont, geht über die Grenzen Euer Elfenwelt hinaus und Ihr werdet Wunder über Wunder erleben.
-
zum Radio
:::: 17. Sep 2011 Country-Kanal "Country Shellacs"

Schellacks der Countrymusik gibt es natürlich, aber sehr selten bei uns im Lande. Alte Titel wurden für CDs überarbeitet, obwohl hierbei doch der typische Plattenklang verloren geht. Daher hat Ballog nicht die ganze Sendung mit solchen CD-Titel gestaltet. Aber hörenswert sind sie immer noch. Viel Genuss wünscht Armin vom Silberwald.  -
zum Radio
:::: 16. Sep 2011 Didgeridoo-Kanal "TransCult"

In dieser Sendung bringt Euch Ballog die Avantgarde-Didgemusik von TransCkult. Voller Stolz nennen Musiker Neugebauer und Schmuck ihre CD die schönsten Cover-CD des Jahres - zu Recht (Ballog). Jazz-Standards, Volksmusik, Barock Kantaten und eigene Kompositionen mit exotischen und atypische Instrumente in ungewöhnlichen Arrangements zu einer beeindruckenden Collage von überzeugenden Spontanität und Musikalität gemischt. Weiters hört Ihr Hermann Delago, Wolfhard Barke, Mark Atkins, Morteza Esmaili und Mearoa. Eine Herausforderung und doch hörenswert - Euer Armin vom Silberwald (Coverbildauschnitt Album Trans-Cult) -
zum Radio
:::: 15. Sep 2011 Jazzkanal "Humble Grumble"

Die belgische Formation Humble Grumble um den Gitarristen, Sänger und Komponisten Gabor Humble Vörös wurde 1996 gegründet. Humble Grumble schaffen es problemlos, Jazz, Rock, Avantgarde und etwas Folk, sowie gelegentlich sogar etwas Retro-Prog zu einem homogenen Ganzen zu vermengen, und das in ein und demselben Song. Das klingt im Ergebnis viel lockerer und leichtfüßiger als es ist, wozu auch die zahlreichen humoristischen Einlagen beitragen. Insbesondere der Gesang ist hierbei zu erwähnen. Wie oben schon angedeutet, haben die Gesangsmelodien oft etwas schlagerhaftes; das ist hier keineswegs negativ gemeint, da dies durchweg mit einer gehörigen Prise Ironie dargebracht wird. Dieser Eindruck wird verstärkt, wenn die zahlreichen Gastsängerinnen. Weiters bringt Euch unser Soundgrabber Yaaba Funk, Rhonda Smith, Lizzy Parks und Joe Bonamassa. (Bild Humble Grumble, Textauszug von Jochen Rindfrey) -
zum Radio
:::: 15. Sep 2011 Weltmusik-Kanal"Barbara Mendes"

Unser Soundgrabber bringt in der aktuellen Weltmusik-Sendung Barabara Mendes. Diese Sängerin ist eine der wichtigsten Figuren in der zeitgenössischen brasilianischen Musik. Barbara Mendes hat ein Repertoire, das eine Reihe von zeitgenössischen Musica Popular Brasileira und Bossa-Nova-Abdeckungen electronica Tanz präsentiert. Sie machte ihre ersten Schritte in Brasilien, zog dann nach New York und von dort nach Europa und trat in zahlreichen Jazzclubs und Festivals. Mendes Stimme zeichnet sich durch ihre Kraft und Fähigkeit aus, eine breite Palette von Emotionen auszudrücken. Weiters sind zu hören Charo, El Seko, Puente Celeste, Nonato Luiz. Viel Vergnügen - Armin vom Silberwald -
zum Radio
:::: 13. Sep 2011 Keltenkanal: "Der Himmel fällt uns nicht auf dem Kopf"

Von den Kelten wissen wir sehr wenig. Meist von Cäsars Propagandaschriften oder durch Interpretationen alter irischer Lieder. Immer mehr Leute wollen von den Wurzeln unserer europäischen Kultur wissen, einerseits von den Griechen und Römern, aber darüber lernen wir schon in der Schule, andererseits vom Christentum entkleidet bzw. von ihm befreit: den Kelten. Von spärlichem Wissen darüber berichte ich Euch in der nächsten Sendung. Heute aber unsere Keltenmusik, "unsere" hervorgehoben, die wir für magisch halten. In diesem Sinne liebe Freunde - einen stabilen keltischen Himmel - Euer Armin vom Silberwald -
zum Radio
:::: 13. Sep 2011 "Hope for Africa"

Afrika; Kontinent der Hoffnung - Gerade haben wir den 10. Jahrestag zu 9/11 hinter uns. Hoffentlich verlieren wir nicht die Sicht auf anderes. Somalia, Äthiopien, Kenia, Dürre und Hungerkatastrophen, das alleine ist nicht Afrika. Die Demokratien sprießen nicht wie der Mais aus dem Boden und doch, Gesellschaften und Staaten entwickeln sich auf diesem Kontinent. Wer sich mit Afrika auseinander setzt, der erfährt das. Und genauso ist es mit seiner Musik - unheimlich vielfältig, enorm kraftvoll und sehr lebendig. Diese Musik gewinnt immer mehr Fans und Hörer in unserem Radio. In diesem Sinne liebe Freunde - Euer Armin vom Silberwald (Bild: Coverausschnitt "Tribal Dance") -
zum Radio

:::: 12. Sep 2011 "Die Pacht zählt nichts"

Ich bin der Pächter des Silberwaldes vom Autoparkplatz (beim Schranken) dem Weg und angrenzende Flächen hinauf bis zur Arena und noch weiter in Richtung Osten. Bezüglich Muren wurden viele Gespräche von Seiten der Stadtgemeinde auf dem Pachtgrund des Silberwaldes geführt. Obwohl die Muren sich zu einem wesentlichen Teil auf dem Silberwaldpachtgrund ablagerten, wurde ich, der Pächter des Silberwaldes, nie hinzugezogen. Was anderswo eine Sache der Normalität ist, gilt bezüglich Silberwald nicht. Es ist eine Frage der Kultur untereinander in einer Kulturstadt. An ihren Taten sind die Leute zu messen und nicht an ihren Worten.
Heute, nach 30 Tagen, gab es den ersten offiziellen Kontakt. Ohne Vorinformationen und ohne Vorbesprechung wollten von der Stadt beauftragte Arbeiter mit ihren Maschinen oben im Silberwald einfach so zu arbeiten beginnen. Keine Ahnung, was sie tun sollten, hätten sie einen wesentlich größeren Schaden als Nutzen angerichtet. Ich habe sie nach hause geschickt. Freunde des Silberwaldes, Bürger, Schüler und Leute aus der ganzen Region haben inzwischen mit den Wiederherstellungsarbeiten begonnen. Bei den Silberwaldbesuchern möchte ich mich für die Unordnung in der Anlage entschuldigen. Es kann nicht gemäht und können keine Pflegearbeiten durchgeführt werden. Leider erst nächstes Jahr zu Beginn des Frühjahrs werden wir den Silberwald wieder sauber haben. - Armin vom Silberwald

:::: 12. Sep 2011 "Schülerhilfe"

Schüler helfen spontan mit "Steineklauben" im Silberwald.

:::: 11. Sep 2011 "Irreführende Aussage"

Unser Bürgermeister Dr. Hans Lintner schrieb in seiner aktuellen Rathausinfo: "Der Stadtrat wird nun die Anträge zur Sanierung aller Bäche im Umweltbereich behandeln. Mehr als 3 Millionen Euro werden dafür notwendig sein. Das wird in anderen Bereichen Kürzungen und Einsparungen notwendig machen. Aber gemeinsam werden wir auch diese Aufgabe und die Folgen des Unwetters beseitigen."

Die Schätzung der Sanierung von 3 Mill Euro ist zu hoch angesetzt und die Stadt muss diese Summe nicht leisten. Dafür gibt es Katastrophen-Fonds und ähnliches. Voraussichtlich kommen auf die Stadt Kosten in der Höhe von 300.000 Euro zu.
Wir Künstler hoffen nicht, dass die 3 Mill Euro zu Lasten der Kunst und Kultur in Schwaz geht. - Armin vom Silberwald



:::: 11. Sep 2011 "Der Wille zählt fürs Werk"

Die Aufräumarbeiten im Silberwald gehen voran. Ob mit Bauch oder mit Bart, Menschen bewegen die Welt des Silberwaldes.
:::: 11. Sep 2011 "Der Bucher Wasserfall"

Auf der Erlebnisplattform "Unser Land Tirol" des Schwazer Silberwaldes gibt es eine neue Seite:
KLEIN, ABER FEIN, das ist der Wasserfall in Buch und außerdem ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Zu erreichen ist der Wasserfall z.B. vom Gasthof Bucherwirt aus, von wo man nur der Beschilderung folgen muss.
Liebe Freunde des Schwazer Silberwaldes; der Bucher Wasserfall ist ein Geheimtipp für Naturbegeisterte, die ihre Magie und Mystik suchen. Alleine schon der Weg entlang des Baches und dann die wasserstaubgefüllte Welt des Wasserfalls sorgen für tiefes Empfinden und Naturerfahren. Neben dem Licht der Sonne ist es das Wasser und wassergefüllte Luft, die unsere Seelen bewegen. Auch im Winter ist der vereiste Wasserfall oft ein Kunstwerk der Natur, für Anfänger der Eiskletterei. - Armin vom Silberwald
www.erlebnis-tirol.at
  

:::: 10. Sep 2011 "Gandalf im Silberwald"

Ganz überraschend habe ich beim Stöbern auf Youtube ein Video von Gandalfs Auftritt beim Woodroot Radiofestival 2010 im Schwazer Silberwald entdeckt. Das doch den Umständen entsprechend gute Video wurde von
psymoth8, unbekannterweise gemacht. Einen herzlichen Dank - Armin vom Silberwald
:::: 10. Sep 2011 "Johnny Cash Gospel"

Nein; Johnny Cash ist hier nicht auf dem Country Musik Kanal, sondern wirklich auf unserem Gospel, Blues und Soul Kanal. Cash hatte Probleme mit dem Gesetz, Alkohol und Frauen, aber über Gott fand er zu einem anderen Leben. Nichts lag näher, als dass Cash eigene Gospellieder sang. ... - Armin vom Silberwald (Bild: Coverbild - Johnny Cash) -
zum Radio
:::: 09. Sep 2011 "Beauty Didge"

Die Hörerzahlen des Radios steigen und steigen, dass es schon bald unanständig ist. Wesentlich trägt dazu der Didgekanal bei. Ist ja keine besondere Leistung, wenn es jede Woche eine neue Sendung gibt, im Unterschied zu den anderen Kanälen. Aber gut scheint die bereitgestellte Musik schon zu sein. So fährt Ballog in der Sendung weiter mit Jürg Berger CH, GÖG & GÖTZ DE, DidgeGrooveCompany AT, Bernhard Mikuskovics & Wolfdietrich Janscha AT, Otto Trapp AT und Ash Dargan. (Bild Coverausschnitt "Flowers to the moon" mit Otto Trapp)
- zum Radio
:::: 08. Sep "Für das junge Fußvolk"

Die aktuelle Sendung im Mittelalter-Musikkanal ist ganz an die Jugend der modernen Mittealtermusik gerichtet. Natürlich gibt es einige Gruftis, denen das auch gefällt. Für alle, die es nicht so hart wollen, gibt es sonst noch genug zu hören. Die Sendung beginnt mit Schelmish live, darauf folgen Eithin, Schelmish, Satolstelamanderfanz und zum Schluss die Ethnogruppe SAVA. Viel Vergnügen Euer Armin vom Silberwald (Bild: Schelmish) -
zum Radio
   

| Home |
Diesen Link bitte nur benützen, falls Sie von einer Suchmaschine aus auf dieser Seite landen.