SILBERWALD ONLINE
MENSCHEN - KUNST & KULTUR

Kulturzeitung der Region Inntal Schwaz

info@schwazersilberwald.at -
Schwazer Silberwald
Biennale NATURA SUATES Art Woodroot Radio
Woodroot Festival Woodroot Videothek


SILBERWALD ONLINE Artikelarchiv 2010 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17
Archivseiten  42  41  40  39  38  37  36  35 
34  33  32  31  30  29  28  27  26 25  24  23  22  21 20  19  18  17  16  15  14  13  12  11  10  09  08  07  06  05  04  03  02  01


Links zur

      SILBERWALD ONLINE
             Titelseite>>


Woodroot Webradio auf Myspace
www.myspace.com/wood....

Ballog und das Neue Zeitalter





















            

 
:::: 11. Dez 2010 "Didgeridoo im Advent"

Der Adventzeit angepasst, gibt es keine röhrenden Didgeridoos, sondern das feine Didge. Wunderbare sanfte Rhythmen, sphärische Klänge und natürlich auch sehr Lebendiges bestimmen die Sendung. Ihr hört Eder und Hortling sowie Ois Is Om aus Deutschland, Alan Dargin und Ash Dargan aus Australien sowie Wintersteller & Berghoff aus Österreich. Mit dieser Sendung wünsche ich allen Didgefreunden und solche, die es mit dieser Sendung noch werden, eine ruhige Adventzeit - Euer Armin vom Silberwald ::: (Bild: der leider zu früh verstorbene Alan Dargin) 
Radio ●>>  
:::: 10. Dez 2010 Radio Sepecial: "Kokopelli Christmas"

Radio Special im Native Indian Music Channel: Kokopelli Christmas Wolfsheart hat auch dieses Jahr wieder viele weihnachtliche Klänge aus Native America vorbereitet und untermalt diese mit indianischen Weisheiten für Mut, Kraft, menschliche Wärme, Energie, Trost und neues Wissen. Musik kommt in diesen Kokopelli Christmas Special von Andrea Menard, Robert Mirabal, Douglas Blue Feather, Tonemah, Jonathan Maracle, Todi Neesh Zhee Singers, Carlos Nakai, Consuela Chacon, Night Shield, Warscout, Jan Michael Looking Wolf, The Story Tellers, Wolfsheart, Cherokee National Youth Choir, Walela, Jana Mashonee, Bunny Sings Wolf und Cheryl Bear. “May the holiday season bring to you many precious moments that will become treasured memories: Merry Christmas and Happy New Year – Wa-do“ Wolfsheart
Radio ●>>  
:::: 09. Dez 2010 "Drums of new age music"

Drummusic muss nicht immer eine laute sein. Es gibt auch die feine, jene, die gerade in den Advent passt. Abseits aller gängigen Adventlieder habe ich Euch eine solche zusammen gestellt. So hört Ihr TYA mit atman und akwaba aus Deutschland, Drums On Earth aus Wien, ACHILLEA und Stella Maris beide aus Deutschland. Mit dieser Musik als angezogene Handbremse wünsche ich euch eine entschleunigte Zeit und damit vielleicht etwas mehr Ruhe - Euer Armin vom Silberwald 
Radio ●>>  
:::: 08. Dez 2010 "Gospel im Advent"

Wenig passt besser zum Advent als Gospelmusik. So hört Ihr in der aktuellen Sendung Luis Armstrong, Mahaila Jackson Pilgrim Travaler und den 103. Streed Gospel Choier. Zum Schluss noch Dave Buttler mit Gospel Country. Seine feine Musik ist gerade passend zum Anlass. Gebt Euch der Ruhe und der Stille hin, wer Stress hat, der macht ihn sich selber. - Euer Armin vom Silberwald
Radio ●>>  
:::: 07. Dez 2010 "Herbstfärbung"

"Mystik und Magie des Silberwaldes": Zur Zeit pflegt der Silberwald seine Winterruhe zu halten. Von unserer Facebook-Silberwaldfreundin Michaela Ebner sind Gestern Fotos eingelangt. Zu ihnen schrieb sie: "Das war der Silberwald am 06. November 2010 - Wahnsinn, was mit der Natur innerhalb weniger Wochen passiert!" Dem kann ich nur beipflichten. - Euer Armin vom Silberwald (Bild: der Initiationsberg des Silberwaldes)
www.schwazersilberwald.at
:::: 05. Dez 2010 Das Portal "Unser Land Tirol"

Der Silberwald baut ein tirolweites Portal für Erlebnisse und Erholung unserer Seelen und Körper auf. Die Geheimnisse unserer Natur, sowie Kunst und Kultur zur Natur stehen im Mittelpunkt. Mystisch magische Orte, Orte der Kraft, der Heilung und des Wunderns unseres Landes Tirol lernt man vorab kennen. Unser Portal befindet sich derzeit im Aufbau und soll Ende Winter fertig sein.
www.silberregion-Karwendel.net
:::: 04. Dez 2010 "Gedankengut und Herzensmut von und mit 'Bramble' rose"

Franz von Celtoi überrascht uns in seiner neuesten, 47. Mittelaltermusik - Sendung mit einem Live - Gast, der Berlinerin "Bramble' rose", welche aus ihren wunderschön romantischen Texten vorliest und dabei alle Hörer/innen verzaubert. So höret !
Die Musik zur Sendung kommt wieder von den besten Spielleuten, welche die Mittelaltermusik - Szene zu bieten hat, nämlich von ELTHIN, RAIRDA, LEX MIHI ARS; LOREENA McKENNITT, SAVA, FAUN, WOJCIECH KILAR, DIE STREUNER, HAGGARD und SCHELMISH.
Reaktionen bitte an Franz-von-Celtoi@gmx.at 
Habt Dank und ein besinnliches und stressarmes Weihnachtsfest wünschen Euch "Bramble' rose" und Euer Mittelalter - Mod Franz von Celtoi
Radio ●>>  
:::: 03. Dez 2010 "Dezember-Rhythmen"

Kulturell bedingte Dezemberrhythmen sind bipolar. D.h. gegensätzlich existent. Einmal Teufelsrhythmen und zugleich Adventmusik - eigentlich pervers. Wie wohl tut da eine Woodroot Didgesendung, die auch feurig-rhythmisch beginnt und sphärisch endet. Das ist wahre Musikkunst. Und damit viel Vergnügen - Euer Armin vom Silberwald ::: Radio ●>>  

:::: 02. Dez 2010 "African Music"

Endlich wieder eine Sendung mit afrikanischer Musik im Ersten Kanal. Gestern hatz Gert Chesi, ein Afrikaforscher, im Haus der Völker in Schwaz sein neues Afrikabuch vorgestellt. Gerade jetzt soll an diesen leidgeprüften Kontinent gedacht werden. Wir Europäer sind daran wesentlich mitschuldig. So geben wir uns einfach diese Musik und vergessen dabei nicht unser großes Herz.
 ::: Radio ●>>

:::: 01. Dez 2010 "Vorankündigung START Woodroot Konzertreihe FR 29. Feber"

Der Auftakt dieser Reihe beginnt am 29. Feber in der Pölzbühne Schwaz mit zwei Gruppen: Die Silverdrummers (afrikanische und indianische Rhythmen mit 15 Trommlern, Didgeridoo, Gesang etc.) und Tyrolien Ambient (multiistrumentell mit Gesang). Bitte jetzt schon diesen Termin vormerken. Euer Armin vom Silberwald

:::: 30. Nov 2010 "Wintersonnwendfeier im Silberwald"

Musik - Mond - Feuer bestimmen die kommende Wintersonnwendfeier. Keine öffentliche Veranstaltung; sehr wohl sind uns Gäste am 21. Dezember mit einem besondern Bezug zur Mystik und Magie der Natur sowie einem Bewusstsein für unsere uralten Europäischen Kulturen und Traditionen herzlich willkommen. - Euer Armin vom Silberwald

:::: 29. Nov 2010 "Silberwald - Land der Mythen"

"LUG der Nebelbaumeister" - Dieser Kopf hat nichts mit dem derzeit stattfindenden Teufelstreiben zu tun. LUG ist der Nebelbaumeister des Silberwaldes. Ein faunähnliches Wesen, positioniert auf den 2005 verbrannten Resten des Landartwerkes "Der
Tod des Prometheus) von Barabbas-Yuha-Eley (Nature exoart artist). Also im Silberwald braucht Ihr Euch nicht zu fürchten, zumindest nicht bei Nacht. - Euer Armin vom Silberwald
Die Geschichte von LUG in "Märchen und andere Geschichten aus dem Schwazer Silberwald"
www.uhu-online.net/homepage/siwa_geschichten.htm
:::: 27. Nov 2010 "2010 Native American Music Award Winners"

Der NAMMY, das abgekürzte Wort für den Native American Music Award ist der weltweit größte Musikpreis, der indigene Künstler aus ganz Nordamerika und Canada würdigt. Die Bekanntgabe der Preisträger wurde am 12. November 2010 im Seneca Niagara Casino, New York live ausgetragen. Hört im dritten Teil des Nammy Special einen Streifzug von den Gewinnern der 12. Native American Music Awards 2010. Congratulations To All The Nominees And Winners! Thank You For Voting!
Host by Wolfsheart
The Voice Of Nama: Donald Blackfox
Opening Prayer: Bobby Bullet
MUSIC: Joseph Fire Crow - Randy McGinnis - Michael Bucher - Wind Spirit Drum - Jan Michael Looking Wolf - Big City Indians - Nake Nula Waun - Victoria Blackie - Dark Water Rising – Sayani - Story Tellers - Gabriel Ayala - Joanne Shenandoah - Jay Begaye
::: Radio ●>>
:::: 28. Nov 2010 Silberwald - Fotoland:; "Durchblick"

Der Metafotograf VAMOS aus Innsbruck fotografierte dieses Jahr den Silberwald für eine Tiroler Ausstellungsserie. Mit diesem Foto möchte ich Euch an klimatisch wärmere Zeiten erinnern. VAMOS ist in Nord- und Südeuropa, Afrika, Asien, Australien, natürlich auch in Europa auf Fotoexpeditionen. Dieses Foto zeigt das Auge über dem Mondweiher im Silberwald - Euer Armin vom Silberwald ::: www.fotovamos.at
:::: 25. Nov 2010 "Neue Musik im Obertonkanal"

Jens Mügge, Berliner Obertonsänger und Betreiber des Obertonnetzwerkes, bekam von seinen Sängerkollegen eine Menge CDs. Wolfhard Barke, Obertonsänger und Yidakispieler aus Langenfeld Nähe Frankfurt, stellte die Sendung mit der neuen Musik zusammen. Sie ist allemal hörenswert und damit wünsche ich Euch viel Vergnügen - Ballog der Zeitschmied (Bild: Arjuna) :::
Radio ●>>
:::: 26. Nov 2010 "narrisch guat!"

Was ist "narrisch guat!"? Natürlich diese Didgeridoo-Sendung. Aber immer der Reihe nach. Die Moderation beginnt mit: "Aua - das tut weh! Eigentlich findet das Teufeltreiben in Tirol erst ab Anfang Dezember statt. Aber die 3 Herren aus Tirol Gregor Delorenzeo, Alex Mayer und Bernd Lumaßegger (Dr. Ido), die hier im Moment die Musik machen, tun das das ganze Jahr über. Einen schönen guten Tag und eine ebenso teuflische Nacht. Was bringt die heutige Sendung? Keine Ahnung ... u.s.w." Da brauche ich Euch sicher nichts mehr wünschen - Euer Ballog aus den Bergen Tirols. (Bild Mark Atkins) ::: Radio ●>>
:::: 24. Nov 2010 "Nativa Brasileira Band" bewirbt sich für das Woodroot Radiofestival 2011"

Der Stil von Nativa Brasileira inspiriert sich an der brasilianischen und der japanischen Tradition und führt sie zu einer ganz eigenen Synthese zusammen. Das Repertoire umfasst Versionen von Jazz, Funk, japanischen Hits, Folklore, Sambas und Baiôes auf Japanisch sowie stimmungsvolle Stücke über die Natur Brasiliens. ::: Nativa Brasileira hat 2008 eine erfolgreiche Japantournee gegeben, mit fünf Konzerten zwischen Tokio und Osaka. Daraus entstand die erste CD "Jardim Japonês". In Deutschland spielte Nativa Brasileira auf großen Festivals wie: Samba Festival Coburg, Kulturfest Mannheim und dem Sommerfestival der Kulturen in Stuttgart. www.flute-point.com/nativa_brasileira
:::: 23. Nov 2010 "Matthias Müller bewirbt sich für das Woodroot Radiofestival 2011"

Matthias Müller, der geniale Schweizer Didgeridoospieler, gehört zu den Großen seiner Zunft im deutschsprachigen Raum. Wiederholte Studienaufenthalte in Australien, Masterschulen, Konzerte im In- und Ausland, auf Festivals, beteiligt an verschiedenste Musikerformation, sein Auftreten und seine Musikvielfalt ist beeindruckend. Immer wieder geht er abseits ausgetretener Pfade in experimentelle Bereiche Zeitgenössischer und Alternativer Musik. Unter anderem ist besonders beeindruckend, Matthias Mülle bläst als Schweizer das Didgeridoo wie ein Alphorn. Ihr hört Matthias Müller in der aktuellen 94. Didgeridoosendung unseres Woodroot Radio
www.didgeridoo-music.ch :::
 Radio ●>>
:::: 22. Nov 2010 "Über das Internet-Portal zur Geschichte der Habsburger"

Franz von Celtoi berichtet uns in seiner neuesten (46.) Mittelaltermusik-Sendung über das Internetprojekt "Die Welt der Habsburger", welches über einen Zeitraum von zwei Jahren von zahlreichen Teams verwirklicht wurde. Eine Reihe von Historikern der Universität Wien unter der Leitung von Prof. Franz X. Eder und Prof. Karl Vocelka erarbeiteten für euch in 90 Sachthemen, 570 Kapiteln und 1400 Abbildungen die 600-jährige Geschichte der Habsburger.

Ihren Namen haben die Habsburger von ihrer Stammburg, der "Habichtsburg" im schweizer. Kanton Aaargau, über dem Ort Schinznach. Der älteste beglaubigte Habsburger ist Guntram der Reiche, dessen Enkel Bischof Werner von Straßburg (1001-1028) um 1020 die Habsburg erbauen ließ. Sein Bruder Radbot, der noch vor 1045 starb, ist als der Begründer dieses Geschlechtes anzusehen, das sich später "von Habsburg" nennt. ::: In die österr. Geschichte treten sie 1278 ein, als der Habsburger Rudolf I. den Böhmen Ottokar II. besiegt und so in den Besitz der Herzogtümer Österreich und Steiermark kommt.
Aber wenn ihr zum Beispiel auch wissen möchtet, wie die Gemahlin von Kaiser Franz Joseph des I. , die Kaiserin Elisabeth von Österreich, die in den Sissi-Filmen gezeigt wird, wirklich war, so schauet hinein in das magische Netz unter
www.habsburger.net ::: Zur Sendung gibt es natürlich wieder erstklassige Musik von CORNIX MALEDICTUM, IN GOWAN RING, SPECTACULATIUS, BLACKMORE' S NIGHT, SCHANDMAUL, POETA MAGICA, ELSTER SILBERFLUG, ORPLID und MEDIAEVAL BAEBES. - Reaktionen bitte an franz-von-celtoi@gmx.at  Radio ●>>  
:::: 21. Nov 2010 "Reality of Dreams - Realtät der Träume" im New Age Musikkanal

Hi, einen guten Tag an alle Newager
, Hyperager, Träumer, Chillouter und ewig Suchende.
Und wieder ist es eine besondere Freude, für Euch eine Sendung zu machen. Wer von Euch träumt nicht nur in der Nacht, wer auch am Tag? Wer ist frei von Visionen? Wir die Träumenden reden wenig und machen dafür Musik. Wir leben unsere Musik. Sie ist Ausdruck unserer Freude, Hoffnung und Zukunftsgestaltung. Musik kann bewegen und es wird die Zeit kommen, wo sie nicht mehr nur Brücke unserer Träume ist. In diesem Sinne, ladet andere zu unser Musik ein und das mit Gandalf, mit Solvoi, Somon Cooper, Henry Marshall u.a. Und nur nicht unterkriegen lassen - Euer Ballog aus den Bergen Tirols
Radio ●>>  
:::: 20. Nov 2010 "Romantische Keltenmusik" im Keltenmusikkanal

Unterscheiden sollte man zwischen uralten keltischen Weisen wie z.B. aus Irland, Schottland oder Wales und dem modernen keltischen Liedgut. Dieses Liedgut gehört zur zeitgenössischen Musik, zur "Romantischen Musik". Diese Musik hat umso mehr ihre Berechtigung, als ihre Fans zu den Friedfertigen gehören, zu denen, die nicht in Aggression leben und für die die Liebe nicht nur ein Wort ist. So hört Ihr Alquimia, Sharon Kneight, Gerry Stadler, Loreen MC Kennit, Cain Da Breth, Kieran Fahry und Goramahagat. Lasst mit dieser Musik das Tor zu Eurer Seele öffnen, ich trete nicht ein, aber ich erlaube mir etwas hinein zu spähen - Armin vom Silberwald
  Radio ●>>  
:::: 19. Nov 2010 "Solo u.a. Didge" im Didgeridookanal

Es ist nicht leicht in unserem Radio erfolgreich Didgeridoomusik zu bringen, die vorwiegend aus Solodidgespiel besteht. Die großen Solomeister spielen mit einer virtuosern Technik in Sphären, die für einen Normalsterblichen nicht mehr wahrnehmbar sind. Ich glaube, in dieser Sendung ist es mir doch gelungen, für jeden Didgefreund und die, die es noch werden wollen, eine wunderbare Mischung zusammen gestellt zu haben. Viel Vergnügen - Armin vom Silberwald ::: (Bild Dieter Iby)
  Radio ●>>  
:::: 18. Nov 2010 "Differentiate Drum" im Drum- und Rhythmenkanal

Diese Sendung ist insofern etwas besonderes, indem sie aus zwei sehr gegensätzliche Drumphilosophien besteht. Die erste Hälfte teilweise mit einem typischen Newagesound und die zweite Hälfte Soloperkussion der feinsten Art von Brent Lewis USA sowie CODO und GOCOO aus Japan. In der ersten Hälfte hört Ihr Drums On Earth aus Wien, Drumsfusion aus Deutschland und Dhol Foundation aus England. Viel Vergnügen Euer Armin vom Silberwald  Radio ●>>  
:::: 18. Nov 2010 "Elves Soul i" im Elfenmusikkanal

Liebe Freunde der Elfenmusik. In meinen Adern fließt Elfenmusik. Man kann sagen, Elfenmusik tut gut für die Seele und sie tut mehr, sie bewegt Seelen. Elfenmusik schafft Seelenbewegtheit und dann spricht man von Elves Soul.
Natürlich nicht den us-amerikansichen Soul, sondern eben Elves Soul. Woodroot Radio unterstützt diese besondere Musik. Also vergesst alles Amerikanische, unseren Elves Soul gab es schon vor Kolumbus, der unsere ist älter, ist uralt und hat ganz andere Wurzeln. Viele elfische Grüße - Armin vom Silberwald
  Radio ●>>  
:::: 17. Nov 2010 "Soul and Blues" im Gospel- Blues- und Soulkanal

Hi friends of the Soul- and Blues music. Es ist wieder so weit. Eine neue Sendung ist in unserem Gospel-, Blues- und Soulkanal. Und wieder Musik von nicht immer bekannten Musikern, dafür aber von den Besten. Keine Sendung mit Konservenmusik bekannter Größen aus dem Supermarkt. Auch keine reine Freaksmusic, sondern hör- und verstehbar für jeden Musikfreund. Mehr als nur viel Vergnügen wünscht Euch - Armin vom Silberwald (Bild C. Kramer)  Radio ●>>  
:::: 16. Nov 2010 "Alternative Ethnomusik" im Ersten Kanal

Alternative Musik ist manchmal schwer verdaulich, aber davon gibt es auch anders und das bringe ich Euch in dieser Sendung. Oft versteht man unter Ethnomusk Volksmusik bzw. ursprüngliche Musik der Völker und Kulturen. Aber es gibt eine moderne Variante und die hat es in sich, ist pure Musikinnovation. So hört Ihr in der Sendung das Salzburger Ensemble ''IN VOCATA", die Polen "SIEGERA", die Deutschen "Poeta Magica", das spanisch-russische Trio "RUSSIAN" und "TIBETERIA" aus 'Deutschland. In diesem Sinne - Armin vom Silberwald  Radio ●>>  
:::: 15. Nov "Die Außerirdischen" im DidgekanaL"

Techno, Jazz und electronic Didge in der aktuellen Didgeridosendung lassen niemanden unberührt. Den einen rieselt kalter Schauer dem Rücken runter, anderen stehen die Füße nicht mehr still. Ein Versicherung für Folgeschäden dieser Musik gibt es nicht, die Prämien wären nicht bezahlbar. So hört Ihr RAMAS aus Spanien, Dr. Didge aus den USA, Sounds of Atlas aus Frankreich und die Gruppe GOMA aus Japan. Hals und Beinbruch - Euer Armin vom Silberwald  Radio ●>>  
:::: 14. Nov 2010 "Elfenkinder vor dem Zugang zur Elfenwelt"

Die Silberwald Elfenkinder Daniela (im Hintergrund) und Lena vor der großen Röhre in die verborgene Welt der Elfen. Dieser Eingang befindet sich im Elfenbruch, wo Menschen und Elfen aufeinander treffen. Die Röhre ist endlos lang, aber von ihrem gegenüberliegendem Ende her scheint das Licht der Elfenwelt herüber. Wer es nicht glaubt, der kann sich selber überzeugen, Daniela und Lena machen gerne eine Führung. Armin vom Silberwald
:::: 13. Nov 2010 "Silberwaldherbst"

Ein wunderbarer Herbst im Elfenland - Kristallwald. Bei einer Außentemperatur von 15 GrC zeigt sich der Wald des Elfentales vom Mondweiher aus gesehen in seinen magischen Farben. Das Nachmittaglicht reduziert das Tageslicht wie durch einen Farbfilter. Elfische...
Grüße aus dem Hain der Tausendjährigen - Armin vom Silberwald.
:::: 12. Nov 2010 "Erde für den Millennium Weltenbaum"

Der Schwazer AHS-Professor Gerhard Weiss (in Pension) brachte von seiner Ecuador-Expedition vom Ort "Hakuna Matata Lodge" Erde für den MWB mit. Der MWB ist eine Trinität aus drei Olivenbäumen. Einer ist aus den Vatikanischen Gärten in Rom, einer aus Santiago de Compostela und ein
er aus Jerusalem. Für den MWB werden Erden aus aller Welt gesammelt. Es gibt bereits 412 Erden aus 118 von der UNO anerkannten Staaten (196 Staaten). Die Trinität wächst aus den gespendeten Erden, daher ihr Name Weltenbaum. Millennium deswegen, die Olive ist eine tausendjährige Baumart und der MWB wurde zum Millenniumwechsel gesetzt. Auch Ihr könnt Erden von Euren Reisen mitnehmen und sie dem Baum spenden. Armin vom Silberwald
:::: 11. Nov 2010 "Westlicher Obertongesang aktuell im Obertonkanal"

Wolfgang Saus sagt über dem Obertongesang:
Mit feinsten Zungenbewegungen kontrolliert der Sänger die Resonanzräume in Mund und Rachen, um einzelne Obertöne zu verstärken und andere abzuschwächen. Obertöne sind ein natürlicher Bestandteil des Stimmklangs. Jeder Mensch der sprechen kann, kann auch Obertonsingen. Sobald man einen Ton von sich gibt, entstehen Obertöne, und zwar alle gleichzeitig. Ansonsten könnten wir nicht sprechen. Der Klang wird im Kehlkopf erzeugt, indem der Atem durch die Stimmbänder gepresst wird, die dadurch in Schwingung geraten.
(im Bild Wolfgang Saus) www.oberton.org
Radio ●>>  
   

| Home |
Diesen Link bitte nur benützen, falls Sie von einer Suchmaschine aus auf dieser Seite landen.