SILBERWALD ONLINE
MENSCHEN - KUNST & KULTUR

Kulturzeitung des Schwazer Silberwaldes

info@schwazersilberwald.at -
Schwazer Silberwald
Biennale NATURA SUATES Art Woodroot Radio
Woodroot Festival Woodroot Videothek


SILBERWALD ONLINE Artikelarchiv 2010 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17
Archivseiten  42  41  40  39  38  37  36  35 
34  33  32  31  30  29  28  27  26  25  24  23  22  21  20  19  18  17  16  15  14  13  12  11  10  09  08  07  06  05  04  03  02  01


Links zur

      SILBERWALD ONLINE
             Titelseite>>


Woodroot Webradio auf Myspace
www.myspace.com/wood....

Ballog und das Neue Zeitalter





















            

 


:::
02. Juni
2013 ● Schwazer Silberwald "MENSCHENBAUM"

>
Foto- und Videokunst im Schwazer Silberwald 2013< vom 09. - 12. Mai. VAMOS Josef Rojko, der bekannte Fotograf aus Innsbruck und seine Frau Anita zeichneten verantwortlich für die große Performance "Menschenbaum" zur Foto- und Videokunst im Schwazer Silberwald. Sehr interessant wie so ein Projekt entsteht. Fremde Leute bzw. Besucher fanden sich ohne Vorbehalte oder Proben bereit, den Menschenbaum zu bilden. Weitere Performances im Silberwald ergaben wunderbare Bilder. Die Musik ist von Armin vom Silberwald von den Friends of Native Indians. (AVS)
- http://youtu.be/NJqq355-Afo - www.schwaz-tv.at - www.fotovamos.at


::: 02. Juni 2013 ● Schwazer Silberwald "Carina im Regenwald"

>
Foto- und Videokunst im Schwazer Silberwald 2013< vom 09. - 12. Mai.
Regen ist kein Hindernis um ein Video zu machen. Carina Schlaraffenland streift durch den Regenwald bzw. den Silberwald. Allseits herrscht Klagen über den vielen Regen, aber der Wald offenbart oft erst beim Regen seinen Zauber. Carina / Barabbas-Yuha_Eley / Musik Chris Amrhein / Bernd Michael Sommer.
(AVS) - www.schwaz-tv.at 
:::: 31. Mai 2013 "Gullymusik - Stimmschamanin Papajeahja Sandy Kühn"

Am 07. Juni 2013 ab 20 Uhr tritt die Stimmschamanin
Papajeahja Sandy Kühn bei Gullymusik in der Altstadt der Silberstadt Schwaz auf. Papajeahja ist die Stimmschamanin Deutschlands, besuchte mehrmals die Mongolei und Tuva, um von den dortigen Schamaninnen und Schamanen zu lernen, vor allem deren spirituellen Gesang. Ihr Auftreten ist für unser Land etwas besonderes, vor allem ihre Stimme auf historischen mittelalterlichen Boden. Weiters tritt der Obertonsänger Chris Amrhein, einer der bekanntesten Sänger Deutschlands sowie die Friends of Native Indians auf. In der Sendung sind weiters zu hören Bernd Michael Sommer und Paul Free. (AVS) - zum Radio
:::: 28. Mai 2013 "Luigi Bernauer"

Edmund hat euch wieder eine ansprechende Schellacksendung zusammen gestellt, u.a. bekannte Größen dieser Zeit wie Luigi Bernauer. Bernauer
war ein österreichischer Kabarettist, Komponist, Interpret und Schauspieler. Er gilt als typischer Schlagersänger seiner Zeit mit wienerischem Einschlag. Viele Schallplattenproduzenten ließen damals durch verschiedene Sänger Aufnahmen unter oft immer gleichen, festgelegten Pseudonymen erstellen. Auch Bernauer nahm für den damals größten europäischen Plattenkonzern, der deutschen Carl Lindström AG, als Fred Lustig Schlager auf, welche über die damals sehr bekannte Plattenmarke Odeon vermarktet wurden. Bernauers Aufnahmen sind teilweise Filmschauspielern bei deren Gesangspartien unterlegt worden. Viel Vergnügen Armin vom Silberwald - zum Radio


::: 27. Mai 2013 ● Schwazer Silberwald "Magic Didge Toni in the wood"

>Foto- und Videokunst im Schwazer Silberwald 2013<
Didge Toni (Anton Kainrath) spielt sein magisches Didgeridoo im Schwazer Silberwald. Felsen, Wiesen, Bäume, der Wald, lauschen dem Spiel des großen Könners. Anton Kainrath Jenbach / Tirol / Austria
www.facebook.com/anton.kainrath / Schwaz TV 2013 - Barabbas-Yuha-Eley www.schwaz-tv.at 

::: 26. Mai 2013 ● Schwazer Silberwald "CELTIC SPIRIT Götter - Mythen - Träume"

Nicht mehr allzu fern, das Sommersonnwendfest des Schwazer Silberwaldes CELTIC SPIRIT am FR  21. Juni, Hauptprogramm ab 19 Uhr, wird wieder vielen Silberwaldfreunden eine große Freude bereiten. Mit einer ebensolchen großen Freude kann ich berichten, Doris Regensburger
www.dorisregensburger.at wird ein Elysisches Klangschalenkonzert leiten. Die Helden werden die Klangspielerinnen und Klangspieler sein. Ihre sphärischen Klänge steigen vom Platz unter der Druideneiche in den Himmel über den Silberwald. Jeder der eine Klangschale hat, nehme sie mit und spiele im Konzert. Es gibt keine Proben, die Natur ist die Bühne der Seele. Teilnahme ohne Anmeldung. (AVS) www.schwazersilberwald.at

 



::: 25. Mai 2013 ● Schwazer Silberwald "Perspektiven der Kleinen Völker" (Elfen - Elves)

>Foto- und Videokunst im Schwazer Silberwald 2013 -
Reise durch die Welt der Elfen<
Im Silberwald leben zwei Elfenvölker, die Lichtelfen und die Nacht-, Dunkel- und Schwarzelfen; eine kleine Perspektive aus ihrer Sicht von Werner Werner und Barabbas-Yuha-Eley. / Musik Fritz Mayr Wels Austria / Schwaz TV 2013
www.schwaz-tv.at  - / www.schwazersilberwald.at -
www.reverbnation.com/fritzmayr

:::: 24. Mai 2013 ● Oberton Kanal "Oberton in Gully Musik"

Gully Musik ist Woodroots erstes große Musikfest in diesem Jahr. In der Altstadt der Silberstadt Schwaz, vor dem Rathaus, am 07. Juni ab 20 Uhr, gibt es Gully Musik. Die live auftretenden Tiroler Friends of Native Indians, sowie Chris Amrhein und die Stimmschamanin Papajeahja Sandy Kühn aus Sachsen schicken von einer Bühne aus ihre Musik in den Untergrund der Silberstadt. Vom Kanalsystem, durch die Gullys steigt ihre Musik in den Himmel über die Stadt. So hört Ihr in der aktuellen Sendung schon Chris Amrhein sowie Jens Mügge (Berlin) und Dr. Bernd Michael Sommer (Saarland). Eintritt frei! (AVS) -
zum Radio ::: www.facebook.com/events/
:::: 23. Mai 2013 ● Drum & Rhythmen Kanal "different"

In einer einzigen Sendung mehrere Musikrichtungen unterzubringen kann gehörig schiefgehen. Vielleicht gelingt es in der aktuellen Sendung. Ein Versuch ist es allemal wert. Vor allem mit OSIRIS TAURUS, Steinzeitsession, Rairda (Margareta Eibl), Rolf Kron und Christian Amin Varkonyi.
Weiters in der Moderation:" Woodroot Webradio unterstützt das Musik-Sozial-Projekt KLANGERLEBNIS, freie Musiker für soziale Projekte. Jetzt sucht KLANGERLEBNIS einen Sponsor für die erste CD des Spendenprojektes. Alle Erlöse der CD kommen einem wohltätigen Zweck zugute.  wird das Projekt HOPPS des Olgale in Stuttgart sein" (AVS) - zum Radio ::: https://www.facebook.com/.....

:::: 22. Mai 2013 ● Didgeridoo Kanal "Neue Didgeridoo Musik im Radio"

Freie Didgeridoo Musik für ein Radio zu organisieren ist keine leichte Sache und eine Menge Arbeit. Die Didger fühlen sich als ein freies Volk, aber ganz so weit ist es mit ihrer Freiheit im Kopf dann doch nicht her. Viele von ihnen meinen, sie sind erst Musiker, wenn sie bei einer nationalen Verwertungsgesellschaft sind und dafür noch ordentlich Geld abliefern müssen. Jeder so wie er will und auch so viel wie er frei sein will. Nur oft stimmt Tat und Wort nicht überein. In dieser Sendung mit neuer Didgeridoo Musik hört Ihr freie Musiker wie Hagenmayer & Rückstädt, Rolf Mönnighoff, Didgworker Rainer und Elen Caglayn.

Weiters in der Moderation:" Woodroot Webradio unterstützt das Musik-Sozial-Projekt KLANGERLEBNIS, freie Musiker für soziale Projekte. Jetzt sucht KLANGERLEBNIS einen Sponsor für die erste CD des Spendenprojektes. Alle Erlöse der CD kommen einem wohltätigen Zweck zugute.  wird das Projekt HOPPS des Olgale in Stuttgart sein" (AVS) zum Radio ::: https://www.facebook.com/.....

:::: 20. Mai 2013 ● New Age Musik Kanal "Origin of Heart & Cain Da Breth"

Beide Musikgruppen im Titel, die erste aus Tschechien und die zweite aus Bayern, spielen wunderbare moderne New Age Musik der Liebe, auch wenn sie es selber so nicht sehen. Es ist eine Freude, sie im Radio bringen zu dürfen. Auch hört ihr Natine Beger (Pfannen Wichtl), Stefan Brenner, Hansi Schneider, Anubhab, Lothar Berger und Werner Worschech.
Weiters in der Moderation:" Woodroot Webradio unterstützt das Musik-Sozial-Projekt KLANGERLEBNIS, freie Musiker für soziale Projekte. Jetzt sucht KLANGERLEBNIS einen Sponsor für die erste CD des Spendenprojektes. Alle Erlöse der CD kommen einem wohltätigen Zweck zugute.  wird das Projekt HOPPS des Olgale in Stuttgart sein"
Viel Freude wünscht euch Armin vom Silberwald  - zum Radio ::: https://www.facebook.com/.....

::: 17. Mai 2013 ● SCHWAZ TV „eröffnung artroom21"

eröffnung artroom21 ... impressionen einer vernissage FARBENQUERSCHNITT innsbruck tirol ... 10. mai 2013 ... eröffnung durch art-gründerin und direktorin johanna penz
www.facebook.com/artroom21 - www.art-innsbruck.at ::: kuratiert galerie kitz-art kitzbühel www.kitz-art.at
ausstellende künstler: maria aggstein, karl aigner, hein buchegger, silvia bitschnau, heidi gandler, alfred lengauer, manfred lardschneider, mathias mayr, mina la verde, rudolph pigneter, brigitte saugstad, hein wachinger ::: musik vernissage blues bradler ::: SCHWAZ TV 2013 / kamera armin vom silberwald, schnitt toni der cutter
www.schwaz-tv.at - www.schwazersilberwald.at
musik fritz mayr wels / lounge & smooth Jazz
www.reverbnation.com/fritzmayr (AVS) www.schwaz-tv.at

:::: 18. Mai 2013 ● Erster Musik Kanal "Frauen und Stimme"

Ich liebe Frauenstimmen, besonders die unseres Radios. Es sind nicht nur wunderbare Stimmen, sondern auch solche außergewöhnlicher Frauen wie Papajeahja Sandy Kühn, Brigitte Pfurtscheller & Wolfram Wieser, Rairda und Sabine Hornung & Tobias von Schmuede. Alles freie Musiker.

Weiters in der Moderation:" Woodroot Webradio unterstützt das Musik-Sozial-Projekt KLANGERLEBNIS, freie Musiker für soziale Projekte. Jetzt sucht KLANGERLEBNIS einen Sponsor für die erste CD des Spendenprojektes. Alle Erlöse der CD kommen einem wohltätigen Zweck zugute. Erster Begünstigter wird das Projekt HOPPS des Olgale in Stuttgart sein". - zum Radio ::: https://www.facebook.com/..... (AVS)

::: 17. Mai 2013 ● Foto- und Videokunst im Silberwald vom 09. – 12. Mai „Der Felsenthron“

Manche Vorbereitungen für ein einziges Foto sind enorm. Bis zwischen den beiden Stelen der Ahnen der Felsenthron stand streikten zwei Bagger, war die Veranstaltung schon vorüber. Nun gibt es endlich ein Foto vom Felsenthron im Hof der Ahnen. Felsenthrone waren vor mehreren Jahrtausenden Fundamente der Macht fürstlicher Stammesführer. Diese uralten Relikte der Macht gibt es in unserem Teil der Alpen schon lange nicht mehr, im Silberwald steht wieder einer. (A
VS) www.schwazersilberwald.at 
::: 17. Mai 2013 ● Schwazer Silberwald „Endlich!

Ginkgos (Ginkgo biloba, eine tausendjährige Baumart) können sehr empfindlich sein. Bricht der Primärtrieb (Wipfel) ab, wächst der Baum im Regelfall zwei bis drei Jahre keinen Zentimeter. Die Ginkgos um die Arena des Silberwalds stehen zumeist auf einem sehr schlechten Boden. In der Zeit des Schutzdammbaues wendeten an diesem Platz die 40tonnen LKWs, der Boden ist betonhart. Mühsam wurde vor der Setzung der Ginkgos diese harte Platte durchschlagen. Kümmerlinge, die es auch unter Menschen gibt, haben es auf diesem Grund sehr schwer. Ein Ginkgo stand acht Jahre ohne zu wachsen. Im Silberwald werden keine Bäume entfernt, auch wenn sie nicht den gängigen Vorstellungen entsprechen. Und nun ein Wunder, dieser Ginkgo bekommt einen neuen Stamm aus derselben Wurzel. Ein sehr gutes Zeichen, der Baum kann nun mächtig und groß werden. (AVS
)
www.schwazersilberwald.at
:::: 16. Mai 2013 ● Indianer Musik Kanal "Native American Flute"

Woodroot Webradio unterstützt das Musik-Sozial-Projekt KLANGERLEBNIS, freie Musiker für soziale Projekte.
Jetzt sucht KLANGERLEBNIS
einen Sponsor für die erste CD des Spendenprojektes. Alle Erlöse der CD kommen einen wohltätigen Zweck zugute. Erster Begünstigter wird das Projekt HOPPS des Olgale in Stuttgart sein. In der Sendung sind die freien Musiker Fritz Mayr und MACUA - Tomawho and Friends zu hören. - zum Radio ::: https://www.facebook.com/..... (AVS)
::: 14. Mai 2013 ● Foto- und Videokunst im Silberwald vom 09. – 12. Mai „Modernität und Natur“

Es ist immer eine Gratwanderung Kunst zwischen Modernität und Natur zu kreieren. Junge Künstler wie Michael und Raimund aus Westendorf sowie die Künstlerinnen Julia und Renate aus Schwaz haben damit kein Problem. Genießen wir einfach die wunderbar inspirierenden Bilder und lassen mit Sicherheit wiederkehrende kommende Kritik Schwazer Künstler einfach nicht an uns heran. (AVS)
www.schwazersilberwald.at 
::: 13. Mai 2013 ● Schwazer Silberwald „Eine neue Baumwächterin“

Bei der Suche nach einer Baumwächterin bzw. einem Baumwächter für die Tausendjährigen des Silberwaldes haben sich 82 Anwärter gemeldet. Darunter sind auch einige aus Deutschland. Der Ginkgo-Ring mit 9 Ginkgos (Ginkgo Biloba) um die Arena bzw. ihre Menhir herum wurde nun an Nina, eine langjährige Silberwaldfreundin, vergeben. Ninas Einschulung hat begonnen, ihre Verantwortung ist groß, denn immerhin sollen die Bäume mehrere Jahrhunderte alt werden. Nina ist eine junge Frau, viele Jahre kann sie die Bäume hüten und behüten und als erste Baumwächterin geht sie in die Chronik des Silberwaldes ein. In der Chronik wird laufend über die Wacht berichtet.
www.silberwald-online.at/chronik/chronik01.htm (Bild: Armin vom Silberwald 2003, noch mehr oder weniger schlank und rank, nach einer Ginkgo-Setzung) www.schwazersilberwald.at 
::: 11. Mai 2013 ● Foto- und Videokunst im Silberwald vom 09. – 12. Mai „Für einen kurzen Moment“

Freunde der Herzensschule (aus Frankfurt und der Steiermark) waren zur Foto- und Videokunst im Silberwald. Wie von Zauberhand öffnete sich für sie kurzzeitig der Himmel. Wunderbare Fotos sind ein großes Geschenk. (AVS)
:::: 08. Mai 2013 ● Oberton Musik Kanal "Große Stimmen"

Wer wunderbar Oberton singt, von dem kann man ruhig sagen, er hat eine große Stimme. Eine solche hat sicher Miroslav Großer aus Berlin. Er ist in der aktuellen Sendung zu hören, natürlich auch StoneVoice mit Raimund Wieser und Markus Bauer, Avalona Yvonne Doritz, Anubhab, Lothar Berger, Werner Worschech, sowie Chris Amrhein (AVS) -
zum Radio
::: 07. Mai 2013 Schwazer Silberwald "Reise durch die Welt der Elfen"

Frühzeitig, seit Beginn der Woche, wird im Rahmen des Foto- und Videoprojektes im Silberwald fotografiert und gefilmt. Werner Werner hat uns vorab ein Foto seiner ersten Videos zukommen lassen. (AVS)
https://www.facebook.com/events/
::: 06. Mai 2013 Schwazer Silberwald "Baumwächterin"

Im Silberwald werden nur tausendjährige Baumarten aus aller Welt gesetzt. Die Tausendjährigen sind enorm wertvoll, besonders ideell. Sie bedürfen des steten Schutzes vor Krankheiten der Natur und besonders vor dem  Menschen. Verrückte gibt es zu allen Zeiten. Die Bäume müssen über Jahrhunderte geschützt und gepflegt werden. Wir suchen Baumwächter bzw. Baumhirten und -hirtinnen. Wer solch eine verantwortungsvolle Aufgabe über Jahre hinweg übernehmen will, der ist herzlich eingeladen, wir schulen ihn oder sie ein. Die Wächter und Wächterinnen gehen in die Geschichte des Silberwaldes ein. (AVS)
www.schwazersilberwald.at
::: 05. Mai 2013 "Die Vier Steine der Weisheit im Silberwald"

Der Begriff der Stein der Weisheit entstand nicht bei Harry Potter, nicht nicht bei den Alchemisten des späten Mittelalters, schon viel früher. Im ersten nachchristlichen Jahrhundert trafen in Alexandrien griechische Philosophie und alexandrinisches Handwerk aufeinander, eigentlich schon früher. Damals war Alexandria die Weltstadt des Denkens, Wissens und der Innovation. Nach den damaligen Prinzipien wurden die Vier Steine der Weisheit im Silberwald aufgestellt. Der runde, der der Weisheit selbst, ist der Berührungslose, er ist mit einem Tabu belegt. Wer ihn berührt, dem passiert wenig Angenehmes. (AVS)
www.schwazersilberwald.at
::: 04. Mai 2013 AUFRUF ZUM FLASHMOB IM SCHWAZER SILBERWALD

Im Rahmen der Foto- und Videokunst (09. – 12. Mai) im Schwazer Silberwald benötigt am DO 09. um 14 Uhr der Startfotograf Josef Roiko VAMOS aus Innsbruck jede Menge Komparsen und ein fanat
isches Publikum.
Es wird in der Arena des Silberwaldes ein MENSCHENBAUM aufgebaut mit möglichst vielen Teilnehmern (Menschenpyramide, Menschenflut etc.)
Weiters treten auf die GROOVE POPPERS mit BLACKMUSIC
Der Silberwald erwartet euch, keine Zurückhaltung, er braucht eure Körper und eure grenzenlose Begeisterung.
Autoparken beim Bundesschulzentrum und beim Friedhof!
www.schwazersilberwald.at

:::: 03. Mai 2013 ● Didgeridoo Kanal "100 Musiker für KLANGERLEBNIS"

KLANGERLEBNIS
wurde von Didgworker Rainer und Hans-Peter Dibke gegründet, um Musiker zusammen zu bringen. Jetzt sind es schon über 100 freie Musikerinnen und Musiker, die ihre Musik für das soziale Musikprojekt zur Verfügung stellen. In Deutschland gibt es unter all den vielen Musikern nur knapp 6% unfreie Musiker, also solche, die der GEMA gehören. Manchmal meinen Musiker, sie sind erst Musiker, wenn sie der GEMA gehören. KLANGERLEBNIS zeigt auf, wie frei Musik sein kann. (AVS) https://www.facebook.com/.....,  - zum Radio

:::: 02. Mai 2013 ● Schwazer Silberwald "Elfental - Elfenzeit 01"

Das Elfental des Silberwaldes in der milden Frühjahrssonne. Es ist Elfenzeit, nämlich die der Lichtelfen. Dieses Elfenvolk, eines von zwei Völkern des Silberwaldes, hält sich gerne auf hellen Lichtungen und an Waldrändern auf. Auf dem im Bild zu sehenden Weg kommen Elfenmänner auf der Suche nach ihren verlorenen Frauen und Kindern vorbei - "Aus dem Elfenbuch des Silberwaldes". Viele Freunde des Silberwaldes kennen ihre Geschichte. (AVS)
www.schwazersilberwald.at

:::: 01. Mai 2013 ● Drum- Rhythmen Kanal "Musik Sozialprojekt KLANGERLEBNIS"

Klangerlebnis wurde von Didgworker Rainer und Hans-Peter Dibke gegründet, um Musiker zusammen zu bringen, die Freude an gemeinsamen Projekten haben, die einen sozialen Zweck verfolgen.
Zudem soll dieses Projekt die Kommunikation unter Gleichgesinnten und Unterstützung untereinander fördern.
Ziel ist es, Spenden für soziale Einrichtungen und Zwecke zu sammeln, Konzerte für diese Zwecke zu veranstalten usw.
Erstes Projekt werden CDs sein, die Stücke unterschiedlicher Musikrichtungen und -stile enthalten werden und deren Erlös einem sozialen Zweck zugeführt wird.
Die Performance dieses von Woodroot Webradio unterstütztes Projekt findet Ihr auf Facebook
https://www.facebook.com/....., dort könnt ihr euch als freie Musiker eintragen, mit eigener Musik das Projekt unterstützen. (AVS)
- zum Radio

:::: 29. Apr 2013 ● Schwazer Silberwald "Friends of Native Indians"

Eine sehr wichtige Tonprobe der Friends of Native Indians fand im Silberwald statt. Lydia, Lisa und Armin (Natalia verweilt kurzzeitig in Bulgarien) erprobten ihre Instrumente. Jeder der Friends singt auch Indianerlieder, besonders hier ist eine tontechnische Abstimmung wichtig. Die Vielfalt der eingesetzten Instrumente forderte alle, es war ein herausfordernder Abstimmungsprozess. Es gilt noch viel zu lernen und zu üben. (AVS)
 
www.schwazersilberwald.at
:::: 27. Apr 2013 ● Schwazer Silberwald "Der Traum der Indianerflöte"

Kann eine Indianerflöte träumen? Natürlich nicht, aber mit ihr lässt sich "Traummusik" machen. Im Silberwald wurden von Armin vom Silberwald über eine Tonanlage bei einem Testauftritt der Friends of Native Indians mehrere Flöten getestet. Armin testete zwei Arten von Obertonflöten, das UrTon-Horn und eben seine Indianerflöte. Letztere kam erst über die Anlage voll zur Wirkung. Schon feiner Luftanpressdruck zauberte eine Vielfalt an kräftigen Tönen in die Arena des Silberwaldes. Ohne Tonanlage können sich einem größeren Publikum gegenüber die der Indianerflöte spezifischen Töne nicht entsprechend entwickeln. Die Ton- und Stimmmagie des Armin vom Silberwald gewinnt an Vielfalt.
 www.schwazersilberwald.at
:::: 23. Apr 2013 ● Schwazer Silberwald "Der Elfenbaum blüht"

Der Elfenbaum des Silberwaldes ist eigentlich ein Strauch wie ein Haselnussstrauch. Armin vom Silberwald hat mit Elfenwissen einen Baum daraus gemacht. Seine Wildpflaumen sind köstlich wie keine anderen, Gourmetköche würden für sie eine Unmenge an Euros zahlen. Jetzt blüht der Elfenbaum und bald werden viele von seinen Früchten kosten können. Letztes Jahr wurden mehrere Fruchtbäume gesetzt, denn die kommenden Zeiten werden hart sein und arme Leute können sich mit vitaminreichen Früchten versorgen. Die Früchte des Silberwaldes sind die des Paradieses und das ist Elfenland (AVS)
www.schwazersilberwald.at
:::: 21. Apr 2013 ● New Age Musik Kanal "New Age und Weltmusik"

Jede Musikrichtung, jeder Musilstil, hat seinen Sound. Das gilt auch für die New Age Musik, aber nur bis Anfang der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Schon zuvor begann fließend die Aufsplittung dieser Musik in mehrere eigenständige Richtungen. Z.B. Chillout, Ambient, GOA etc. Heute existieren diese Richtungen selbständig und erfolgreich nebeneinander. Zusätzlich gibt es keine klare Trennung mehr zwischen New Age und Weltmusik, hat es vielleicht nie wirklich gegeben. So hört Ihr heute in der aktuellen Sendung etwas von beidem, bzw. was auch immer mit ELRON, Kathrin Beddig, Chris Amrhein & Paul Freh, Willi Eichholz, Aram Aref Omar, Paul Zillmer, Lennart Cordes, Natine Beger, Stefan Brenner und Hansi Schneider. (AVS) - (Bild, Cover "Der Pilger im Garten" von Kathrin Beddig)
-
zum Radio
:::: 19. Apr 2013 ● Erster Musik Kanal "Magie der Sprache in der Musik"

An sich ist die Musik selber schon magisch, denn in der Musik sind wir den Göttern am nähesten, aber Sprache und Musik gemeinsam ist eine ganz andere Kategorie. Musik ist auch Sprache, aber hören wir uns einfach einmal beides gemeinsam an. So hört Ihr Andoni - Ursula Maria Scharpf und Andreas Bindig, Barabbas-Yuha-Eley & Musik Fritz Mayr und Tomawho and Friends (AVS)
- zum Radio
:::: 18. Apr 2013 ● Indianer Musik Kanal "Crazy Horse"

Die Geschichte der indianischen Nation, richtig ist Rasse oder Ethnien der USA, ist eine einzige Tragödie. Im Radio haben wir schon einige Male davon gesprochen. Jede Tragödie hat ihre Helden, dazu gehört sicher Crazy Horse. Sein
eigentlicher Name (Lakota) ist Tashunke Witko (dt. sein Pferd ist verrückt), nicht wie viele meinen er ist ein verrücktes Pferd. Zum Todestag am 05. September 1877 werden wir im Radio einen großen Bericht über diesen außergewöhnlichen Führer der Oglala-Indianer bringen. In der aktuellen Sendung sind zu hören die Headcleaner, Fritz Mayr, tOM Sonnentrommler und Tomawho and Friends. (AVS) -
zum Radio
:::: 16. Apr 2013 ● Oberton Kanal "Oberton instrumental"

Wenn in unserem Obertonkanal von Oberton die Sprache ist, meint man oft, es geht um den Obertongesang. Die aktuelle Sendung ist anders, nahezu eine ganze Sendung mit Obertoninstrumenten. So sind zu hören Christian Amin Varkonyi, Barke Wolfhard, Jens Mügge, Naturzauber und Werner Worschech & Iris Osterhoff. (AVS) -
zum Radio
:::: 14. Apr 2013 ● Schwazer Silberwald "Das Ur-Horn"

In vielen alten Überlieferungen der Kulturen und Völker unserer Erde ist immer wieder die Sprache vom Ur-Horn. Die älteste Überlieferung mit ca. 10.000 Jahren aus dem Sanskrit, altindische Verse. Künftig wird zu jeder Feier im Silberwald, zu Baumsetzungen etc. das Ur-Horn geblasen. Oft ist auch die Sprache von den goldenen Hörnern der Götter, es gibt aber auch einige wenige Fälle, in denen uns von Ur-Hörnern aus Stein berichtet wird. Das neue Ur-Horn ist zeitgemäß aus Beton, also Stein, und fertigte Armin vom Silberwald auch für die Friends of Native Indians an. Das Horn ist noch im Rohzustand und nicht gestimmt, aber schon sind mächtige Töne quer über das Inntal hinweg zu hören. (AVS)
www.schwazersilberwald.at
:::: 13. Apr 2013 ● Schwazer Silberwald "Eine Tausendjährige für den Silberwald"

Der (Sozial-)Sprengel Schwaz setzte am 12. April anläßlich seines 25sten Bestehens eine Silberlinde
tilia tomentosa, eine tausendjährige Baumart. Bürgermeister Dr. Hans Lintner grub den doch 3 Meter hohen Baum eigenhändig ein, Altbürgermeister Dir. Hubert Danzl sponserte ihn, war der Initiator der Baumsetzung. Die Stadtmusik begleitete die Setzung. Eine Zeitkapsel mit aktuellen Infos des Sprengels wurde unter erheblichem Aufwand im Bereich der Wurzel mit eingegraben. Eine von der Stadt Schwaz errichtete Bank lädt ab nun Silberwaldbesucher zum Verweilen vor der Linde ein. Die Silberlinde ist für die Bienen und Hummeln des Waldes wegen des hohen Zuckergehaltes ihrer Blüten ein sehr wertvoller Baum. Hier vom Silberwald aus einen großen Dank an den Sozialsprengel und Altbürgermeister Dir. Hubert Danzl (AVS) www.schwazersilberwald.at
:::: 12. Apr 2013 ● Didgeridoo Kanal "Didge Vision"

Vor Jahren hat ein bekannter Politiker einmal gesagt: "Wer eine Vision hat, soll zum Arzt gehen." Bei den darauf folgenden Wahlen hatte das Wahlvolk eine Vision und der Politiker wurde ins Ausgedinge geschickt. Visionen in der Musik des Menschen gibt es seit ca. 180.000 Jahren (Musikanthropologie). Also, wenn jemand von Visionen (Träumen) sprechen kann, dann sind es die Musiker, im speziellen die Didger, geleitet von den australischen Traumpfaden. Australisch ist die Didgemusik in der aktuellen Sendung gerade nicht, aber in ihnen sind Spuren europäischer Träume erfahrbar. Zu hören sind die Headcleaner, Franz Richter und Andoni, Nadine Beger, Willi Eichholz und Jürg Berger. (AVS)
-
zum Radio
:::: 09. Apr 2013 ● Drum- & Rhythmen Kanal "MACABEYA"

MACABEYA aus der Schweiz ist eine Duo der speziellen Art. Das Didgeridoo, Trommeln und andere Instrumente spielen Manfred Scheffknecht und Erika Caluori. Die Faszination dieser Instrumente ist gross und widerspiegelt sich in ihren gespielten Sounds. Auf geheimnisvolle Art kann dieser Sound die Wurzeln unseres Daseins durch Vibration erreichen, berühren, erinnern und manchmal gar wohlig entspannen. Erika Caluori, die sich gerne der Erforschung von den geheimnisvollen Lehren des Lebens hingibt, inspiriert mit ihrer Stimme Manfreds Sounds auf seinen Instrumenten. Weiters sind zu hören die Heardcleaner mit Franz Richter und RAIRDA mit Rolf Kron, alle aus Deutschland. (AVS) -
zum Radio
:::: 08. Apr 2013 ● Schwazer Silberwald "Flötenheizung"

Die Indianerflöte ist ein sehr sensibles Instrument. Luftfeuchtigkeit und Temperatur kann sie bei einem Konzert unbrauchbar machen - peinlich. Mit einer selbstgebauten Flötenheizung (240 V, Thermostat, Regler etc.) um insgesamt Euro 39,50 Baukosten sollten diese Klimafaktoren keine Rolle mehr spielen. Nun steht einem Auftritt der Friends of Native Indians in Bergwerken oder bei kaltem und feuchtem Wetter nichts mehr im Weg; so in etwa. - Armin vom Silberwald
:::: 06. Apr 2013 ● New Age Musik Kanal "Indische Urnacht"

Wenige wissen es, vor 8 - 10 Tausend Jahren kamen die letzten der sogenannten Sonnenvölker (Post-Indogermanen) aus den weiten Ebenen Asiens und Russlands über das Himalayagebirge nach Indien. Sie steigen von den Hohen Bergen in die damals endlos weiten Wälder eines Subkontinents herunter und trafen dort auf uralte Waldkulturen. Diese Kulturen verehrten, den Wäldern entsprechend, die Dunkelheit. In diesem Kampf der Dunkelheit gegen die Sonne gewann letztere, aber es sind in einigen alten Liedern Indiens noch Spuren der uralten Musik aus der Dunkelheit der Wälder. Das fasziniert auch uns Europäer und unsere Kultur versucht diese vorarchaischen Spuren einer längst versunkenen Musik in unserer Seele der Musik aufzunehmen. In der aktuellen Sendung wird an Indien angelehnte bzw. zum Teil Spuren von Ahnungen entlehnter Musik mit Andoni und Satyaa & Pari versucht, uraltes weiter zu geben. Näheres in der Moderation. (AVS)
  -
zum Radio
:::: 04. Apr 2013 ● Erster Musik Kanal "Elektronische Musik - Didge Charly"

Didge Charly (Elen Caglayn) aus Bayern ist eine äußerst vielseitige Musikerin. Sie spielt das Didgeridoo, die Indianerflöte, Monochord u.a. sowie komponiert und spielt elektronische und Chill-Musik. Didge Charly hat unserem Radio einen großen Teil ihres Musikschatzes zum Spielen übergeben. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken. Weiters sind zu hören ELRON und Fritz Mayr aus Österreich. (AVS) -
zum Radio
:::: 01. Apr 2013 Schwazer Silberwald "Ein großer Besuch"

Endlich nach vielen Jahren haben wir uns im Schwazer Silberwald getroffen, Willi Grimm (Didgeridoo) und Gerard Widmer (Fujara), die berühmten Naturton-Musiker aus der Schweiz. Es war eine große Freude. Hier versucht sich Willi am 10 Meter langen Elfenhorn. Es war ein schöner Nachmittag und irgendwann werden wir uns in der Schweiz bei Willi sehen. Vielen Dank Willi und Gerard. - Armin vom Silberwald
www.naturton.ch
:::: 31. Mar 2013 ● Indianer Musik Kanal "Indianische Ostern"

Indianische Ostern gibt es nicht, denn wie könnten Indianer ein Fest der Liebe, Hoffnung und Auferstehung mit denen feiern, die den Genozid an ihnen konsequent und radikal betrieben haben. Europäische Christen waren es, die vor allem die Indianer der Vereinigten Staaten ausgerottet haben. Heute sind Indianer, die sich gegen Unterdrückung und gewaltsamen Tod an ihrer Rasse eingesetzt haben bzw. einsetzen, für Jahrzehnte eingesperrt (Bürgerrechtler Leonard Peltier). Der Sieger schreibt die Geschichte, so ist ein Reden und Schreiben über diesen Genozid weltweit ein Tabu, denn der Sieger ist immer noch der Herr der Welt. Woodroot Webradio schweigt nicht. AVS (Bild: Bildausschnitt des Silberwald Totemtiers 2013 "Die Freiheit des Adlers" von Elisabeth Bliem) -
zum Radio
:::: 29. Mar 2013 Schwazer Silberwald Das Totemtier 2013 "Die Freiheit des Adlers"

Zehn Seherinnen sahen das Fanal "DIE FREIHEIT DES ADLERS" in der Indianischen Wintersonnwendfeier 2012 des Schwazer Silberwaldes. Für dieses Jahr ist das Fanal das Totemtier des Silberwaldes.
Die bekannte Malerin Elisabeth Bliem aus Hall i T nimmt an Foto- und Videokunst 09. - 12. Mai im Silberwald teil. Elisabeth Bliem ging verscheidenste Ausbildungswege, u.a. bei Michael Siegel von der Kunsthochschule "Ständlschule" Frankfurt. Sie stellte bei vielen Ausstellungen aus und hat eben ein Bild des Silberwald Totemtiers 2013 "Die Freiheit des Adlers" in Tempera fertig gestellt. Das Bild muss nun 3 Monate trocknen. www.schwazersilberwald.at
:::: 29. Mar 2013 SCHWAZ TV Tiroler Landtagswahl 2013 "Politik im Trend mit StR Hermann Weratschnig aus Schwaz"

Politik im Trend ist die Interviewserie mit Schwazer PolitikerInnen, die sich für die kommende Landtagsperiode unseres Landes bewerben. Armin vom Silberwald spricht mit StR Hermann Weratschnig von den IgLS DIE GRÜNEN Schwaz über seine Kanditatur zur Tiroler Landtagswahl am 28 April 2013 (AVS). Die Sendung von Schwaz TV spannt einen weiten Bogen über Privates, den politischen Werdegang und die Zukunftshoffungen des Schwazer Politikers.
Disign und Interview Armin vom Silberwald / Kameraführung Daniela / Schnitt Toni der Cutter http://youtu.be/wx33IExn7w0 -
www.schwaz-tv.at
:::: 27. Mar 2013 ● Oberton Kanal "Wexlzeit"

Wexl ist ein Dialektwort aus den hohen Bergen Tirols, eigentlich müsste man Wechselzeit schreiben. Was ist nun eine Wexlzeit? Wexlzeit ist die Zeit um Mitternacht, also keine Wende- oder  Sonnwendzeit, sondern ist die Zeit um die Mitte der Nacht, in der einige wenige mehr wahrnehmen als viele andere. Besonders ist es eine Zeit für Wexlgänger zwischen den Welten. Dafür steht die aktuelle Sendung und sie beginnt mit Miroslav Großer, Bernd Michael Sommer, Werner Worschech sowie Chris Amrhein und nochmals Bernd Michael Sommer. (Bild) (AVS) -
zum Radio

:::: 22. Mar 2013 SCHWAZ TV "Wildwasserschutz Projekt Schwazer Silberwald - Pflanzgarten"

Am 15. August 2011 geschah die große Naturkatastrophe im Silberwald – Pflanzgarten. Der Silberwald hat mit Eigenfinanzierung und eigener Arbeit die großen Schaden in seinem Wald beseitigt und eine umfassende Sanierung durchgeführt. Nun erfolgt das Wildwasserschutz Projekt im Pflanzgarten. Beteiligt sind:
Stadtgemeinde Schwaz / Wildbach- & Lawinenverbauung Sektion Tirol / Österreichische Bundesforste AG Revier Hopfgarten Tirol / SCHWAZ TV 2013 Film Armin vom Silberwald / Schnitt Toni der Cutter Situationsbericht BGM Dr. Hans Lintner ::: Finanzierung: Republik Österreich / Land Tirol, Stadt Schwaz / Katastrophenbeseitigung und Sanierung Schwazer Silberwald / Aufforstung Österreichische Bundesforste AG http://youtu.be/2zyS8My9zxM

:::: 21. Mar 2013 ● Didgeridoo Kanal "Wenn Indianer Didge spielen"

Es gibt die traditionelle und die moderne Indianermusik. Die jungen Indianermusikern wollen ihre Musik auch in einer modernen Variante spielen. D.h. sie spielen die Geige, das Klavier und eben auch das Didgeridoo hinzu. Die ersten beiden Stücke der aktuellen Sendung sind Indianermusik mit dem Didgeridoo von Tomawho aus Deutschland. Weiters sind zu hören das Duo Macabeya aus der Schweiz, Duo Baumgeist, Dieter Iby und Christian Bestle & Flo Malecki, alle aus Deutschland. (AVS) -
zum Radio
:::: 19. Mar 2013 ● Schellack Kanal "Tanzmusik aus den 30er Jahren"

Am Ende der Sendung hört Ihr die 1903 in Wien geborene und 1977 ebenfalls in Wien verstorbene Greta Keller mit ihren berühmten Song "Blue Moon".
Als eine der ersten Künstlerinnen schöpfte Greta Keller die erweiterten Möglichkeiten des Mikrofons für die künstlerische Gestaltung von Chansons aus. Ihre dunkel timbrierte Stimme schuf Intimität und war zu feinster Nuancen zwischen Leidenschaft, Wehmut und Ironie fähig. Greta Keller hat viele hundert Lieder, Schlager und Chansons in zahlreichen Sprachen auf Schallplatte gesungen. Viele ihrer Aufnahmen wurden auf CD wieder veröffentlicht. (AVS) -
zum Radio
:::: 18. Mar 2013 ● Anderswelt Kanal "Musik aus der Anderswelt"

Wer kann schon sagen: Musik aus der Anderswelt ist dieses oder jenes. AVS von Woodroot Webradio kann es. AVS spricht von jenen in der Dunkelheit, der Anderswelt. Er sagt von sich, er liebe die Nacht, den Mond und die Dunkelheit, er komme aus der Dunkelheit. Hört Euch die Musik der aktuellen Sendung einfach an, dann wisst Ihr, oder ahnt zumindest, was er mit Musik aus der Anderswelt gemeint haben könnte. Wohl gemerkt: nur könnte. Zu hören sind Chris Amrhein, NADA, Paul Freh, Gaia, Iláha, Sanjay Ta, Papajeahja Sandy Kühn, Miroslav Großer und Ai-Churek -
zum Radio
:::: 16. Mar 2013 ● Woodroot Webradio New Age Musik Kanal "Love Transformation"

Liebe ist ein vielgebrauchtes Wort, von den neuen Bewegungen zu oft, inflationär gebraucht. Woodroot Webradio geht hier einen praktischen Weg, den Weg der Musik. Nahezu ein jeder liebt Musik - mehr oder weniger. Wenn Liebe mit dem Herzen zu tun hat, dann hört Ihr in der aktuellen Sendung einiges an Herzensmusik. Lasst Euch überraschen von ELRON, Cain Da Breth, Origin of Heart, Blondie & Tomawho und Fritz Mayr. (AVS) -
zum Radio
:::: 15. Mar 2013 ● Woodroot Webradio Drum & Rhythmen Kanal "Drumworld!"

Drumworld ist ein großes Wort, aber es hat damit seine Richtigkeit. Alles Leben ist Rhythmus, alles Sein folgt dem Schlag der Zeit. Von dieser Seite betrachtet, ist das Trommelspiel der Rhythmus des Seins der Welt - daher Drumworld. Diese Drumworld könnt Ihr in der aktuellen Sendung mit Chris Amrhein und Tanja Warum, Christian Amin Varkonyi sowie Satyaa & Pari und Mira erleben. Viel Vergnügen - Armin vom Silberwald -
zum Radio

:::: 14. Mar 2013 ● Woodroot Webradio Erster Kanal "deftig!"

Zuerst möchte ich hier die Gelegenheit nutzen und mich entschuldigen. Einige Sendungen sind nicht zeitgerecht online gestellt worden, denn die letzten Tage und Nächte waren mit Programmierarbeiten des neuen Player ausgelastet. Jetzt gibt es in unserer RadioHP einen  zweiten Player, mit dem alle Sendungen mit den Betriebssystemen von Android und Apple (z.B. iPhone) gehört werden können. In der aktuellen Semdung sind zu hören Osiris Taurus, Tibetréa und ELRON. Viel Vergnügen; Armin vom Silberwald -
zum Radio

:::: 09. Mar 2013 ● Woodroot Webradio Oberton Kanal "MODAHI MANTRA"

Bei Modahi Mantra geht es um den hinduistischen Weg der Vergebung. In unserer leistungs- und erfolgsorientierten Gesellschaft wäre mehr Vergebung höchst notwendig. Chris Amrhein spricht in diesem Zusammenhang von der neuen Generation transformierender Musik. Zusammen mit Tanja Warum hat er 2009 diesbezüglich eine wunderbare CD produziert. Ähnliche Musik ist in der Sendung vom Anubhab, Lothar Berger und Werner Worschech zu hören. (AVS) -
zum Radio
:::: 07. Mar 2013 ● Woodroot Webradio Indianer Musik Kanal "Native American Music"

Indianermusik bewegt Seelen. Das tut andere Musik auch, aber moderne Indianermusik, wenn es nicht gerade die Pop- oder Rockvariante ist, behält ihre Identität bei. Wie sensibel diese Musik ist, lerne ich gerade jetzt kennen. Es hat mir ein Woodroot-Freund eine Indianerflöte aus den USA besorgt und diese Flöte ist enorm sensibel. Lufttemperatur, Luftfeuchte und einiges mehr kann sie unspielbar machen. Ihr spezifisch weicher Sound resultiert u.a. aufgrund der rauen Oberfläche der inneren Flötenseite. Es muss eigentlich einiges an Umgebungsbedingungen passen, aber dann ist die Indianerflöte ein himmlisches Instrument. (AVS) -
zum Radio
:::: 05. Mar 2013 ● Woodroot Webradio Didgeridoo Kanal "Didge Mix"

Didge Mix ist meist ein sehr unbestimmter Begriff, trifft aber sicher nicht für die aktuelle Sendung zu. Größen des deutschsprachigen Raums sind in der Sendung zu hören, wie Jürg Berger, Schamberger & Bestle, Oli Winthoc Möhwald, Wolfhard Barke und WAPL. Viel Freude damit wünscht Euch - Armin vom Silberwald -
zum Radio
:::: 28. Feb 2013 ● Woodroot Webradio New Age Kanal "Neue Freunde Satyaa & Pari"

In welchem Kanal würde die die Musik von Satyaa & Pari besser passen als in den New Age Kanal? Natürlich in diesem Kanal. Und wieder Musiker, die ihren musikalischen Schatz uns zum Spielen für unsere Hörer zur Verfügung stellen. Dafür nochmals einen herzlichen Dank. Weiters hört Ihr Miroslav Großer & Avalona Yvonne Doritz aus Berlin und das Duo Feinklang aus Innsbruck. (AVS) -
zum Radio
:::: 27. Feb 2013 ● Schwaz TV ART Innsbruck 2013 Teil 2 "Besuch einer Messe"

Liebe Zuseher von Innsbruck TV, Schwaz TV, Kufstein TV, aus ganz Tirol und International, heute sind wir zu Besuch auf der ART Innsbruck 2013, die 17. Auflage bzw. Messe unter dem Titel „Ich bin Kunst"
Diese Messe, wie auch alle anderen zuvor, ist eine Erfolgsstory. Als internationale Marke mit Qualität und Pluralität zeigt sie uns heute zeitgenössische Kunst in einem weiten Bogen von Gemälden, Grafiken, Skulpturen, Installationen und eine Menge Sonderveranstaltungen, Diskussionen, Musik und vieles mehr.
Beiträge von: Galerie Rhomberg, The Border Collection, Vladimir Valentsov, Allrus Gallery Wien, Galerie Dikmayer Berlin Mitte, Galerie Gerlich, PAVEL MITKOV, Bernhard Witsch, Stefan Rosentreter, Galerie alpha 7, Galerie Bertrand Kass, Atelier MORGENTAU
Produktion SCHWAZ TV, Film und Interviews Armin vom Silberwald, Schnitt Toni der Cutter, Musik Fritz Mayr (AVS) -
www.schwaz-tv.at
:::: 27. Feb 2013 ● Woodroot Webradio "Neue Alben sind eingetroffen"

Vier Alben von Satyaa und Pari mit wunderbarer Musik sind eingetroffen. Sie ist eine Sammlung von teils Eigenkompositionen und teils traditionellen, wunderschönen Mantren und Liedern der Hingabe (Bhajans). Ein Kennzeichen der Musik von Satyaa und Pari: Mantren und Lieder mit einer einfachen Schönheit, die gleichzeitig von Frische und Kraft getragen werden. Hingabe und Meditation mit Feuer im Herzen! GEMA-frei! (AVS) -
zum Radio
:::: 26. Feb 2013 ● Woodroot Webradio WaveTanzen Kanal "Wellen mit Armin vom Silberwald"

WaveTanzen hat etwas mit Wellen zu tun, also Tanzen geleitet von inneren Wellen. Nun kommt eine Welle selten alleine und so ist die aktuelle Sendung mit mehren Wellen aufgebaut, Wellen wie sie der Wind in den Baumwipfeln des Silberwaldes erzeugt. Armin vom Silberwald, einer der die Nacht, den Mond und die Dunkelheit liebt, aus der Dunkelheit kommt, ist nicht nur ein Elfenmeister, sondern auch ein Meister magischer Musik. Seine Musik schickt mit dieser Sendung Wellen aus der Dunkelheit des Waldes in die Welt des Lichtes. (AVS) -
zum Radio

:::: 25. Feb 2013 ● Schwaz TV ART Innsbruck 2013 Teil 1 "Podiumsdiskussion"

Podiumsdiskussion des Managementclub Tirol vom 22. Feber 2013 "Kunst und Geld - Kunst und Kommerz" ::: Teilnehmer: ART Dir. Johanna Penz / Dr. Andreas Braun / SV Clemens Rhomberg / Mag. Hubert Thurnhofer / Prof. Dr. med. Walter Dorsch / Moderation Mag. Christine Frei ::: Produktion SCHWAZ TV 2013 / Film Armin vom Silberwald / Schnitt Toni der Cutter / Musik Fritz Mayr. - Diese Sendung war eine große Herausforderung. Starke Umgebungsgeräusche konnten großteils gemindert und das Licht mit Restlichtverstärkung aufgebessert werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es war eine spannende Diskussion zwischen Größen von Kulturvermittlern und Künstlern unseres Landes. Wohl nur für Kunstinteressierte, aber manch Einsteiger hat viel Neues gehört. Der ART Innsbruck 2013 ist damit ein Highlight gelungen. (AVS) www.art-innsbruck.at - www.schwaz-tv.at

:::: 23. Feb 2013 ● Schwazer Silberwald "Ferienexpress im Silberwald"

Der Ferienexpress Kufstein besuchte den Silberwald. Hannelore Hechenberger, ihre Tochter und viele Kinder aus Kufstein brachten Leben in den verschneiten Silberwald. Der Umfang des dicksten Baumes der Welt (20 m Durchmesser), ein Tausendjähriger Baum im Indianerland Mexikos, wurde am Boden der Silberwaldarena ausgelegt. Mit Flöten, Trommeln und Triangel wurde Indianermusik gemacht. Armin erzählte die Geschichte vom indianischen Geist Kokopelli und Blue Bird, Kinder trugen Gedichte vom Dichtertisch herunter vor. Der ganze Nachmittag war ein Riesenspaß. Armin vom Silberwald dankt den Kindern und ihren Begleitern für den wunderbaren Tag. (Bild: Kinder bei der Säule der Liebe, sie lauschen der Geschichte von LEYA und Subucus Liebe)
www.schwazersilberwald.at
:::: 20. Feb 2013 ● Woodroot Webradio Drum- & Rhythmen Kanal "Variationen"

Wieder nicht nur eine Drumsendung, sondern eine, die die Buntheit und Vielfalt dieser Musik aufzeigt. Wer könnte das besser als die Freien Musiker, die Vielfalt und Kreativität im Herzen und in der Seele tragen. Ihr freier Geist generiert das Außergewöhnliche. So hört Ihr Blondie & Tomawho, ARWINDA, tOM Sonnentrommler und Franz Richter & Andoni. (AVS) -
zum Radio
:::: 19. Feb 2013 ● Woodroot Webradio Erster Kanal "Einfach nur schön!"

Die Beurteilung des Schönen liegt im Auge des Betrachters. Einfach nur schön ist die Musik der aktuellen Sendung - oder? Vielleicht ist es so, einige werden das bestätigen, andere finden sie nur fad! Leute mit einem ästhetischem Empfinden haben an dieser Sendung sicher ihre Freude. So hört Ihr ELRON, das Duo FEINKLANG, RAIRDA und ANDONI. (AVS) -
zum Radio
:::: 18. Feb 2013 ● Woodroot Webradio Oberton Kanal "Musik aus der Dunkelheit?"

Der Titel ist irreführend. Der helle westliche Obertongesang könnte der des Lichtes, der Kehlkopfgesang Zentralasiens der der Dunkelheit sein. Dem widerspricht, dass die Völker und Kulturen in den weiten Ebenen Asiens seit Anbeginn die Sonne und damit das Licht anbeten, denn der Sonne waren sie im Regelfall ausgesetzt. Das Land formt die Menschen, ihre Kultur und damit auch ihre Lieder. 'Also warum der tiefe und raue Kehlkopfgesang unter den Sonnenanbetern? Lassen wir einmal die Frage offen, hören uns einfach die Musik der aktuellen Sendung von Brigitte Pfurtscheller & Wolfram Wieser, Jens Mügge, O-Tone-Project, Oli Winthhoc & Od*Chi und Chris Amrhein & Paul Freh an. (AVS) -
zum Radio
:::: 15. Feb 2013 ● Woodroot Webradio Indianer Musik Kanal "Native American Flute"

Gute Indianermusik muss nicht unbedingt aus Amerika kommen. In der aktuellen Sendung hört Ihr Musiker und Musikerinnen aus Deutschland und Österreich. Nicht nur das traditionelles Fötenspiel der Indianer Nordamerikas, sondern auch südamerikanisches Spiel sind zu hören, Nadine Beger aus München spielt sogar ein Hang dazu. Sicher spielten die Indianer kein Hang, aber allemal hört sich die Sache interessant an. Weiter sind zu hören Los del Norte, das Dream Sound Theater und Fritz Mayr. (AVS) -
zum Radio
   

| Home |
Diesen Link bitte nur benützen, falls Sie von einer Suchmaschine aus auf dieser Seite landen.