SILBERWALD ONLINE
MENSCHEN - KUNST & KULTUR

Kulturzeitung des Schwazer Silberwaldes

info@schwazersilberwald.at -
Schwazer Silberwald
Biennale NATURA SUATES Art Woodroot Radio
Woodroot Festival Woodroot Videothek


SILBERWALD ONLINE Artikelarchiv 2010 / 11 / 12 / 13 / 14 /15 / 16 / 17
Archivseiten  42  41  40  39  38  37  36  35 
34  33  32  31  30  29  28  27  26  25  24  23  22  21  20  19  18  17  16  15  14  13  12  11  10  09  08  07  06  05  04  03  02  01


Links zur

      SILBERWALD ONLINE
             Titelseite>>


Woodroot Webradio auf Myspace
www.myspace.com/wood....

Ballog und das Neue Zeitalter





















            

 
  :::: 28. Mar 2015 Woodroot Radio"Old Country Music 1949 - 1951 and more"

Es ist unwahrscheinlich, wie beliebt die "uralte" Country Music bei unseren Hörern ist. Bringen wir vermehrt die modernere Art, gehen die Hörerzahlen zurück. So präsentiert Euch in der aktuellen Sendung Boot Hill Wechs die einstigen Größen wie Bill Haley, Hank Williams, Tennessee Erni Ford, Jesse James, Gene Autry, Ray Price, George Jones, Jimmy Newman, Slim Whitman, Dolly Parton, Jim Reeves, Bobby Helm, Hank Snow, Party Cline, Marty Robbins und Willi Nelson. Einen guten Ritt wünscht Euch Armin vom Silberwald -
zum Radio
 
  :::: 28. Mar 2015 Woodroot Radio Gospel Blues Kanal: "In unseren Adern rinnt der Blues"

Wenn Gott jemanden mit etwas beschenkt, beschenkt er ihn zuerst mit dem Blues. So ist ein jeder den Göttern am nahesten in der Musik des Blues. Die aktuelle Bluessendung garantiert ein Seelenerlebnis vorwiegend mit dem wunderbaren Raw Blues von Roy Brown, The Electric Flag, Big Joe Williams, Skeleton Crew, Howlin' Wolf, Mike Bloomfield, Rufus Thomas und dann noch Lousiana Red, The Blues Brothers' sowie Mojo Blues Band. Damit wünsche ich Euch wieder ein besonderes Klangerlebnis - Euer Armin vom Silberwald
- zum Radio
 
  :::: 25. Mar 2015 Woodroot Radio Erster Musik Kanal Sondersendung "Manuel Hafner & Nadjas Cello"

Nadja Milfait am Cello und Manuel Hafner an der Gitarre sind das definitive Explosiv-Konglomerat. Nur sie werfen alle musikalischen Stile bunt und unpassend aneinander, selbiges auch noch mit einem Hauch Kabarettismus unterlegt. In dieser Radiosendung stellen sie ihre eigenen Lieder sowie Lieder von Bekannten und Freunde vor. Auch von Künstlern von denen sie gerne Bekannte gewesen wären werden hier vorgestellt. Man erfährt das Privateste Privat von "Manuel Hafner und Nadjas Cello". Es ist wahrlich eine Freude und ein Genuss, diese Sendung erleben zu dürfen. Armin vom Silberwald - zum Radio
 
  :::: 23. Mar 2015 Schwazer Silberwald "OSTARA ein wunderbares Fest"

Unser OSTARAFEST letzten Samstag war ein sehr berührendes. Die Silberwaldschamaninnen Irmi und Brigitte bewegten unsere Seelen mit einer sehr authentischen Feier, einem Ritual und einer Räucherung. Sie stellten sich selber nicht, wie leider sonst oft üblich, in den Vordergrund und ließen Symbole des Osterfestes wie Palmzweige, Ostereier etc. für sich sprechen. Irmi erzählte uns einiges vom Ursprung und der Bedeutung dieses Festes. Wir schmückten den Druidenbaum mit blauen Bändern, auf denen Sprüche geschrieben wurden. Diese Bänder mit denen vergangener Jahren hängen nun viele Jahre in der Eiche. Der abschließende Feuerlauf über glühende Kohlen wärmte noch so richtig nicht nur die Seelen. Alle Liebe Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes.
www.schwazersilberwald.at
 
      

:::: 20. Mar 2015 Schwaz TV ""Atlantis und Lemuria - von Dr. Heinrich Kruparz "

"Das Kruparzianische Weltbild" Nach einigen Umwegen ist es gelungen, Dr. Heinrich Kruparz, Geologe, Forscher alter Kulturen und Buchautor, zu seinen Vortrag im Schwazer Silberwald zu bewegen. Im "Drei Stühle im Rng", bei herrlichem Wetter und warmer Herbstsonne, war die Spiritualität des neuen Platzes gerade richtig für solch einen Vortrag. Faszinierend wie der Sechsundachzigjährige mit seinem sehr lebendigen Geist sein Weltbild, das Kruparzianische, vorstellte. Und das ohne seinem geliebten PowerPoint, frei gesprochen. Zu seinen Thesen und Beweisen kann ein jeder stehen wie er will, aber Dr. Kruparz ist einer der ganz wenigen, der ein selber entwickeltes, komplexes und abgerundetes Weltbild in der heutigen Zeit der Beliebigkeit und Schnelllebigkeit präsentieren kann. Er zeigte sich als ein ganz seltenes, aber noch lebendiges Fossil des Denkens und des Forschens. Ein besonderes Ereignis war es, einen der letzten großen Denker und Weltentwürfe im Silberwald kennen zu lernen, ihn noch lebendig zu erleben. Sein Buch „Atlantis und Lemuria“ ISBN 978-3-7059-0278-7 hat ein jeder der HörerInnen gekauft und zeigt so vom Erfolg seiner Darbietung. - Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes
Diese Sendung ist nur der erste Teil seines Vortrages.
Veranstalter "ritterORDEN der musischen tonsurkrähe"
Produktion Schwaz TV 2014 Armin vom Silberwald
Musik Fritz Mayr Wels - Austria
www.orden.tv  - www.schwaz-tv.at
 
      

:::: 08. Mar 2015 Schwaz TV "ART Innsbruck 2015 FRANCIS BACON Sonderschau Laudatio - Traktat"

"Live-Performance FRANCIS BACON Drawings & Wilhelm Senoner Sculptures“
Von Francis Bacon, einem der bedeutendsten und meistverkauften gegenständlichen Maler des 20. Jahrhunderts, wurden insgesamt 16 Zeichnungen und Pastelle exklusiv auf der 19. ART Innsbruck 2015 in direkter Zusammenarbeit mit der Bacon-Foundation gezeigt, in denen sich der Ausnahmekünstler vornehmlich mit der Darstellung des menschlichen Körpers auseinandersetzt.
Als reizvoller Kontrapunkt wurden in der Sonderschau auch einige Skulpturen des international anerkannten Südtiroler Künstlers Wilhelm Senoner präsentiert.
Die Laudatio - Traktat hielt Mag. Isabelle Mereb, Moderation Dr. Pietro Polidori in Zusammenarbeit mit MILIONART a brand of Froner & Partner Consulting GmbH Hugo V. Astner Innsbruck - Tirol.

www.art-innsbruck.at - www.schwaz-tv.at
 
      

:::: 07. Mar 2015 Schwaz TV "ART Innsbruck 2015 Buchpräsentation Hubert Thurnhofer"

Buchpräsentation „Die Kunstmarkt-Formel“
Autor Mag. Hubert Thurnhofer begleitet von Katrin Sturm, beide aus Wien, auf der 19. ART Innsbruck 20. - 23. Februar 2015 präsentieren das bemerkenswerte Buch zum internationalen Kunstmarkt. Für jeden Kunstinteressierten ist dieses Buch nahezu ein "Muss". Faszinierende Einblicke in die irreale und absurde Welt des Kunstmarktes bestimmt diese Vorlesung. Der Art Innsbruck und natürlich besonders den Vortragenden sei Dank für die schonungslose Aufklärungsarbeit eines pervertierten Zeitphänomens.

www.thurnhofer.cc - www.katrin-sturm.at
Produktion SCHWAZ TV 2015 / Innsbruck TV
Armin vom Silberwald / Toni der Cutter
www.schwaz-tv.at - www.innsbruck-tv.at
Musik Dr. Bernd Michael Sommer
www.bemiso.de - Art Innsbruck www.art-innsbruck.at
 
      

:::: 05. Mar 2015 Schwaz TV "Vernissage Galerie Unterlechner Schwaz"

"23 WEGE zum GEGENSTÄNDLICHEN
GALERIE UNTERLECHNER MI, DO, FR, SA- 17.00 bis 19.00 - 23. Feber - 31. Mai 2015
Schwaz - Tirol Dr. Hansjörg Unterlechner Schwaz - Tirol
www.galerieunterlechner.at
SCHWAZ TV 2015 Armin vom Silberwald / Schnitt Toni der Cutter www.schwaz-tv.at / / Musik ORANGE www.orangevibes.de
 
   

:::: 04. Mar 2015 Schwazer Silberwald "ICH SCHWEBTE"

Am Samstag machten wir im Silberwald einen Feuerprobelauf, eigentlich ist es ein Gehen, über glühende Kohlen. Es war einfach eine wunderbare Sache. Je öfter man geht, umso mehr ergibt sich ein Gefühl der Schwerelosigkeit, es ist wie ein Fliegen. Wer braucht da noch Halluzinogene, die Seele schwebt und es ist wie ein Gehen auf einen weichen, warmen Teppich. Zuerst ist man froh, dass man überhaupt über die Glut gegangen ist, aber dann kommt sogar das Verlangen mehrmals zu gehen. Ich möchte bald so weit sein, dass ich auf glühende Kohlen tanze wie bei einen Sonnentanz und mich Silberwaldfreundinnen mit ihren Schamanentrommeln begleiten und den Rhythmus vorgeben. Selbstverständlich wird es genug Brandblasen geben, aber die wunderbaren Gefühle, die Ekstase ist das wert. Bitte kommt zu zu unseren OSTARAFEST am 21. März ab 18 Uhr in den Silberwald und unterstützt mich mit euren Spirit. Wir, ihr und ich, wollen der Welt zeigen, welche Kraft, welcher Spirit und welche Magie in uns ist. Andere reden davon und das mehr als viel, wir tun es einfach. Das OSTARAFEST ist kostenlos, der Feuerlauf gegen Gebühr. Alle Liebe - euer Armin, einer der uralten Meister des Waldes
www.schwazersilberwald-feuerlauf.at - www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 28. Feb 2015 Schwazer Silberwald "DIE BIENE"

Zehn Seherinnen sahen in der Wintersonnwendfeier 2014 im nächtlichen Firmament das Feuerbild einer Biene. So ist für dieses Jahr die Biene das Krafttier des Silberwaldes. Elsabeth Bliem wird ein Bienenbild für den Silberwald malen. Hier der Entwurf dazu. Man könnte ihn sogar für ein Logo verwenden. Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 24. Feb 2015 Schwazer Silberwald "BRONZEGUSS NACHBEARBEITUNGSWERKSTÄTTE"

Jeder Bronzeguss muss nachbearbeitet werden. Einfachen Gussarbeiten werden im Plaverhaus direkt neben dem Gussofen im Silberwald bearbeitet. Komplexe Gusswerke vollenden wir in einer eigens dafür vorgesehenen Werkstätte bei der Installationsfirma Werner Schönsleben im Zentrum der Silberstadt Schwaz. Wir danken unseren Silberwaldfreund Werner für die Unterstützung unseres Projektes "Schwazer Bronzegussinnovation". Armin vom Silberwald

www.biennale-suates.at  - www.schwazersilberwald.at
 
                                                 

:::: 23. Feb 2015 Schwazer Silberwald "BRONZEGUSS OUTDOOROFEN M01"

Nun ist es so weit, unser erster Bronzegussofen Type M01 für Betriebstemperaturen bis 1200 GrC für den Silberwald ist konstruiert. Gleich im Frühjahr bauen wir ihn vor Ort. Zwei weitere, einer davon in prähistorischer Bauweise, folgen. Und dann geht es mit Workshops richtig los. Eine Werkstätte für erweiterte Nachbearbeitung steht bereits in der Stadt Schwaz zur Verfügung. Einfache Nacharbeiten können im bestehenden Plaverhaus, unter einem Dach und gleich neben den Öfen, durchgeführt werden. Es wird spannend - Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes

www.biennale-suates.at  - www.schwazersilberwald.at
 
 

:::: 21. Feb 2015 Silberwald Waldbibliothek "PRÄHISTORISCHER KUPFERBERGBAU"

Wie viele von euch schon wissen, die Geschichte des Ortes, an dem später der Silberwald entstand, geht bis zu 4200 Jahre zurück. Dr. Brigitte Rieser und Hanspeter Schrattenthaler zeichnen als Autoren für ein faszinierendes Buch mit dem Titel "Prähistorischer BERGBAU im Raum Schwaz - Brixlegg" 2002 ISBN 3-88361-81-1 Edition Tirol.

Die überregionale Bedeutung des prähistorischen Kupferbergbaus direkt oberhalb des Silberwaldes und das Bronzegießen vor Ort ist für die Zeit dieses Bergbaues nicht weniger faszinierend und wichtig als dann später der Bergbau in der Schwazer Silberzeit. Bei diesem Kupferbergbau handelt es sich zweifelsohne um den bedeutendsten prähistorischen Kupferbergbau Mitteleuropas. Diese "Monographie" über den prähistorischen Kupferbergbau von Schwaz ­ Brixlegg hat den beiden Autoren viel abverlangt, gerade weil sich im Laufe der montanarchäologischen Untersuchungen der letzten Jahre die wahre Größe und Bedeutung des Kupferreviers erst entwickelt hat. Die Anfänge des Bergbaus von Schwaz ­ Brixlegg liegen ­ fernab von der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahre 1420 ­ im Neolithikum (Jungsteinzeit). Seinen ersten großen Höhepunkt erreichte der Kupferbergbau in der späten Bronzezeit.
Also liebe Freunde des Silberwaldes, bestellt euch dieses Buch und ihr werdet unser Bronzegießen im Silberwald aus ganz anderer Sicht sehen und verstehen. Armin vom Silberwald, einer der uralten alten Meister des Waldes
Ein Projekt der Biennale Natura Suates Art www.biennale-suates.at   www.schwazersilberwald.at

 
  :::: 20. Feb 2015 Woodroot Radio Middle Age & Early Music Channel "Sephardic Romances"

Die Sephardische Musik ist ursprünglich die Musik der Spanischen Juden vor der Reconquista, der christlichen Rückeroberung von den Mauren im 13. - 14. Jahrhundert. Nach der Vertreibung haben sich diese Juden um das Mittelmeer herum, im Maghreb angesiedelt. Inzwischen wir dieser Musikstil im ganzen vorderen Orient und in Europa gespielt. Sephardic Romances sind vorwiegend Hochzeitslieder und Lieder der Liebe. In der aktuellen Sendung sind weiter Musikstücke unter den Sammelbegriff Alte Musik zu hören. Mit dieser sich von der üblichen mittelalterlichen Jahrmarktsmusik unterscheidenden Musik wünscht euch Armin vom Silberwald viel Freude. - zum Radio
 
  :::: 19. Feb 2015 Schwazer Silberwald Veranstaltung "OSTARAFEST - FEUERLAUF FÜR GRENZGÄNGER"

Am SA 21. März findet im Silberwald das OSTARAFEST der Grenzgänger zur Frühjahrstag- und Nachtgleiche statt.
Zu diesen Fest treffen sich Grenzgänger im Silberwald. Die Tag- und Nachtgleiche ist ein Zeitmeridian, eine Brücke am Horizont im Gleichgewicht von Licht und Dunkelheit. Es gibt Menschen, die nicht nur Horizonte überschreiten, sondern entlang von Horizonten und Grenzen des Seins gehen.
Sie feierten ihr OSTARAFEST unter der Druideneiche. Am Abend, bei Trommel, Flötenspiel und Gesang, Brot, Früchten und Wein, erzählte Armin vom Silberwald als Barde vom "Lied des Traumes der Freiheit im Kosmischen Wald" und von STERNENSAMEN aus der Cosmologica "Das Lied archaischer Bilder aus der Zeit vor der Zeit". Der Höhepunkt ist ein Feuerlauf im Elfental über glühende Holzkohlen mit mentaler Vorbereitung und Unterstützung von Dr. Doris Ohnesorge und Ingo Kaderli. In diesem Lauf zeigt sich das wahre Überwinden des eigenen Selbst, ein Überschreiten von Horizonten der Angst und Fremdbestimmtheit. Der Besuch des OSTARAFESTES ist kostenlos, der Feuerlauf gegen Gebühr. www.schwazersilberwald-feuerlauf.at - www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 18. Feb 2015 Schwazer Silberwald Veranstaltung "TYROLIS AETERNA von UWE NOLTE"

Eine visuelle Reise durch Klang und Traum. Multimedia-Schau in der Arena des Silberwaldes am SA 30 Mai ab 20 Uhr.
Uwe Nolte präsentiert aus seinem aktuellem Gedichtband "Wilder Kaiser". Dieses Buch ist das Bekenntnis einer wundersamen Gnade, die ihm in der Bergwelt Tirols widerfuhr. Landschaft und Liebe führen ihn zurück zu seinen Quellen, zum Glauben, der nun geschärft auf die Zeit und ihre Gottverlassenheit blickt. Mittels Ambient-Klängen, Instrumenten und evokativen Videosequenzen wird Noltes Lyrik ins Herz des Hörers getragen. Die an vielen Orten Europas präsentierte Multimedia-Schau ist eine Reise zum Ursprung der Dinge, tief ins Labyrinth der menschlichen Seele, abenteuerlich, reich an Suche und Versuchung. www.noltex.de - www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 15. Feb 2015 Woodroot Radio Native Indian Music Channel "Native Indian electronic music"

Elektronisch unterstützte Indianermusik ist für manche Indianermusikfreunde ein Problem. Hat natürlich seine Berechtigung. Aber die jungen Indianermusiker der USA sagen, wie wollen nicht nur die Musik ihrer Väter spielen. So verbinden sie das Traditionelle ihrer Musik mit Country- und Bluesmusik, spielen Instrumente jeder Art, auch Synthesizer etc. Dabei verlieren sie nicht die Identität der Musik ihrer Vorväter. Klingt eigentlich einmal ganz anders.
So hört ihr Heike Karst, Fritz Mayr, Tomawho and Friends, Blondie & Tomawho u.a. Viel Freude wünscht Armin vom Silberwald
- zum Radio
 
  :::: 12. Feb 2015 Woodroot Radio Didgeridoo Kanal "Italy, Australia, Austria Didge"

In der aktuellen Sendung im Didgeridookanal ist außergewöhnlich lebendiges Didgespiel zu hören. Alleine schon sehr bekannte Musiker aus Italien, Australien und als Zugabe ein Duo aus Österreich garantieren den hohen selbstgewählten Anspruch. Enrico Zola, Florio Pozza, Michael Irger & Michael Laszlo, Goayandi, David Hudson, Tjapukai und Ash Dargan. Viel Freude wünscht Armin vom Silberwald - zum Radio
 
  :::: 10. Feb 2015 Woodroot Radio CD/Alben Datenbank "NEUE CDs"

Neue CDs sind eingetroffen und wurden in die Datenbank unseres Woodroot Radio übernommen. Bald werden sie im Radio gespielt. In unserer CD/Alben-Datenbank erfährt ihr eine Menge über diese CDs.

BODA - Ensemble Saltiel

Sephardic Romances - Ensemble Accentus

Jwish-Spanish Songs of Thessaloniki -
    David Sltiel

The best of Rabbi Shlomo Carlibach -
    Shlomo Carlibach

Music From Christian & Jewish Spain CD01
  
 & CD02 - Hesperion XX - Jordi Savall

Juden im Mittelalter - Chasan Jalda
    Rebling (alt)

Seht in unsere Datenbank
www.woodroot-radio.eu/frames/CD-DVC-liste1830.htm
unser Radio www.woodroot-radio.eu
 
    

:::: 07. Feb 2015 Schwazer Silberwald - Biennale Natura Suates Art "GENESIS DES BRONZEGUSSES"

Der Bronzeguss ist ein längerer Schöpfungsakt. Er beginnt im Kopf des Künstlers, eine Form wird ausgearbeitet, die Legierung (je nach Zusammensetzung) bis zu 1000 GrC erhitzt und dann der wahre Schöpfungsakt: Die Legierung in die Form gießen, abkühlen, entgraten und säubern.
Im oberen Foto ist ein uraltes Symbol gegossen worden. Wer von den vielen FB-Freunden kennt dieses Symbol?

Ein Projekt der Biennale Natura Suates Art
www.biennale-suates.at
Bronzeguss von JONES // Black Basis Photography Series Armin from Silverforest

www.schwazersilberwald.at
 
    

:::: 07. Feb 2015 Schwazer Silberwald - Biennale Natura Suates Art "OFEN MADE BY JONES"

Es ist eine Frage der Philosophie unserer Outdoor Bronzegusswerkstatt, entweder verwenden wir für unsere Arbeiten einen strombetriebenen Gebläsegussofen oder einfach nur eine Feuerschale mit Kohle zur Erhitzung der Bronzelegierung. Wenn Gusstücke für rituelle Handlungen gegossen werden, passt ein Gebläseofen weniger, für komplizierte Gussarbeiten ist ein solcher aber notwendig. JONES hat schon vor Jahren mit seinen Gebläseofen innovative Vorarbeit geleistet. Unsere Techniker werden diese Innovation weiter entwickeln. Im zweiten Bild ist ein wunderbares Bronzekreuz (350 mm) mit eingelegten Glas-Farbelementen zu sehen. Gegossen in der Arena des Silberwaldes während zur Wintersinnwendfeier 2007.

Ein Projekt der Biennale Natura Suates Art
www.biennale-suates.at
Bronzeguss von JONES // Black Basis Photography Series Armin from Silverforest

www.schwazersilberwald.at
 
    

:::: 06. Feb 2015 Schwazer Silberwald "Unbekannte Göttin"

Eine unbekannte Göttin als noch glühender Bronzegussrohling in der Gussschamotteform. Der Bronzegießer JONES in voller Aktion während der Wintersonnwendfeier 2006 in der Arena des Silberwaldes bei sehr kalten Temperaturen.
Ein Projekt der Biennale Natura Suates Art
www.biennale-suates.at
Bronzeguss von JONES // Black Basis Photography Series Armin from Silverforest

www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 05. Feb 2015 Schwazer Silberwald "Magische Bronzesichel"

Bronzesicheln kamen erst spät in der Bronzezeit zum Einsatz, aber schon lange vor den Kelten. Binnen Kürze verbreitete sich dieses Gerät über Europa (Urnengräber). Ein mystischer Förderglaube, dem eine Existenzsicherung des Einzelnen und der Gemeinschaft zugrunde lag, führte neben der praktischen Anwendung des "Stichels" die gebogene Sichel zu einem rituellen Symbol. Das ist sie für uns vom Kupferberg - Silberwald noch immer. (Sichel im Bild DM 250 mm)
Ein Projekt der Biennale Natura Suates Art
www.biennale-suates.at
Bronzeguss von JONES // Black Basis Photography Series Armin from Silverforest

www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 04. Feb 2015 Dream Spirit Days 2015 "Der Stier vom Kupferberg"

Das Weltzeitalter des Stieres datiert von ca 4200 bis 2200 vCr. Anschließend begann das Zeitalter des Widders von ca. 2200 bis 200 vCr, je nach Festlegung. So fand der Kupferbergbau oberhalb des Silberwaldes und das innovative Bronzelegieren im Übergang vom Weltzeitalter des Stieres zum Zeitalter des Widders statt. Hier ist ein besonders schönes Exponat (b190 x h177 mm) eines Bronze Stieres dieses Zeitenwechsels zu sehen.
Ein Projekt der Biennale Natura Suates Art
www.biennale-suates.at
Bronzeguss von JONES // Black Basis Photography Series Armin from Silverforest

www.schwazersilberwald.at - www.dreamspirit.at
 
    

:::: 03. Feb 2015 Dream Spirit Days 2015 "Die Mondscheibe vom Kupferberg"

Der Kupferberg ist gleich oberhalb des Silberwaldes. Auf der Ebene der Silberwald Arena wurde von ca. 4200 Jahren Bronze in einer für die damalige Zeit innovativen Technologie legiert.
An diese Innovation anschließend pflegen wir im Schwazer Silberwald die uralte Tradition des Bronzegusses. Im Silberwald wird die älteste Tradition Tirols gepflegt. Im Bild sind die Front- und die Rückseite der Mondscheibe (Bronze DM 183 mm) des Schatzes vom Kupferberg mit wahrlich uralten Mondgöttermotiven zu sehen.
Ein Projekt der Biennale Natura Suates Art
www.biennale-suates.at
Bronzeguss von JONES // Black Basis Photography Series Armin from Silverforest

www.schwazersilberwald.at - www.dreamspirit.at
 
  :::: 02. Feb 2015 Dream Spirit Days 2015 "4200 Jahre alte Bronzegusstradition"

Im Schwazer Silberwald wird seit vielen Jahren die uralte Tradition des Bronzegusses gepflegt. Es gab schon Wintersonnendfeiern in denen bei - 10 GrC Bronzefiguren wie oben gegossen wurden.
Ein Projekt der Biennale Natura Suates Art
www.biennale-suates.at
#Bronzeguss von JONES und Martin Schwarz Lahnbach #Black Basis Photography Series Armin from Silverforest

www.schwazersilberwald.at - www.dreamspirit.at
 
  :::: 01. Feb 2015 Schwazer Silberwald "DAS DRITTE AUGE"

Armin vom Silberwald schreibt als Autor auf Deutschlands großem Autoren Portal "ViGeno".

Textauszug: „Ist die Sprache vom Dritten Auge, dem „Inneren“, sind viele gleich fasziniert. Wenn gar von einem Sehen mit diesem Auge die Rede ist, entstehen tiefe Gefühle. Mit sehr starken Gefühlen in dieser Arbeit hat dieses Sehen zu tun, aber wie immer der Reihe nach, vom relativ einfachen zum nahezu unbegrenzten Sehen in anderen Dimensionen und Welten. ..."
#Black Basis Photography Series Armin from Silverforest

Lesen:
http://www.vigeno.de/newcomer/armin-silberwald/dritte-auge
 
  :::: 30. Jan Dream Spirit Days 2015 "DER SPIRIT TALER"

Die Geschichte des Silberwaldes reicht viel weiter als sein Name zurück. Vor ca. 4200 Jahren wurde im Bereich des Silberwaldes, oberhalb der Silberwaldpyramide in unserem Kupferberg Kupfer abgebaut. Das Wissen für den Kupferabbau und das Bronzelegieren kam in dieser Zeit aus dem persischen Raum. Es wurden im Bereich des Silberwaldes Geräte des alltäglichen Bedarfes und Waffen in Bronze gegossen und anschließend bis ans Baltikum im Ostseebereich und bis Gallizien an die Atlantikküste exportiert. Das Zinn für die Legierung kam den weiten Weg aus Britannien. Man kann nur staunen, wie weit damals schon Europa innerhalb des Kontinentes und mit dem Orient vernetzt war. Und ausgerechnet der Silberwald war ein Technologiezentrum. An diese alte Tradition anschließend, gießen wir in der Arena des Silberwaldes für die Dream Spirit Days den Bronze Spirit Taler als Münz-Schmuckstück in einer hohen Auflage. - Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes
Ein Projekt der Biennale Natura Suates Art www.biennale-suates.at
#Bronzeguss von JONES und Martin Schwarz Lahnbach #Black Basis Photography Series Armin from Silverforest  www.schwazersilberwald.at - www.dreamspirit.at
 
  :::: 30. Jan 2015 Woodroot Radio CD/Alben Datenbank "NEUE CDs"

Neue CDs sind eingetroffen und wurden in die Datenbank unseres Woodroot Radio übernommen. Bald werden sie im Radio gespielt. In unserer CD/Alben-Datenbank erfährt ihr eine Menge über diese CDs.

INDIA - Music Ensemble Of Benares

TSAGAN SUBRAGA - Khukh Mongol
    Ensemble

I wish I was back in Kenmare - FAIRING

WATERSONGS CD1 & CD2 - Bazaaris live

SHOORIDEH - Parissa & Ensemble Dastan

Feen & Elfen Musik - Instrumental

Seht in unsere Datenbank www.woodroot-radio.eu/frames/CD-DVC-liste1830.htm
unser Radio www.woodroot-radio.eu
 
  :::: 24. Jan 2015 Woodroot Radio CD/Alben Datenbank "NEUE CDs"

Neue CDs sind eingetroffen und wurden in die Datenbank unseres Woodroot Radio übernommen. Wir spielen sie bald und sie bereichern unseren Archivbestand der CD/Alben-Datenbank.

Jo do samma DAHOAM - Od*Chi Urwurz

Viertel Nach Drei - Die 3 Herren

Von den Elben - FAUN

Luna - FAUN

Magnificence Of Silence - Mira Ma & Flo Ryan

Grenzenlos - Georg Baum

Diese CDs werden demnächst in unserem Radio gespielt.
Seht in unsere Datenbank www.woodroot-radio.eu/frames/CD-DVC-liste1830.htm
unser Radio www.woodroot-radio.eu
 
  :::: 25. Jan DREAM SPIRIT DAYs 2015 "Das Heilige Spirit Feuer"

Liebe Besucher unsers Festes aus nah und fern, aus Tirol und jenseits unserer Landesgrenzen, bitte
nehmt von euer Heimatstadt oder aus euer Region ein Stück Holz für unser Heiliges Spirit Feuer mit. Während der drei Festtage brennt ständig dieses Feuer, euer Holz wird es nähren, wird ihm Kraft und Geist geben. Wer eine ausreichende Spiritualität in sich verspürt, bereit sein Holz dementsprechend vor. Wer will, kann sich von diesem Feuer etwas nach hause mitnehmen. Alles Liebe - Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes  www.schwazersilberwald.at - www.dream-spirit.at
 
  :::: 22. Jan 2015 WOODROOT Festival 2015 "Festival Ausstellende"

Wieder laden wir Ausstellende zu unseren WOODROOT Festival ein. Um den Bereich der Arena herum sind für Stände ausreichend Platz. Es gibt keine Standgebühren, jeder Ausstellende soll in seinem Angebot auch Musikinstrumente oder innovative Klangkörper anbieten. Besonders bieten wir ausreichend Platz für innovative Klangkünstler und -performancer. Bei Interesse bitte ein Mail an Armin vom Silberwald info@schwazersilberwald.at - nähere Infos unter  www.woodroot-festival.eu
 
  :::: 19. Jan 2015 Schwazer Silberwald "Tini und Miles im elfischen Silberwald"

Themenfotografie im Winter des Silberwaldes im Rahmen einer Fotoperformance der Meisterfotografin Lisa Kohler photography aus Buch in Tirol. Fotos von Armin vom Silberwald  www.schwazersilberwald.at
 
 

:::: 19. Jan 2015 WOODROOT Festival 2015 "Tirols Festival Didge & Drum"

Allmählich füllt sich das Programm unseres diesjährigen Festivals mit Auftretende. Fix sind:

Die Trommelfreunde der
FREE-BEAT-COMPANY - Innsbruck
SCHWAZER SILVERDRUMMERS - Schwaz
SHAMAN DRUM SOUND ORCHESTRA - Schwazer Silberwald
FREE FEET BAND - Tirol
OD*CHI Urwurz - Bayern
HANNES HÖLLER Herztrommler und Magier des Trommelspiels - "Globalist"
DIE 3 HERREN - Tirol
Das Festival findet am SA 11 Juli von 14 - 24 Uhr in der Arena des Schwazer Silberwaldes statt.
www.woodroot-festival.eu
 
 

:::: 18. Jan 2015 Biennale Natura Suates Art "2015 - Das Jahr der Kunst der Botanik"

Die Biennale Natura Suates Art ist die Leistungsschau des Schwazer Silberwaldes. Sie gibt es seit 2009 und ist die einzige Biennale im öffentlichen Naturraum Westösterreichs. Der Name Suates ist der alte Name für den Ort Schwaz. Das vergangene Jahr war das Jahr der Steine, das diesjährige steht unter dem Titel "Das Jahr der Kunst der Botanik".

Einige wenige Beispiele verschiedener Teilprojekte:
● Schmetterlingsprogramm
● Waldbienenprogramm - Silberlindenhain

● Wildkräuterpfad und -inseln
● Elfenbogen Architektur
● Elfenkristalldom

Mehr Infos unter www.biennale-suates.at

 
  :::: 15. Jan 2015 Woodroot Radio Anderswelt & Schamanen Musik Kanal "Shaman World Music"

Andersweltmusik oder auch Schamanenmusik ist schon eine sonderbare Benennung für eine Musik, die so in einem Radio prinzipiell nicht zu vermitteln ist. Es fehlt einfach die Atmosphäre eines original schamanischen Rituals. Und doch wagen wir es wieder im dafür vorgesehenen Kanal. Wer schon einmal solch ein Ritual erlebt hat, der schließe einfach seine Augen und holt sich alte Bilder hervor. Andere lassen ihre Phantasie mit dieser Musik arbeiten. - Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes
- zum Radio
www.mixcloud.com/Woodroot_Radio/14-jan-otherworld-channel
 
  :::: 14. Jan 2015 Schwazer Silberwald "SILBERWALD FÜHRUNGEN 2015"

Das Programm für die Silberwaldführungen 2015 ist fertig ausgearbeitet. Abgesehen von nicht wenigen Festen gibt es im Silberwald geführte Führungen mit Armin vom Silberwald, um die Magie und Mystik des Waldes zu erleben.

SPIRITUELLE SILBERWALD NACHTWANDERUNG - Meditation und Erleben von Grenzgängen

MYSTIK UND MAGIE DER NATUR - den Silberwald kennen lernen

GEHEN WIR ELFEN SCHAUEN - Annäherung an die Welt der Elfen

EINFÜHRUNG IN DIE BAUMFLÜSTEREI -
die geheimnisvolle Welt der Bäume

NATURE SURFING - Silberwald Reflexionen
mehr Info Silberwaldführungen >>>
 
  :::: 12. Jan 2015 Woodroot Radio Elfen Feen Faun Musik Kanal "Einfach nur gut"

Wer kann schon sagen, was Elfenmusik ist? Ist solch eine Frage überhaupt von Relevanz. Für Musiktheoretiker schon, für uns sicher nicht. Was uns gefällt, ist einfach gut. Das klingt schon etwas überheblich, aber von einem Faunischen ist nichts anderes zu erwarten. Das Spektrum der Elfenmusik ist so weit, so vielfältig die Bilder von Elfen in unseren Köpfen sind. Also unbegrenzt. Viele würden sagen, das ist keine Elfenmusik – zu Recht. Also gehen wir nach dem Ausschlussverfahren vor. Das möchte ich mit der heutigen Sendung versuchen. Also neue Elfenmusik und ob ich in damit unsere Seelen noch treffe, ist eine offene Frage. So wünsche ich Euch schon wieder ein besonderes Klangerlebnis – Euer Ballog aus den Bergen Tirols. ::: (Bild: ein Coverausschnitt mit Musik von Drums on Earth) Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes - zum Radio
 
  :::: 11. Jan 2015 Schwazer Silberwald "URQUELLE DES LEBENS"

Armin vom Silberwald schreibt als Autor auf Deutschlands großem Autoren Portal "ViGeno".
Textauszug: „Die moderne Astrophysik nähert sich vorsichtig uraltem kosmischem Wissen. Ihr Modell der Dunklen Materie wandelt sich gerade zu einem mit dem Begriff Dunkle Energie. Die Physiker und Kosmologen ahnen allmählich, dass das Universum nicht vom Licht sondern von Dunklen Energie getragen, regelrecht zusammengehalten wird. ..."
Lesen: http://www.vigeno.de/newcomer/armin-silberwald/urquelle-lebens
 
  :::: 09. Jan 2014 ● Woodroot Radio Erster Musik Kanal "Ich liebe Piano"

In unserem Radio wird selten reine Klaviersendung gebracht. Aktuell ist es wieder so weit, Gandalf, Gleisberg, Kareem Powell und Gary Stadler stehen bestens für unserer Art Musik. Ein besonderes Musikerlebnis wünscht Euch - Armin vom Silberwald
- zum Radio
 
  :::: 05. Jan 2015 Schwazer Silberwald "Spirituelle Silberwald Nachtwanderung"

Jeden Freitag ab Mitte März
Beim letzten SAMHAIN Fest ist den Teilnehmern erst so richtig bewusst worden, welch eine Magie sich bei solch einer Wanderung erleben lässt. Mit dem letzten Schnee des Winters, ab ca. Mitte März, beginnen die Wanderungen schon vor der jeweils jahreszeitlichen Dämmerung. All die Kunstwerke, die Bäume, die Natur sowieso öffnen sich in einer ungeahnten Weise.
Grenzgänge können mit Armin vom Silberwald in der Welt der Dämmerung mit ihrem Restlicht des Tages und nie sich gleichenden Nächten beschritten werden. Es gilt nicht nur der Versuch Grenzen der Spiritualität zu überschreiten, sondern auf jeweils wechselnden Seiten Grenzen entlang zu gehen.
Dauer: 2- 4 Stunden (je nach Erlebnis)
Teilnehmer: Nur Erwachsene, wenn möglich mit einem spirituellen Naturbewusstsein.
Bezahlung in Naturalien für Mensch oder Leben des Waldes. Kontakt 0043 (0)6504574320) www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 04. Jan 2015 Woodroot Radio Celtic Music Channel "Celtic Wintertime"

Winterzeit, Dunkelheit, Keltenzeit. Hat auch seinen Reiz, aber nicht wenige wollen es anders. Gott sei Dank beherrscht der Mensch so noch nicht die Natur, außer in seinen klimatisierten Räumen. Es geht auch anders, hören wir einfach lebendige, moderne Keltenmusik mit
Triniti, Celtic Spirit, Sissel, Loreena Mckennitt, The Cranberries, Celtic Woman, Secret Garden, Gussy Mcmelamud, City Of Angels, Al Lanv, Shirley Castle, Tracey Hewatt und die Bellamy Sisters. Viel Vergnügen wünscht euch Armin vom Silberwald - zum Radio
 
 

:::: 03. Jan 2015 SCHWAZ TV "Schreier - Systemisches Denken und Tun"

Neueröffnung der psychosozialen Beraterpraxis "schreier - systemisches denken und tun". Im artroom21 Gutenbergstraße 3 Innsbruck / Austria 14. November 2014.
Produktion SCHWAZ TV 2014 / Musik Fritz Mayr Wels Austria

www.schwaz-tv.at - www.gernot-schreier.at

 
  :::: 02. Jan 2015 Woodroot Radio American Indian Music Channel "Songs of the Native Americans"

Die erste Indianersendung im neuen Silberwaldjahr erinnert uns an die Freunde jenseits des Atlantik. Es waren unsere ausgewanderten Vorväter, die die Kultur der Nordamerikanischen Indianer auslöschten und an ihnen einen Genozid begangen. Der Sieger schreibt die Geschichte und so ist dieses Völkerverbrechen nur wenigen im Bewusstsein. Hier in Europa fast niemanden, aber wir Woodroot Radiofreunde vergessen das nicht, besonders nach einem Kalenderjahreswechsel mit Raketen, viel Lärm und ebenso viel Geldvernichtung. (AVS) - zum Radio
 
  :::: 30. Dez 2014 Woodroot Radio CD/Alben Datenbank "NEUE CDs"

Eine Menge neue CDs wurden in die Datenbank unseres Woodroot Radio übernommen. Neue Alben, Sampler, Collections und CDs bereichern unseren Archivbestand der CD/Alben-Datenbank.
Songs of the Native Americans CD1 - CD3 (varios artists)
african voices CD1 - CD2 (varios artists)
Celtic Classics CD1 - CD2 (varios artists)
Breton & Celtic Folk CD1 - CD2 (varios artists)
Celtic Music CD1 - CD3 (varios artists)
Didge Aerodynamic (Michael Irger & Michael Laszlo)
Magdaluna windgeister
Mandana (feinklang)
Hag zur Sonne (Sunny Hang)
Country Love Songs CD1 - CD3 (varios artists)
New Country CD1 - CD3 (varios artists)
Diese CDs werden demnächst in unserem Radio gespielt.
Seht in unsere Datenbank
www.woodroot-radio.eu/frames/CD-DVC-liste1800.htm
 
  :::: 29. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Lichtarbeiter - Schwarzarbeiter"

Armin vom Silberwald schreibt als Autor auf Deutschlands großem Autoren Portal "ViGeno".
Textauszug: „An einem Mittwoch gegen Mitternacht, nach einem monatlichen Lichtarbeiterinnentreffen, sitzt eine Runde Lichtarbeiter im Löwenhaus in Innsbruck. Nicht ganz, es waren nicht alle Lichtarbeiter, einer aus der Dunkelheit war unter ihnen. ..."
Lesen:

http://www.vigeno.de/newcomer/armin-silberwald/lichtarbeiter-schwarzarbeiter
 
  :::: 27. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Offline - Winterruhe"

Winter ist, Winterruhe kehrt ein. Ich habe mein Handy auf Klingelton-lautlos gestellt, bin nicht überall und jederzeit verfügbar. Irgendwo liegt es und alle paar Stunden schaue ich nach. Das neue Silberwaldjahr hat begonnen und ich bin offline, sozusagen in einer Winterruhe. Langsam bewege ich mich, mein Kopf arbeitet selbstständig, mechanisch, so als gehöre er nicht mir. Und es ist wunderbar den Menschen in ihrer Eile zuzusehen, macht einen großen Spaß. Trotzdem funktioniert alles perfekt. (AVS) 
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 26. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Wieder einmal Winter"

Es es kommt wie es kommt - Winter ist. So auch im Silberwald wo Jahreszeiten immer ihren Reiz haben. Für uns "Silberwaldianer" gibt es kein Wetter und ob der Winter früher oder später kommt ist nicht von Relevanz. Alles hält sich irgendwie im Gleichgewicht, alles fließt, Kreise und Zyklen schließen sich wieder. Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes. (Bild: schneeverstärktes Weidenflechtwerk des Elfen Kristalldoms) 
www.schwazersilberwald.at
:::: 25. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Silberlindenhain"

Es war keineswegs abgesprochen, das neue Krafttier des Silberwaldes ist die Biene und Mitte 2013 begannen wir im Silberwald den Silberlindenhain anzulegen. Für die Waldbienen ist die nährstoffreiche Silberlinde ein enorm wichtiger Überlebensbaum. Oft verhindert nur er ein Verhungern der Waldbienen. Letztes Jahr konnte wegen großer Bauarbeiten im Silberwald an der Anlage dieses Hains nicht weiter gearbeitet werden. Aber heuer werden zusätzliche Silberlinden gesetzt und für sie eine wunderschönen Waldwiese angelegt. Dieser Hain der Bienen steht dann am schönsten und sonnigsten Platz des Silberwaldes, wird eine weitere Heimat unseres Volkes der Lichtelfen sein. Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes. (Im Bild die erste Lindensetzung vom 15. Juni 2013 durch eine 4. Volksschulklasse)
www.schwazersilberwald.at
:::: 23. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Hochzeiten in der Wintersonnwendfeier"

Birgit und Werner sind unter der Haube der Natur, kann man in alter Mundart sagen. Es war eine wunderbare Hochzeit und das neue Silberwaldkrafttier, die Biene, wird für Fruchtbarkeit in der Liebe und und Harmonie auf dem gemeinsamen Weg sorgen. Die Besucher des Festes, Otmar Posch, Irmi, Brigitte und Armin wünschen dem Paar und ihrer Tochter alles Gute.
www.schwazersilberwald.at
:::: 22. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Die Biene, das neue Silberwald Krafttier"

Zehn Seherinnen der Wintersonnwendfeier 2014 im Schwazer Silberwald haben im Feuerwurf der zehn Krieger das Krafttier der Freunde des Silberwaldes gesehen. Es benötigte zwei Fackelwürfe in das nächtliche Firmament unter dem Band der Milchstraße. Schnell ergab eine einheitliche Sicht: Die Seherinnen sahen einen Bienenschwarm. Ab nun begleitet uns das neue Krafttier bis zur nächsten Wintersonnwendfeier. Mit dem neuen Krafttier wird das beginnende Silberwaldjahr eines der Fruchtbarkeit in Liebe und Hoffnung sein. Armin vom Silberwald www.schwazersilberwald.at
:::: 21. Dez 2014 Woodroot Radio Erster Kanal "Asian Grooves II"

Ballog besucht in dieser Sendung mit Euch die Musiklandschaft des Fernen Ostens. Es sind zwar keine asiatischen Musiker zu hören, die angeführten Interpreten befriedigen allemal unsere Sehnsucht nach dieser Musik. So hört Ihr
Nadine Beger, Gerhard Fankhauser & Einat Gilboa, Krishnamusic, Jaya Lakshmi und Peter Mergenes & Klaus Hoffmann-Hoock. Viel Freude wünscht Euch Armin vom Silberwald - zum Radio
:::: 21. Dez 2014 Woodroot Radio Didgekanal "Quer über die Kontinente"

Das Didge wird nicht nur in unserer Heimat oder in Deutschland gespielt, weltweit ist es eines der beliebtesten Instrumente. So geht die Didge Reise in dieser Sendung um unseren Erdball herum. Wir begegnen Steve Roach, Graham Wiggins und Mark Revell, Sounds of Atlas, La tribu c'est, Ganga Giri und andere Australier. (AVS) - zum Radio
:::: 16. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Aufmerksamkeit in den Printmedien"

Freunde des Silberwaldes unter den Presse-Landesmedien unterstützen uns in vielfältiger Weise. Hier ein Artikel in der auflagenstärksten Tageszeitung Westösterreichs, der Tiroler Tageszeitung. Von hier aus einen Großen Dank an die Kulturredakteure. Armin Vom Silberwald

www.schwazersilberwald.at
:::: 15. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Wintersonnwendfeier 2010"

Die Wintersonnwendfeier 2010 war eine besonders magische. Während sich die Arena langsam zu füllen begann, herrschten Lichtverhältnisse wie selten zuvor. Wir waren alle sehr berührt. Das ganze darauf folgende Silberwaldjahr bestimmte mit diesen Eindrücken  unser Handeln. Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes
www.schwazersilberwald.at
:::: 14. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Uwe Noltes WILDER KAISER"

Unser Silberwaldianer Uwe Nolte ist ein vielseitig begabter Künstler. Er wohnt in der Nähe des Silberwaldes und hat seinen zweiten Gedichtband veröffentlicht.

Bei Amazon steht: "Uwe Noltes erster Gedichtband, der sein Jugendwerk zusammenfaßt, erschien zu einem Zeitpunkt, als er sich selber mehr als Bildender Künstler verstand. Aber die Vorstellung, die Kunst sei politisch weniger umstritten als die populäre Musik, war trügerisch und der Suchende verließ seine mitteldeutsche Heimat fast fluchtartig. Dieser zweite Gedichtband ist das Bekenntnis einer wundersamen Gnade, die ihm in der Bergwelt Tirols widerfuhr. Landschaft und Liebe führen ihn zurück zu seinen Quellen, zum Glauben, der nun geschärft auf die Zeit und ihre Gottverlassenheit blickt. Das Buch macht Mut, sich von zeitgemäßen Blendungen zu lösen und die Offenkundigkeit des Heils wiederzuentdecken."
http://www.amazon.de/Wilder-Kaiser-Gedichte-Uwe-Nolte/dp/3944064283
Wir sind glücklich, Uwe in unser Mitte, in unsern Wald zu haben. Im Frühjahr gibt es im Plaverhaus des Silberwaldes die Lesung zum Buch.
www.noltex.de
:::: 12. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Indianische Wintersonnwendfeier"

Die Vorbereitungen für unsere indianische Wintersonnwendfeier am 21. Dezember ab 19 Uhr in der Arena des Silberwaldes sind voll im Gange. Viele Fragen nach dem Sprung über das Feuerband der Liebe. Natürlich springen wir wieder, es hat schon Tradition. Wenn nach praktizierte Liebe verlangt wird, wie könnte da der Silberwald nein sagen. Wir sehen uns - Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes (Bild: ein Sprung über das Feuerband)
www.schwazersilberwald.at
 
:::: 11. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "ELFENSPIRITUALITÄT"

Armin vom Silberwald schreibt als Autor auf Deutschlands großem Autoren Portal "ViGeno".
Textauszug: „ ... Der moderne, gegenwärtige Mensch des westlichen Kulturraums tritt in seiner Spiritualität geistigen Naturwesen auf Augenhöhe entgegen. So erscheint ihm in der Elfenschau die Natur zuerst als vieldifferentes Bild eines Naturerlebens. Geht er im Sehen, im Lauschen weiter, „springt ihn dieses Bild regelrecht an“. Er nimmt Teile, Differenzen des Bildes im enorm vergrößerten, in immer größeren Ausmaß wahr. Durch die Teile hindurch beginnt er ein „Dahinter“ zu Sehen und zu Hören. Ab da setzt eine direkte Empathie mit dem „Dahinter“, Wesen, jenseits der normalen Wahrnehmung ein. Der Mensch tritt über seine Empathie in einen spirituellen Zustand, kann dabei Transmission oder Transformation erfahren. Ist die Spiritualität hoch oder tief genug, lassen sich Trancezustände himmlischen Erfahrens erreichen. Manchmal bis zur Schmerzgrenze erlebbar, aber immer wieder ins nicht beschreibbare Schöne, z.B. in einen Zustand des Lichtes oder der Dunkelheit, einsehbar  – und nicht nur das. ..." (Bild: Elfendurchblick "Adler im Gebirge" von Elisabeth Bliem)
Lesen: http://www.vigeno.de/newcomer/armin-silberwald/elfenspiritualitaet
:::: 10. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Versuchung"

Unser Heiliger Kupferberg (Eiblschrofen) oberhalb des Silberwaldes bewegt die Gemüter. Er hat viele Gesichter, für jeden eines. Für manche ist er der Schicksalsberg. So hat unsere Sabrina ihr Schicksal in das Bild des Berges hinein geschrieben. Bild: unser Kupferberg, an seinem Fuße die Felsenpyramide - Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes


JAHRE DER VERSUCHUNG

Des Berges Schicksal mich gefangen
gezogen in seinen Bann
die Schuld sucht ich zu suchen
doch fand sie nirgendwann.

Es ist das Los der Menschen
zu machen und zu sehen
was aus den Taten werde
ob schrecklich oder schön.

So ist auch dies nur die Geschicht´
wie sie nunmal war. 
Das Heil ist längst gewesen
die Liebe immer da.

Doch wie so vieles andere
gibt er dir eines zu verstehen
ganz gleich wie du die Dinge siehst

in deine eigenen Augen wirst du sehen.

Sabrina
:::: 09. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Eine Liebe des Waldes"

Armin vom Silberwald schreibt als Autor auf Deutschlands großem Autoren Portal "ViGeno".
Textauszug: „ ... Leben im Wald ist erotisch. Bäume sind erotisch. Sie warten auf die Umarmung, auf ein Streicheln und einen Kuss. In selbstloser, mit Freude gegebener Liebe gelingt die Verschmelzung mit dem Wald. Die Vereinigung von singulärer Seele mit der großen Seele. Dann öffnet sich der Wald, öffnet er seine Seele und seinen Geist für die Liebe. Der Wald gibt die Liebe wieder im Übermaß zurück. Er gibt von seinen riesigen, angereicherten Schatz vieler Besucher an den Einzelnen wieder etwas ab. Dieser nimmt es in die Welt, in andere Wälder und Gärten mit hinaus, lässt dort die Liebe des Silberwaldes für sich sprechen. Und die Welt wird zumindest an einigen wenigen Plätzen liebevoller, voller Liebe.
Lesen
http://www.vigeno.de/newcomer/armin-silberwald/wahrheit-wahrheiten-liebe-waldes
:::: 08. Dez 2011   Woodroot Radio Oberton Musik Kanal "Wolfhards Obertonmix"

Wolfhard hat Euch mit der aktuellen Sendung wieder eine interessante Mischung an ObertonsängerInnen zusammen gestellt. Die Sendung beginnt mit Egschiglen, Raffaele Shciavo, Karin & Peter Bayreuther und Dieter Strothmann, Chris Amrhein & Bernd Michael Sommer, Parafonie, David Hykes, Michele Averard & Nestor Kornblum, Bruno Anstad und Albin Brun. Damit wünsche ich Euch Frohe Weihnachten und ein gutes und gesundes Neues Jahr - Armin Vom Silberwald.
- zum Radio
:::: 07. Dez 2014 Woodroot Radio Didgekanal "Die Alten Didger"

Ballog bringt Euch in dieser Sendung gute alte Didgemusik ebenso alten Didgern. Die Sendung beginnt mit der nicht so alten Gruppe "airtist" aus Deutschland/Ungarn, aber dann geht es mit Alex Mayer, dem tiroler Urgestein, zur Sache. Es folg der leider nicht mehr auftretende Klaus Wintersteller mit seiner Gruppe "DidgeGrooveCompany" und Mathias Berghoff aus Salzburg, "Naturzauber" mit Oli Windhoc und Od*Chi aus Deutschland und die Münchner D/JAM/BE. Viel Vergnügen und alle Grüße aus den Bergen Tirols (Im Bild Klaus Wintersteller)
(AVS) - zum Radio
:::: 07. Dez 2014 ● Woodroot Radio "Ashron, Scholl und CO"

Die neue New Age Sendung stellt einen ausgewogenen und vielfältigen Mix an moderner New Age Musik dar. Hören Sie einfach rein und lernen Sie die Interpreten Alquimia, ASHRON - Ronald Roth, Bernd Scholl, Althea W., ACHILLEA Helene Horlyck, Roedelius & Alquimia kennen. (AVS)
www.woodroot-radio.eu
:::: 05. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Wahrheit und Wahrheiten"

Christine Graf: Wo genau ist denn der Silberwald? Ich möchte ihn nächstes Jahr auch mal besuchen.
Liebe Christine; da musst du aber von weit her anreisen. Der Silberwald ist in Schwaz / Tirol / Austria. Du findest einen Anfahrweg auf unserer HP
www.schwazersilberwald.at in der ersten Zeile. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mich irgendwann einfac
h anrufst und ich dich durch den Silberwald führen könnte. Wenn nicht in diesem Leben, dann im nächsten.
Vorab, der Silberwald ist der Wald der spirituellen Wahrheit und des ebensolchen Wissens. In ihm geht es nicht um eine logisch kausale Wahrheit oder ein normiertes Wissen. Wissen und Wahrheit des Silberwaldes sind von ganz anderer Qualität. Ein jeder erfährt sie selbst und unterschiedlich. Die vielen verschiedenen Wahrnehmungen und Erfahrungen seiner Besucher sind sein Reichtum, vor allem wenn sie sie dann in die Welt hinaus getragen und andere Herzen damit befruchten werden, meist mit der Liebe eines Waldes. Wenn ich dir im Silberwald begegnen darf, bin ich schon neugierig, wie viel Liebe du in den Wald bringst und wie viel Liebe von Ihm du dann mit nimmst. Alle Liebe eines Waldes – Armin, einer der alten Meister des Waldes
:::: 04. Dez 2014 ● BIENNALE NATURA SUATES ART "Aktualisierung der Internetperformance"

Die Biennale Natura Suates Art des Schwazer Silberwaldes ist die einzige Biennale Westösterreichs mit Kunst im öffentlichen Naturraum. Die Präsentation der Silberwald Kunstwerke des laufenden Jahres 2014 ist aktualisiert. Ihr könnt euch jetzt im Web alle neuen und sanierten ansehen. Geht ihr durch den Silberwald, so gebt in euer Smartphone einfach
www.biennale-suates.at ein und ihr findet zu jedem Werk eine Information. Viel Vergnügen und spirituelle Erlebnisse wünscht euch Armin vom Silberwald (Bild: Menhire im Hof der Ahnen)
:::: 03. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Die MAHONIE blüht"

Die Mahonie Mahonia aquifolium ist eine indianische Heilpflanze und kann bis zu 2 Meter hoch werden. Normal blüht sie im Frühjahr, aber das Elfental des Silberwaldes ist anders, da blüht sie sogar im Winter neben dem Adler - Reptilienland. Verrückt, aber wahr, ist an spirituellen Plätzen möglich. (AVS)

www.schwazersilberwald.at
:::: 02. Dez 2014 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "EUROSchamanismus – Macht und Machtmissbrauch, ein psychologisches Problem"

Ein Artikel aus Facebook: "So sonderbar es nun klingt, es ist nicht das Geld das Problem, es ist ein Manipulieren mit der Angst und ein Erliegen von Machtmissbrauch. Jetzt schreibe ich hier von der EUROSchamanengilde der Heiler. Immer wieder wollen mir solche einreden, ich hätte Angst, vor was und wem auch immer. Ausgerechnet ich, der von Angst nicht fremdbestimmt ist, der wohl aber Furcht und Respekt kennt. Silberwaldfreunden wurden offen, meist indirekt, trotzdem sehr gezielt, im sprichwörtlichen Sinne Angst gemacht. Letztlich ist es ein gezieltes Eindringen in ihre Seele, auf ihr Potential Angst angesetzt. Und das in einer sehr manipulativen Weise, die oft dem Heiler selber gar nicht bewusst ist.
Es zeigt sich ein häufiges Phänomen eines sehr verbreiteten Bildes der Gilde der Heiler: Nicht immer, aber oft sind diese Heiler keine ausgeprägten, gefestigten Persönlichkeiten. Solche, die selten etwas vorzuweisen haben, außer ihre eigene Lebensexistenz. Sehr schnell merken sie ihre Macht über verunsicherte Gläubige, Suchende, Hilflose, wenn sie wie die Demagogen in der Politik oder z.B. die Katholische Kirche mit der Angst operieren. Sie steigern damit ihr Selbstwertgefühl für einen Frustabbau in einer allseits von normierten Bedingungen und zugleich einer größer werdenden Verunsicherung durch gesellschaftlichen Transmissionen. Machtausübung und Machtmissbrauch sind bestimmende Triebe der menschlichen Art und ihnen erliegt er im Regelfall.
Das Problem ist, wenn solche Menschen Macht über andere bekommen, entsteht seelischer Schaden an empfindsamen, verletzbaren, suchenden Seelen. Die Gilde der Heiler ist sich dieses Phänomen selber gar nicht bewusst. Eine Gage für das Heilen ist hierbei nachrangig.“
Armin vom Silberwald, einer der uralten Meister des Waldes, ein Elfenmeister

www.facebook.com/armin.vom.schwazersilberwald
   

| Home |
Diesen Link bitte nur benützen, falls Sie von einer Suchmaschine aus auf dieser Seite landen.