SILBERWALD ONLINE
MENSCHEN - KUNST & KULTUR

Kulturzeitung des Schwazer Silberwaldes

info@schwazersilberwald.at -
Schwazer Silberwald
Biennale NATURA SUATES Art Woodroot Radio
Woodroot Festival Woodroot Videothek


SILBERWALD ONLINE Artikelarchiv 2010 / 11 / 12 / 13 / 14 /15
Archivseiten  41  40  39  38  37  36  35 
34  33  32  31  30  29  28  27  26  25  24  23  22  21  20  19  18  17  16  15  14  13  12  11  10  09  08  07  06  05  04  03  02  01


Links zur

      SILBERWALD ONLINE
             Titelseite>>


Woodroot Webradio auf Myspace
www.myspace.com/wood....

Ballog und das Neue Zeitalter





















            

   
 

:::: 26. Juni 2015 "2 WORKSHOPS - Schwazer Silber & Bronze Kunst"

Liebe Silberwaldfreunde, wegen der großen Nachfrage veranstalten wir zwei weitere Workshops unserer Kunst.

DO 02. Juli 19 - 22 Uhr ALTSTADT SCHWAZ

in der Nähe Rathaus Franz-Josef-Straße
Anmeldung unter ++43 (0)650 4574230
Lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf)

www.schwaz.at www.schwazer-silberkunst.at 

WORKSHOP 1
Einführung in das Bronzegießen

Lassen Sie sich in den Bann von flüssigen Metall ziehen und erlernen Sie das Bronzegießen. Dem Gestaltungsdrang sind keine Grenzen gesetzt, denn im offenen Gießverfahren bei 1200 GrC ergeben sich die wunderbarsten Kunstwerke.

Teil 1 DO 02. Juli von 19 - 22 Uhr
in der Altstadt Schwaz
Theorie über die Technik des Gießens, Entwerfen eines Kunstwerkes, Ausarbeitung eines Gießmodells.

Teil 2 SA 18. Juli von 13 - 17 Uhr
Inbetriebnahme des Gießofens, Kunstwerke in Formen gießen, Besprechung und Nachbearbeitung nach der Abkühlung.

Teilnahmegebühr für beide Teile gemeinsam € 80,-


WORKSHOP 2
Gestaltung von Silber- und Bronzeschmuck

Schöner Schmuck hat Sie schon immer begeistert? Erwecken Sie die Künstlerin / den Künstler in sich und gestalten die Ihre ganz persönliches Schmuckstück. Erlernen Sie bei diesem Workshop die Technik der Schmuckherstellung. Margit Schüßler leitet diesen Kurs und zeigt die Fertigung vom klassischen Ketten- und Armbandfädeln bis hin zur Gestaltung von extravaganten Ohrschmuck. Die Auswahl der Materialien reicht von Halbedelsteinen, Glasperlen, Naturmaterialien, sowie verzierte Silber- und Bronzeelemente. Aus diesen wertvollen Elementen kann ein ganzes Schmuckset, bestgehend aus Kette, Armband und Ohrringen kreiert werden.
Teilnahmegebühr € 70,-

GEWINNE einen von 8 Workshop-Plätzen
Schreibe eine E-Mail mit dem Kennwort SILBERSTADT und der Telefonnummer an
stadtmarketing@schwaz.at
Pro Teilnehmer wird ein Platz verlost, die Gewinner werden telefonisch verständigt! Einsendeschluss 29. Juni 2015
Der Ertrag des Bronzegieß-Workshop geht an das Silberwaldprojekt EMOTION Waldmedizin
.

www.schwazer-silberkunst.at 

 
  :::: 26. Juni 2015 "NICHT VERGESSEN - HEUTE UNSER KELTENFEST ALBAN HEVIN"

Das Keltenfest der Freude des Schwazer Silberwaldes zur Sommersonnwende findet bei jeder Witterung statt - keine Eintrittsgebühr. Ist besonders für Kinder geeignet!
19 - 23 Uhr keine Anmeldung notwendig, mit Musik. Wer will, nimmt sich Essen und Getränke mit.
Viele sind der Meinung, bei den Kelten war die Sommersonnwendfeier eine sehr ernstes Fest, natürlich schon (Celtic Spirit - Litha Fest am 21. Juni), aber die...
Sonnwendfeiern waren auch Feste der Freude, sie erstreckten sich über mehrere Tage – die Kelten verstanden Feste zu feiern. Auch dem wollen wir im Silberwald mit Essen, Trinken und was sonst noch Spaß macht, gerecht werden.
4. TIROLER FACKELLAUF Fackelläufe dienten der Reinigung, vor allem aber bei ALBAN HEVIN als ein aktiver Akt der Freude und des Spaßes. An ihm können alle gleichzeitig teilnehmen.
Der Silberwald-Fackellauf hat eine Länge von 400 Meter, Teilnahme für Männer, Freuen und Kinder, Männer mit unbekleideten Oberkörper, Frauen in einer Dress; Laufen mit Fackeln.
4. TIROLER KELTENFEUERRITT zu besonderen Festen veranstalteten Kelten auch Feuerritte übers Land. Zum Fest der Freude reiten Männer und Frauen auf mächtigen Noriker-Hengsten mit Fackeln vom Parkplatz Silberwald bis zur Silberwaldarena hinauf.
Von Seiten des Veranstalters gibt es kostenlos genug zu Essen und zu Trinken, bis sich die Tische biegen. Info unter 06504574230 Armin vom Silberwald
Kostenfreie Parkplätze Silberwald, Friedhof, Bundesschulzentrum / Catering vor Ort
Navidaten Silberwald N 47° 20.972 E 011° 43.876 (Höhe ca. 660 Meter)
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 22. Juni 2015 "Sonnwendfest pur"

Das war ein Tiroler Sonnwendfest, wie es nur der Silberwald macht und Tirol sonst nicht kennt. Einmalig, individuell und unverwechselbar, natürlich auch wunderschön und die Seele berührend. So zeigte sich dieses CELTIC SPIRIT Fest nicht nur den vielen Besuchern, sondern auch allen Leben und Wesen im Wald rundherum. Nach tagelangen Regen, wider allen Wetterprognosen, öffnete sich für unser Fest der Himmel. Wir haben ihm mir diesen Fest gedankt. Armin vom Silberwald - einer der alten Meister des Waldes
(Besucht unsere Seite auf Facebook, viele Bilder sind zu sehen)
www.facebook.com 
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 21. Juni 2015 "Heute CELTIC SPIRIT im Silberwald"

Liebe Freunde des Silberwaldes, nicht vergessen, heute findet von 19 - 22 Uhr unsere Sommersonnwendfeier CELTIC SPIRIT im Schwazer Silberwald statt. Eintritt frei. Bitte wer hat,  Rahmentrommeln mitnehmen.
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 20. Juni 2015 Erster Silber - und Bronzeschmuck Workshop"

Der erste Workshop der Schwazer Silber Kunst im Palaverhaus des Schwazer Silberwaldes war eine hoch spannende Angelegenheit. Höchste Konzentration wurde abverlangt, aber auch der Spaß kam beim Werken nicht zu kurz. Das Ergebnis waren wunderschöne Halsketten, Armbänder und Ohrringe. Der nächste Workshop findet am DO 02. Juli von 19 - 22 Uhr in der Franz-Josef-Straße der Innenstadt der Stadt Schwaz statt.
Ich danke allen Teilnehmern für ihre Arbeit - Armin vom Silberwald
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 18. Juni 2015 Schwazer Silberwald "BRONZEGIESSEN im Silberwald"

Der zweite Teil des ersten Workshops ist erfolgreich beendet. Nun ging es an das Ausgießen der Modells. Mit der neuen Steinkohle stieg zuerst gehörig Rauch in den Himmel, aber dann erreichten wir die magischen 1200 GrC bei klarer Brennflamme. Um den Rauch zu Beginn des Ofenbetriebes auszuschließen, bedarf es in nächster Zeit mehrere Versuchsreihen. So kann in einem verbauten Ortsgebiet der Ofen nicht betrieben werden. Wie meist, wenn man mit einer neuen Technologie Neuland betritt, bedarf es Lehrgeld und eine Menge Arbeit. Armin vom Silberwald, einer der ständig lernt., nicht nur bei den Geheimnissen des Waldes.
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 14. Juni 2015 Schwazer Silberwald "BRONZEGIESSEN im Silberwald"

Der erste Teil des ersten Workshops ist erfolgreich beendet. Die Teilnehmer haben Symbole, Masken und Tiermotive entworfen, die Entwürfe auf das Gießmodell übertragen und herausgearbeitet. Die Arbeit am Ofen war eine verdammt heiße Sache. Die Erfahrung hat uns gelehrt, wir müssen polnische Steinkohle verwenden und die Brennkammer wesentlich verkleinern. Bei solch hohen Temperaturen (1200 GrC) braucht es zusätzlich einen Gesichtsschutz wie beim Elektroschweißen und eine gebogene Schmiedezange mit langen Griffen. Wie meist, selber gebaute Prototypen. Bei herrlichem Wetter, mitten im Wald, war das ein wunderbares Erlebnis. Gießmeister Armin vom Silberwald
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 05. Juni 2015 Schwazer Silberwald "EMOTION Waldmedizin - Schule der Sinne"

Projekt Leitsatz: Ende 2014 nahm sich der Schwazer Silberwald ein Thema an, das inzwischen an führenden Universitäten weltweit, von Japan, Europa bis in die USA, immer intensiver und breiter erforscht wird: Es geht um die Heilkraft des Waldes in der Grundlagenforschung und daraus sich entwickelnde Outdoor-Konzepte zur Gesundung mehr oder weniger physisch und psychisch kranker Menschen. Die Japaner nennen dieses Phänomen Shinrin yoku, im westlichen Kulturraum Forest bathing (Waldbaden). Darunter wird ein regelrechtes Baden, Schwimmen in der geschwängerten Feuchte des Waldes, in seinen Gerüchen, in seinem differenten Licht oder einfach nur in seiner gefüllten Stille verstanden. Immer mehr ist sich diese Forschung bewusst, es ist das Immunsystem, das der Schlüssel für die Gesundheit des modernen Menschen mitentscheiden wird. Durch das Aufnehmen von Pflanzenstoffen, wie z.B. die Phytonzide, soll das Immunsystem (Vermehrung der NK-Zellen im Körper) gestärkt werden
– es erfolgt Heilung in und aus der Natur.
Im Rahmen des Silberwaldprojektes EMOTION wird ein dichter, möglichst geschlossener Sträucher- und Baumgürtel um den Silberwald herum gepflanzt. Letztlich trägt eine „Wanne, gefüllt mit Terpene u.a.“, zur Steigerung verkümmerter Sinneswahrnehmungen und einer Heilung aus dem Wald wesentlich zur Gesundung bei.
Das von Biologen und Medizinern unterstützte 10-jahres Primärprojekt „Waldmedizin“ hat das Ziel, weitere Geheimnisse des Waldes zu entschlüsseln, die zum Wohlbefinden des Menschen führen und ihn mit positiver Energie ausstatten. Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes
 www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 04. Juni 2015 Schwazer Silberwald "DIE SEELE - EIN GEBIRGE Teil 1"

Armin vom Silberwald schreibt als Autor auf Deutschlands großem Autoren Portal "ViGeno".
Textauszug: "... berühmten Satz: „Die Seele ist ein weites Land …“. Der Satz ist vom Arzt und Schriftsteller Arthur Schnitzler, einem Zeitgenossen von Siegmund Freud, dem Vater der Psychoanalyse. (...).
„Die Seele ist ein weites Land …“ genügt dem Silberwald, dem Wald der spirituellen Wahrheit und eines ebensolchen Wissens nicht. Was kann noch über dieser Vorstellung eines Bildes vom Seelenland stehen? Ein weites Land impliziert meist ein weithin unüberschaubares, geheimnisvolles, oft horizontloses und doch irgendwie ebenes Land. Wäre das so schon genug beschrieben, für die Welt des Silberwaldes ist es unzureichend, ungenügend. Irgendwie hört sich das zweidimensional und gleichzeitig nach mehr an – Die Landschaft der Seele ist wesentlich mehr, als nur weit.
"
Lesen: http://www.vigeno.de/newcomer/armin-silberwald/seele-%E2%80%93-gebirge-teil-1
 
  :::: 04. Juni 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "SPIRITUELLE SILBERWALD NACHTWANDERUNG - FR 05. Juni 20 Uhr"

Morgen am Freitag findet die nächste spirituelle Nachtwanderung im Silberwald statt.
Es wird wieder ein Erlebnis von Grenzgängen mit Armin vom Silberwald im Restlicht der Nacht sein.
Dauer: 2- 4 Stunden (je nach Erlebnis)
Teilnehmer: Nur Erwachsene, wenn möglich mit einem spirituellen Naturbewusstsein.

Treffpunkt Silberwald Waldkapelle, keine Anmeldung notwendig. Wenn möglich Jause und Rahmentrommel mitnehmen. Kontakt 0043 (0)6504574320)
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 03. Juni 2015 Silber - und Bronzeschmuck Workshop 1 - Einführungskurs"

Die Schwazer Silber Kunst veranstaltet am SA 20. Juni von 14 - 17 Uhr Schwazer Silberwald im Palaverhaus - Siddhartha
Gautama Platz einen Silber- und Bronzeschmuck Kurs. (ausgebucht!)
Im Workshop arbeiten wir mit Halbedelsteinen, Glasperlen, Naturmaterialien, verzierten Silber- und Bronzeelementen, die wir auf stabilen Juwelierdraht aufziehen und mit Verschlüssen versehen. Ein ganzes Schmuckset, bestehend aus Kette, Armband und passenden Ohrringen wird gefertigt. Wer möchte, kann auch das Anbringen eigener Verschlüsse üben.
Es gibt für den Anfang Desigeneranregungen und jeder Handgriff wird ausführlich gezeigt. Alle dürfen ihrer Phantasie und Kreativität freien Lauf lassen und aus den bereitgestellten Materialien auswählen, um ihre Kreation zu entwickeln.
Im Preis inbegriffen sind bereitgestellte Materialien, Kaffe und eine kleine Stärkung fürs leibliche Wohl.
Infos bei Workshop-Leiterin Margit Schüßler 06649202661 / der Workshop beinhaltet alles Notwendige bis zum Endprodukt, dieses kann zum Materialwert gekauft werden. / Jause vorhanden / Teilnehmergebühr Euro 70,- (mehrwertsteuerbefreit) www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 02. Juni 2015 ● Schwazer Silber & Bronze Kunst "Bonzegieß Workshop 1 - Einführung in das Bronzegießen"

Die Schwazer Bronze Kunst veranstaltet am SA 13. Juni von 14 - 18 Uhr im Schwazer Silberwald beim Palaverhaus - Siddhartha Gautama Platz einen Bronzegieß Workshop zum Herstellen von Bronzekunstwerken. (ausgebucht!)
Armin vom Silberwald leitet diesen Workshop für ein offenes Gießverfahren. Am Beginn steht: warum überhaupt Bronzehießen? Die Technik des Gießens, Entwerfen eines Kunstwerkes, den Entwurf im Gießmodell herausarbeiten, den Gießofen mit 1200 GrC in Betrieb nehmen. Bronzeschmelze in Tiegeln erzeugen, Formen gießen, Auskühlung, Kunstwerk-Besprechung, Nachbearbeitung.
Infos unter Armin vom Silberwald 06504574230 / der Workshop beinhaltet alles Notwendige bis zum Endprodukt, dieses kann aber nur zum Materialwert gekauft werden. / Jause vorhanden / Teilnehmergebühr Euro 80,- (mehrwertsteuerbefreit)
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 26. Mai 2015 ● Woodroot Radio "NEW KLEZMER MUSIC"

Eine Menge neue CDs sind eingetroffen. Nicht wenige davon Klezmer Music bzw. New Jewish Musik. In den siebziger Jahren vergangenen Jahrhunderts begann, ausgelöst von einer kleinen Gruppe junger amerikanischer Juden, ein Phänomen. Dieses entwickelt sich mittlerweile zu einer musikalischen Bewegung mit Ensembles auf vier Kontinenten: das sogenannte Klezmer Revival. So existiert mit über 180 Gruppen in den USA unter der Bezeichnung "Klezmer" eine so große Spannbreite von Stilen, dass von einem einheitlichen Genre nicht mehr gesprochen werden kann.
Klezmer Music, die traditionell instrumentale Hochzeits- und Festmusik Millionen jiddischsprachiger Juden Osteuropas, ist mit dem Revival über ihr ursprüngliches Umfeld hinausgewachsen und erreicht heute ein weit größeres Publikum als im osteuropäischen shtetl und an der Lower East Side New Yorks. Bald werdet ihr diese wunderbare Musik in unserem Radio hören. Für viele leider nicht hip hop, laptop, depptop. Viel Vergnügen - euer Armin vom Silbewald
 
- zum Radio
 
  :::: 19. Mai 2015 Woodroot Radio Didgeridoo Kanal "Electronic Didge"

Jedermanns Geschmack ist das elektronische Didgespiel nicht. Oft genug mischen Musiker auf ihren PCs gute Musik zu einem undefinierbaren Brei. Der Hörer hört dann Musik aus der Konserve. In der aktuellen Didgesendung ist der Mix hoffentlich ausgewogen und von einigermaßen ansprechender Klangqualität. So hört Ihr zuerst D-JAM-BE und Baumgeist aus Deutschland, noch kein elektr. Spiel. Aber ab da geht es zur Sache. Dwingeloo und Orange aus Bayern liefern beste elektronische Musik, Ganga Giri aus Australien legt zum Schluss vielleicht etwas zu. Viel Vergnügen - Euer Armin vom Silberwald  - zum Radio
 
  :::: 16. Mai 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "EMOTION III - WALDMEDIZIN"

An vielen Orten unserer Erde wird bezüglich der Heilkraft des Waldes geforscht. Von Japan bis zu den USA und Europa arbeiten die Forscher an Outdoor-Konzepten, um die Heilkraft des Waldes zu nutzen. Die Naturvölker machen das schon seit Jahrtausenden. Die Japaner nennen es shinrin yoku, im westlichen Kulturraum forest bathing (Waldbaden). Darunter wird ein regelrechtes Baden, Schwimmen in der Feuchte des Waldes, in seinen Gerüchen, in seinem differenten Licht oder einfach nur in seiner Stille verstanden. Durch das Aufnehmen von Pflanzenstoffen wie z.B. die Phytonzide soll das Immunsystem (Vermehrung der NK-Zellen im Körper) gestärkt werden, soll auch gegen Krebs helfen. Die Stärkung und Heilung der Psyche durch die Kraft des Waldes ist auch bei uns seit je her bekannt. Das Silberwaldprojekt "EMOTION - Schule der Sinne" wird sich in den kommenden Jahren tief in das Wunder Waldmedizin hinein entwickeln. Der Silberwald wird mit diesem Projekt noch mehr anbieten können, um seinen Besucher und Suchenden Heilung zu ermöglichen. Euer Armin, einer der alten Meister des Waldes
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 15. Mai 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "EMOTION II - IN  DER NATUR"

Viele Naturromantiker, schamanisch Orientierte etc. meinen, wie nahe sie der Natur sind. Im Silberwald zeigt sich im Regelfall anderes. Nahezu alles spielt sich in den Köpfen fern der Natur ab. Der Silberwald ist der Wald des spirituellen Wissens und einer ebensolchen Wahrheit. Um die Naturliebhaber in dieser Art etwas zu unterstützen, beginnen wir dieses Jahr mit dem bislang größten Projekt des Silberwaldes: "EMOTION - Schule der Sinne". Um den Silberwald herum wird ein dichter Gürtel an blühenden Sträuchern gesetzt. In ihm ergibt sich in wenigen Jahren eine dichte Fülle an Blütengerüche. Schnell nennen viele Schamanen und Heiler ihre Lehre Akademie, EMOTION ist einfach nur eine Schule, in der verarmte und verkümmerte Sinne geschärft werden können. In den Lehrgängen lernen die Schüler wieder Schnüffeln, aufnehmen von Gerüchen, differenzieren von Gerüchen, verfolgen von Geruchspfaden zu ihrer Quelle und Geruchsbestimmungen, gerade so wie ein
Connaisseur (Weinkenner). Aber es wird nicht nur der Geruchssinn geschärft, sondern auch der Hörsinn in der Silberwald Vogelwelt und das Tasten bei Steinen und Bäumen. Erst wenn es die vorausgesetzten Fortschritte gibt, werden übernatürliche Sinne erfahren und mit ihnen Arbeiten gelernt. (AVS) www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 13. Mai 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "BRONZEGIESSOFEN IM WALD"

Endlich steht unser Bronzegießofen im Silberwald. Er hat nun für sich alleine eine eigene Terrasse im Hang oberhalb der Mondgöttin BAUBO. Jetzt wir noch eine Menge Ausrüstung wie Schutzvorrichtungen, Spezialkleidung, Gießtiegel, Werkzeuge, Werkbänke, Schraubstöcke etc. bestellt, dann kann es mit der Bronzekunst los gehen. - Armin vom Silberwald
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 11. Mai 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "ALBAN HEVIN - Das Keltenfest der Freude"

Das Keltenfest der Freude des Schwazer Silberwaldes zur Sommersonnwende
findet bei jeder Witterung statt - kein Eintritt.
SA 27. Juni 19 - 23 Uhr keine Anmeldung notwendig, mit Musik. Wer will, nimmt sich Essen und Getränke mit.
Viele sind der Meinung, bei den Kelten war die Sommersonnwendfeier eine sehr ernstes Fest, natürlich schon (Celtic Spirit - Litha Fest am 21. Juni), aber die Sonnwendfeiern waren auch Feste der Freu
de, sie erstreckten sich über mehrere Tage – die Kelten verstanden Feste zu feiern. Auch dem wollen wir im Silberwald mit Essen, Trinken und was sonst noch Spaß macht, gerecht werden.

4. TIROLER FACKELLAUF Fackelläufe dienten der Reinigung, vor allem aber bei ALBAN HEVIN als ein aktiver Akt der Freude und des Spaßes. An ihm können alle gleichzeitig teilnehmen.
Der Silberwald-Fackellauf hat eine Länge von 400 Meter, Teilnahme für Männer, Freuen und Kinder, Männer mit unbekleideten Oberkörper, Frauen in einer Dress; Laufen mit Fackeln.

4. TIROLER KELTENFEUERRITT zu besonderen Festen veranstalteten Kelten auch Feuerritte übers Land. Zum Fest der Freude reiten Männer und Frauen auf mächtigen Noriker-Hengsten mit Fackeln vom Parkplatz Silberwald bis zur Silberwaldarena hinauf.
Von Seiten des Veranstalters gibt es kostenlos genug zu Essen und zu Trinken, bis sich die Tische biegen. Info unter 06504574230 Armin vom Silberwald
Kostenfreie Parkplätze Silberwald, Friedhof, Bundesschulzentrum / Catering vor Ort
Navidaten Silberwald N 47° 20.972 E 011°
43.876 (Höhe ca. 660 Meter)
www.schwazersilberwald.at
 
 

:::: 10. Mai 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "CELTIC SPIRIT - das LITHA FEST"

Das spirituelle Sommersonnwendfest des Schwazer Silberwaldes
- bei jeder Witterung
               
"GAIONIK - Schwarmintelligenz"
SA 21. Juni 19 - 22 Uhr - keine Anmeldung notwendig
Die Kelten-Sommersonnwendfeier
findet teils in der menhirumrundeten Naturarena, teils im gesamten Schwazer Silberwaldes statt, vorwiegend aber unter der Druideneiche.

Auftritt des Shaman Drum Sound Orchestra / Silberwald Räucherung durch Otmar Posch / Armin berichtet von der uralten GAIONIK - Schwarmintelligenz / Laub von der Druideneiche wird geschnitten / Sprung über das Feuerband der Liebe / das brennende Horn des Vercingetorix
/ der Spirit Taler wird vorgestellt / Keltenwein zur Sommersonnwende.
Wer hat, bitte seine Rahmentrommel mitnehmen. Eintritt frei, von Seiten des Veranstalters gibt es zu Essen und zu Trinken. Info unter 06504574230 Armin vom Silberwald

www.schwazersilberwald.at

 
  :::: 10. Mai 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "EMOTION I - SCHULE DER SINNE"

Dieses Jahr ist das Silberwaldjahr der Biene und damit auch eines der Botanik. So beginnt der Silberwald mit seinem neuen großen Projekt „Emotion – Schule der Sinne“ einen dichten Ring mit vielfältigen Blütenstauden und blühenden Bäumen, wie z.B. im Hain der Silberlinden, um den Silberwald herum zu pflanzen. Es wird 4 – 5 Jahre dauern, bis die angesetzten Kulturen sich wirklich bemerkbar machen. Der Ring der Blüten wird für eine Überfülle an Gerüchen sorgen. Ist er dicht genug, entsteht in ihm eine beispiellose Blüten-Geruchslandschaft, eine neue Vogelwelt und viel Natur zum Anfassen und zum Fühlen. Die Besucher des Silberwaldes lernen wieder zu riechen, zu sehen, zu hören und Natur zu erfahren. (AVS - Bild: diese Elbin ist nicht zum anfassen) www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 09. Mai 2015 Woodroot Radio Anderswelt Schamanen Musik Kanal "Shaman Dreams"

Schamanenmusik, gibt es so überhaupt etwas? Gut über das Trommelspiel, in Begleitung mit einen Schamanen, kann man in Trance kommen. Aber ist das im üblichen Sinne schon Musik? Schauen wir, besser hören wir mal, denn der Kanal heißt auch Anderswelt Musik Kanal. Was natürlich zu noch mehr Verwunderung beitragen kann. Armin vom Silberwald - einer der alten Meister des Waldes
- zum Radio
 
  :::: 08. Mai 2015 Woodroot Radio Gospel Blues Soul Kanal "Johnny Cash Gospel"

Nein; Johnny Cash ist hier nicht auf dem Country Musik Kanal, sondern wirklich auf unserem Gospel, Blues und Soul Kanal. Cash hatte Probleme mit dem Gesetz, Alkohol und Frauen, aber über Gott fand er zu einem anderen Leben. Nichts lag näher, als dass Cash eigene Gospellieder sang. ... - Armin vom Silberwald Armin - zum Radio
 
  :::: 07. Mai 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "BRONZEGIESSOFEN IST FERTIG"

Im Zentrum des Silberwaldprojektes SCHWAZER BRONZE KUNST steht sein Bronzegießofen mit 1200 GrC Schmelztemperatur. Den Ofen hat nun die Firma Gallzeiner fertig gebaut. Anfang nächster Woche kommt der Ofen in den Silberwald und wir werden erste Versuche mit dem Gießen des Spirit Talers beginnen. (im Bild Meister Heinz) - Armin vom Silberwald
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 06. Mai 2015 Woodroot Radio Didgeridoo Kanal "Magic & Mystic Didge"

Alt, aber gut - alt und besser. Das gilt für die aktuelle Didgesendung. Das Feinste vom Feinsten bringt euch
DidgeGrooveCompany, Yidaki 3, Ganga Giri, Südwind und Payuta & Friends. Viel Freude wünscht euch damit Armin vom Silberwald - zum Radio
 
  :::: 05. Mai 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "SPIRITUELLE SILBERWALD NACHTWANDERUNG - FR 08. Mai 19:30"

Mit dem Sommerbeginn nach Art der alten Kelten (Beltiane) beginnt ab jeden Freitag die spirituellen Nachtwanderungen im Silberwald.
Ein Erleben von Grenzgängen mit Armin vom Silberwald in der Welt der Dämmerung, Magie und Mystik der Arte Silberwald im Restlicht der Nacht kann nicht garantiert werden, ist aber wahrscheinlich.
Dauer: 2- 4 Stunden (je nach Erlebnis)
Teilnehmer: Nur Erwachsene, wenn möglich mit einem spirituellen Naturbewusstsein.


Bitte pünktlich am Treffpunkt Silberwald Waldkapelle sein, keine Anmeldung notwendig. Wenn möglich Jause und Rahmentrommel mitnehmen.
Keine Bezahlung notwendig. Kontakt 0043 (0)6504574320)
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 04. Mai 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "BELTAIN FEST"

Bei besten durchwachsenen Keltenwetter hatten wir am 01. Mai unser BELTAINE Keltenfest in der Arena des Silberwaldes. Wir holten mit unseren Rufhörnern die vier Winde aus allen Himmelsrichtungen in die Arena herein, schmückten die Maibirke (im Bild), sprangen über das Feuerband der Liebe, Hexen kehrten den Platz sauber, Armin spielte die Kristallflöte, sang rituelle Keltenspiros und Irmi und Livia führten durch das Fest mit ihren spirituellen Riten. (AVS)
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 03. Mai 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "HOCHZEITEN IM SILBERWALD"

Wie bestellt, schönstes Wetter zur Hochzeit von Magdalena und Andreas im Schwazer Silberwald. Unser Silberwald Räuchermeister Otmar Posch leitete die Hochzeit und die vielen Gäste, wie auch das Brautpaar erlebten eine berührende Vermählung in und mit der Natur. Armin vom Silberwald wünscht dem Brautpaar nach uralter Art Leidenschaft in der Liebe, viel Geld und Glück und Zufriedenheit auf ihren gemeinsamen Weg. (AVS)
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 02. Mai 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "DA RUGA"

Unsere heutige schamanische Hochzeit von Magdalena und Andreas wurde mit den Besuche von DA RUGA bereichert. Für einen Moment ist weibliche Göttlichkeit in die "Vier Stühle im Ring" eingekehrt. (AVS)
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 01. Mai 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Der Schwazer Knappensteig"

Die Konzeption des Schwazer Knappensteigs ist in der Finalisierung. Dr. Dr. Max Ceresa, Gerhard Wert und meine Wenigkeit haben sich für dieses Projekt gefunden. Einige Gespräche und Begehungen zeigten uns die noch verbliebenen, wunderbaren Reste des alten Silberbergbaus im Pflanzgaren, Silberwald und im Bereich des Großen Dammes auf. Bald wird das Projekt der Stadtgemeinde Schwaz und der Silberregion Karwendel präsentiert. Euer Armin vom Silberwald
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 30. Apr 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Die Dachbauer des Silberwaldes"

Und wieder einmal bauen wir ein Dach, zum x-ten Mal, für ein Fest. Wie viele kann ich nun wirklich nicht mehr sagen. Die fleißigen Helfer, Asylwerber Tarik aus Syrien und und Reshad aus Afghanistan bauen mit mir diese Konstruktion für unser morgiges Beltaine Fest ab 19:30 in der Arena des Silberwaldes. Alle Liebe für euch - Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes.
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 28. Apr 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Elfenarchitektur"

Noch sehen sie etwas sehr mager aus, die neuen Weidenkonstruktionen für die Silberwald Elfenarchitektur. Die Bögen werden schnell wachsen und dicht werden. Meist sind Weidenbögen sehr rund gesetzt, unserer Elfenarchitektur entsprechend werden es Spitzbögen nahezu wie in der Gotik. 
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 26. Apr 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Eine unverwüstliche Konstruktion"

Georg Schantl von Elements of ONEness hat bei den letzten Dream Spirit Days im vergangenen Jahr eine wunderbare Halbkugel-Netzkonstruktion für seinen Standort gebaut. Eigentlich wollten wir sie abbauen oder zumindest hofften wir, die Natur wird sich im Sinne von Land Art ihre Materialien zurück holen. Aber Georg macht eben seine Sachen sehr solide. Sollen wir jetzt die Konstruktion wirklich abbauen oder einfach nur so stehen lassen? Dann bis zu den nächsten Dream Spirit Days vom 04. bis 06. September 2015. Euer Armin vom Silberwald, einer der alten Meister des Waldes
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 25. Apr 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Drei Stühle im Ring"

Der Schnee liegt noch auf unseren Bergen und die Wiese um die Drei Stühle im Ring herum wird immer grüner. Ein massiver Steinring ist immer etwas Magisches und dazu noch die drei Felsenstühle, da gehen die Gefühle ab. Oft stellen sich Silberwaldbesucher in den Ring und transformieren ihre Energie über die Vertikalität der Stühle in in den Himmel.
www.schwazersilberwald.at
 
 

:::: 25. Apr 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "BELTAINE FEST"

Am FR 01. Mai im Schwazer Silberwaldes ab 19:30 Uhr.
Mit dem BELTAINE Fest beginnt der Sommer nach alter keltisch Tradition. Wir alle geben uns im Durchgang durch und im Sprung über dem Feuer der Reinigung und der Liebe hin.
Alle alten inneren Feuer werden gelöscht und das neue, das des Herzens mit BELTAINE entzündet. Wenn Liebende durch zwei Feuer hindurch gehen, werden alle Krankheiten zurückgelassen, beginnt nach Keltenart die schönste Jahreszeit mit einem reinen Herzen und einer ebensolchen Liebe und Seele.
In das heilige Feuer geben wir neun heilige Hölzer hinein. Wer kann, bitte kleine Holzstücke mitbringen von: Eiche, Esche, Eberesche (ist wichtig), Birke, Apfelbaum, Ahorn, Ulme, Stechpalme, ev. Weide, Weißdorn und Hasel. Holz kann sich auch ein jeder mit seiner eigenen Schere aus dem Silberwald entnehmen. Die Holzspender übergeben dem heiligen Feuer ihr Holz.
Auch stellen wir alle gemeinsam die geschmückte Maibirke auf. Irmi und Livia führen uns durch das Fest.

Wir feiern dieses Fest mit Blumen, Früchte, Gesang, Musik und Tanz.
Wer kann, der nehme bitte seine Rahmentrommel mit.
Eintritt frei, der Silberwald lädt zum Essen und Trinken mit selber gemachten Metbier aus Trinkhörnern ein, alles Geld lassen wir im Tal.

Info unter 06504574230 Armin vom Silberwald -
Navidaten Silberwald N 47° 20.972 E 011° 43.876 (Höhe ca. 660 Meter)
www.schwazersilberwald.at

 
  :::: 23. Apr 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Logo - Schwazer Silber Kunst"

Neben der "Schwazer Bronze Kunst" baut der Silberwald auch die "Schwazer Silber Kunst" auf. Die Bronzekunst kennt ihr schon, die Silberkunst ist euch sicher neu. Ich werde sie demnächst vorstellen. Auch die Silberkunst hat den Stier als Logo, aber eben in Silber. Hier sehr schön zu sehen als ein großer Stier aus Metall von JONES und Martin Schwarz-Lahnbach mit einer unseren Waldelfen. Armin vom Silberwald
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 21. Apr 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "MOOSWIESE"

Im September 2011 kam die große Naturkatastrophe über den Silberwald. Großflächige Überschüttungen mit Schlamm, Bäumen und Steinen etc. bis zu 2 Meter Höhe ließ uns staunen. Seit dieser Zeit beseitigen wir das Material. Zuletzt arbeiteten sechs Arbeiter drei Wochen lang, bis die letzten Reste der Katastrophe entsorgt waren. Ursprünglich gab es eine durchgehend wunderbare Mooswiese den ganzen Hang bis zum Seniorenweg hinauf. Jetzt beginne ich wieder Mooskulturen zu züchten und anzulegen. Ein weicher und wunderbarer Moosteppich wird die Wunden schließen. Armin vom Silberwald
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 20. Apr 2015 ● Loorien alpha Schwazer Silberwald "Unser Tiroler BUDDHA"

Jetzt ist der BUDDHA am Siddhartha Gautama Platz im Silberwald zu Hause. Es ist ein Tiroler BUDDHA, aber nur auf sein Umfeld und dessen Materialien bezogen. Er sitzt auf roten Sandstein aus dem Silberbergbaugebiet in einem Schrein mit ebensolchen Steinen. Links und rechts bewachen ihn zwei Tiroler Eiben. Der Platz rundherum ist mit Grassamen eingesät, bald wird eine Wiese ihn umschließen. Erst jetzt sind wir wirklich zufrieden und die Tiroler Buddhisten werden ihre Freude haben. (AVS)
www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 08. Apr 2015 Schwazer Silberwald "GAIONIK - Schwarmintelligenz"

Armin vom Silberwald schreibt als Autor auf Deutschlands großem Autoren Portal "ViGeno".
Textauszug der neunen Arbeit:
„Dass ich erkenne, was die Welt / Im Innersten zusammenhält.“ Wer hat diesen Satz von Goethe / Faust, dem ewigen Streben nach Erkenntnis über die Natur, noch nicht gehört oder zumindest gelesen? J. W. v Goethe bezieht sich hier auf den Wunsch, ein Verlangen nach Wissen, zurückversetzt in die Zeit des Mittelalters. Inzwischen hat sich die Welt mehr als nur gedreht. Obwohl Fausts indirekte Frage noch immer nicht beantwortet ist, ist die Frage der GAIONIK heute: „Was setzt die Welt in ihrem Innersten in Bewegung. ...“

Lesen: http://www.vigeno.de/newcomer/armin-silberwald/gaionik-schwarmintelligenz
 
  :::: 06. Apr 2015 Woodroot Radio Mittelalter Musik Kanal "Mittelalterliche Tanzmusik und Musik zum Träumen"

Zu hören gibt es diesmal im Mittelaltermusikkanal mit lockerer Stimmung von Franz v Celtoi jede Menge mittelalterliche Tanzmusik und Musik zum Träumen. Mit dabei sind die Gruppen SATOLSTELAMANDERFANZ, FAUN, SAVA, OMNIA und LOREENA Mc KENNIT. Viel Freude Euer Armin vom Silberwald - zum Radio
 
  :::: 06. Apr 2015 Silberwaldprojekt "Das Logo der SCHWAZER BRONZE KUNST"

Der Stier von Martin Schwarz-Lahnbach und JONES ist die Grundlage für das Logos der Schwazer Bronze Kunst. Für den Schwazer Silberwald hat der Stier eine große Bedeutung. Seine archaische Darstellung soll an den Kupferbergbau und das Bronzegießen vor 4200 Jahren im Silberwald erinnern. Archaisch und zeitlos modern ist die Schwazer Bronze Kunst. Für die kommende Schwazer Silber Kunst ist die Farbe des Stieres in Silber. www.bienneale-suates.at - www.schwazersilberwald.at
 
  :::: 04. Apr 2015 Woodroot Radio Anderswelt-, Schamanenmusik Kanal "Faune und Elfen"

Muss Schamanenmusik immer spirituell seinen? Nicht unbedingt. Vielleicht genügt es schon, wenn sie geheimnisvoll, magisch, mystisch sich anhört. Urteilt selber und hört einfach hinein mit
Michele Avererd & Nestor Kornblum, Papajeahja "Die Stimmschamanin u.a. Viel Vergnügen euer Armin vom Silberwald - zum Radio
 
  :::: 05. Apr 2015 Woodroot Radio Jazz Blues Soul Kanal "Jazz mit chicago afrobeat project"

Der Soundgrabber beginnt seine Sendung mit dem Chicago Afrobeat Project. Das ist ein von vielen Einflüssen ausgesetztes sieben- bis 14-köpfiges Weltmusik-Ensemble. Sie spielen Afrobeat, afro-kubanisch, Funk, Jazz, Juju-Musik und Rock. Die Mitglieder sind besonders gut versiert in Afrobeat, dem musikalische Stil von Fela Kuti. Mit Sitz in Chicago, IL, treten sie mit über 100 Live-Auftritte pro Jahr auf, manchmal begleitet von afrikanischen Tänzern aus dem Chicago Muntu Dance Theatre. Weiters hört Ihr Humble Grumble, Keyshia Cole, Nico Assump und Puente Celeste. Eine gute jazzige Zeit wünscht Euch Armin vom Silberwald - zum Radio
 
  :::: 05. Apr 2015 Woodroot Radio Weltmusik Kanal "Eine musikalische Reise um die Welt"

Reisen ist so eine Sache, manchmal gibt es Unvorhergesehenes. Die aktuelle Sendung stellt kein Risiko für unsere Hörer dar, unser Soundgrabber bringt wieder Weltmusik der Extraklasse. Also eine Versicherung benötigt Ihr nicht bei Ayumi Hamasaki, Revey Laurence,  Irla Olionaird,
Ductia, Stephan Micus und andere. Viel Freude Euer Armin vom Silberwald
- zum Radio
 
 

:::: 03. Apr 2015 Woodroot Radio Elfen, Feen und Faun Musik Kanal "Zeitbrunnen - Brunnen der Zeit"

Moderationsauszug Ballog "Wenige wissen es, so soll es auch bleiben; im Silberwald gibt es einen der wenigen Brunnen der Zeit unseres Kulturraums. Die nächsten sind in der Lombardei und im Röhngebiet.
Brunnen der Zeit sind mehr als nur Kraftplätze, sondern, Schachtbrunnen der Zeit, in die, wie in einem Aufzug, vertikal durch die Zeitepochen auf und ab gefahren werden kann. Das geht nur unter Leitung und Hilfe eines Elp. Im Schacht des Brunnen, von seiner Sohle herauf, spiegeln sich Ausschnitte aus Äons Zeiten, punktuell im großen Strom der Zeit.
Dieser Brunnen der Zeit hält die Welt des Silberwaldes stabil. Er wird es vor allem in den Zeiten der kommenden Katastrophen tun. Aber das ist eine andere Geschichte, keine der Vergangenheit, sondern eine der Zukunft und über die redet man nicht offen.
-
zum Radio

 
 

:::: 02. Apr 2015 Woodroot Radio Kelten Musik Kanal "Keltenzeit"

Keltenzeit - ist es wieder Zeit für eine neue Keltenmusik? Eigentlich keine kluge Frage, denn die moderne Keltenmusik ist irgendwie zeitlos. So hört ihr in der aktuellen Sendung das Music Sound Orchestra, M. Ferracini & B. Giluiano sowie die beiden wunderbaren Frauenstimmen von Goramahagat aus der Schweiz.

Euer Armin vom Silberwald - zum Radio 

 
   

| Home |
Diesen Link bitte nur benützen, falls Sie von einer Suchmaschine aus auf dieser Seite landen.