SILBERWALD ONLINE
MENSCHEN - KUNST & KULTUR

Kulturzeitung des Schwazer Silberwaldes

info@schwazersilberwald.at -
Schwazer Silberwald
Biennale NATURA SUATES Art Woodroot Radio
Woodroot Festival Woodroot Videothek


SILBERWALD ONLINE Artikelarchiv 2010 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17
Archivseiten  42  41  40  39  38  37  36  35 
34  33  32  31  30  29  28  27  26  25  24  23  22  21  20  19  18  17  16  15  14  13  12  11  10  09  08  07  06  05  04  03  02  01


Links zur

      SILBERWALD ONLINE
             Titelseite>>


Woodroot Webradio auf Myspace
www.myspace.com/wood....

Ballog und das Neue Zeitalter





















            

 
:::: 14. Mar 2012 First Channel "Sound Spheres"

Die aktuelle Sendung steht nicht unter einem engen Titel, sie spannt einen weiten Bogen einer wunderbaren ethno/religiösen Musik mit ebensolchen wunderbaren Stimmen. Alleine schon die Interpreten garantieren dafür, wie Martina Eisenreich, Dechen Shak-Degsy, Regula Curti, Christian Amin Varkonyi, Barke Wolfhard und Paul Avgerinos. (AVS)
- zum Radio
 
:::: 14. Mar 2012 ● Silberwald photo.art "Schneebild"

Im antiken Griechenland gab es die Vogelflugschau, in Ägypten die Eingeweideschau um die Zukunft zu deuten. Bei uns Tirol, oben in den hohen Bergen, ein lang vergessener Brauch, das Lesen der Zukunft an den hinschmelzenden Schneefeldern. Was sagt uns dieses Schneebild im Silberwald. Es gibt viele Stadtschamanen unter uns, wer kann Schneefelder lesen? (AVS)
www.schwazersilberwald.at
:::: 13. Mar 2012 Overtone Channel "Raffaele Schiavo"

Raffaele Schiavo hat für einen Musiker eine interessante Biographie: eklektischer Musiker, Musiktherapeut (Quadriennale Verlauf der Musiktherapie in Assisi / Perugia) und Forschung, in Gesang an der Hochschule für Musik "A. Corelli" in Messina qualifiziert, studierte er Klavier und Komposition in Rom und in Budapest.
Mitglied des Renaissance-Barock-Ensemble Harmoniosi concenti aus dem Jahr 1998 widmet er seine Haupttätigkeit auf die Exekutive und die Praxis der Alten Musik auf eine breite Forschung über die stimmlichen Potenzial durch Harmonic Chant Technik. Im Juli 2002 präsentierte er mit Erfolg seine Werkstatt "Obertongesang: Offenbarung von unserer unmittelbaren unsichtbar" auf dem 10. Weltkongress für Musiktherapie in Oxford (UK). Der gleichen Werkstatt in seiner ausgedehnten Version mit dem Titel "Harmon". Wolfhard und ich hoffen, Euch wieder eine besondere Sendung gemacht zu haben - Euer Armin vom Silberwald
- zum Radio
:::: 11. Mar 2012 ● Silberwald photo.art "Eine Silberwald Elbe"

Elben, manchmal auch Elpen geschrieben, sind Entitäten, also Wesen zwischen Menschen und Elfen. Meist mehr den Menschen näher, seltener den Elfen. Wieder einmal einer der seltenen Momente, in denen sie sich mit der Kamera einfangen lassen. Im Regelfall sind sie verschwunden, bevor man abdrücken kann. Hier wurde Leya, den Lichtelfen nahe, mit einem Foto-Bewegungssensor festgehalten. Es sieht so aus, als wüsste sie genau, was hier passiert. Kann es sein, das Elben eitel sind? (ArvSi)
  www.schwazersilberwald.at
:::: 11. Mar 2012 Drum & Rhythm Channel "Another Drums"

Was soll ich hier schreiben? Ihr hört einfach wunderbare Drummusic. Würde sagen, gebt Euch die Sendung. Vorenthalten möchte ich nicht die Musiker. Manuel Lopiz, Uli Kümpfel, Michale Ruff, Mark Polscher, Ashron - Ronald Hoth, Jaya Lakshmi, Rairda & Poeta und Drums on Earth. (ArvSi) - zum Radio
:::: 10. Mar 2012 Didgeridoo Kanal "Electronic and more"

Freunde der elektronischen Didgemusik werden mit der aktuellen Sundung ihre Freude haben. Andere vielleicht weniger, aber ich kann vorab versprechen, es ist eine phantastische und verträgliche elektronische Musik. Ihr hört Marc Miethe mit Didges Brew, Graham Wiggins, Mark Revell, Charlie McMahon & Gondwana, Markus Wichmann und Goayandi. Viel elektrische Spannung wünscht Euch Armin vom Silberwald - zum Radio
:::: 10. Mar 2012 ● Silberwald photo.art "Eine Fee zu Besuch"

Wenn ein Faun oder gar eine der seltenen Feen  im Silberwald auftritt, ist das ein elementares Ereignis. Alle ducken sich, auch die Elfen. Die letzte Fee wurde mit viel Glück von Andreas Leo Zoller im vergangenen Jahr auf ein Foto gebannt. Danach mussten wir den Silberwald sehr sehr schnell verlassen. (ArvSi) 
www.schwazersilberwald.at
:::: 10. Mar 2012 Jazz Musik Kanal "jazz mit chicago afrobeat project"

Der Soundgrabber beginnt seine Sendung mit dem Chicago Afrobeat Project. Das ist ein von vielen Einflüssen ausgesetztes sieben- bis 14-köpfiges Weltmusik-Ensemble. Sie spielen Afrobeat, afro-kubanisch, Funk, Jazz, Juju-Musik und Rock. Die Mitglieder sind besonders gut versiert in Afrobeat, dem musikalische Stil von Fela Kuti. Mit Sitz in Chicago, IL, treten sie mit über 100 Live-Auftritte pro Jahr auf, manchmal begleitet von afrikanischen Tänzern aus dem Chicago Muntu Dance Theatre. Weiters hört Ihr Humble Grumble, Keyshia Cole, Nico Assump und Puente Celeste. Eine gute jazzige Zeit wünscht Euch Armin vom Silberwald
- zum Radio
:::: 10. Mar 2012 Weltmusik Kanal "Unser Soundgrabber bittet zum Tanz"

Unser Soundgrabber bringt in der aktuellen Weltmusik Sendung Musik zum Tanzen. Der Soundgrabber hat als DJ sehr viel Erfahrung. Wer bietet sich besser an als die Brasilianerin Barbara Mendes. Ob Musica Popular Brasileira, Bossa-Nova- oder electronica Tanz, bei ihr bleibt niemand sitzen. Weiters sind zu hören Pedro Landauro, Charo, El Seko und Andy Horace. Also auf die Bühne und wenn es nur die im Wohnzimmer ist, Euer Armin vom Silberwald. - zum Radio
:::: 08. Mar 2012 ● Schwazer Silberwald photo.art "Himmel, Wald und Hölle"

Hier zu sehen der umgebende Wald des Elfentals im Silberwald beim Mondweiher. Silberwald nice gibt es nicht, auch in ihm ist Gut und weniger Gut zuhause. So gilt der Silberwaldspruch: nur nicht zu brav sein. Von den Guten haben wir relativ viele, etwas weinger Gute verträgt der Silbewald, sind wegen des Gleichgewichts der Natur auch notwendig. So wie auch Elfen und manchmal etwas Faunisches den Silberwald bestimmen. Deswegen pendelt der Silberwald schön im Gleichgewicht zwischen Himmel und Hölle - vertikal gesehen. (ArvSi)
www.schwazersilberwald.at
:::: 07. Mar 2012 New Age Musik Kanal "Freiheit und Verantwortung"

Moderation Ballog: Halleluja; Ihr Lieben Liebenden; >...<.
Der Deutsche Bundestag wird einen neuen Präsidenten wählen, einen, der bisher fast nur über Freiheit und Verantwortung gesprochen hat. Scheinbar etwas mager, aber doch sehr gewichtige Themen und ebenso wichtig in der modernen New Age Bewegung.
All zu oft wird in der Welt des New Age zwar nicht darauf vergessen, aber die Sicht ist manchmal recht trübe. New Age begründet u.a. seine Existenz auf alternative Zukunftsperspektiven und mancher New Ager verliert dabei die Verantwortung in der Freiheit des Selberdenkens. Es werden mit langen Ketten für ein freies Tibet protestiert, gegen Atomkraft und gegen Korruption und Machtmissbrauch in der Politik und Wirtschaft.
Absolut richtig und doch fühlt man sich manchmal als engagierter New Ager recht hilflos, weil letztlich vermeintlich machtlos. Dem ist nicht so, denn machtlos ist weder der Einzelne noch die Bewegung. New Age passiert aktuell unter vielen verschiedenen Namen, sie alle zeichnen sich durch ein neues Denken aus und dieses neue Denken ist kraftvoll. Alleine schon diesem Denken liegt ein ansteckender Nutzen von Freiheit und in Folge zwingend ein Übernehmen von Verantwortung zugrunde.
Also Mut liebe Freunde, lasst euren Gedanken ihre Freiheit und gebt sie weiter. Das neue Denken verbreitet sich jetzt schon rasend schnell, setzt sich fest in unzähligen Köpfen und sorgt so für einen gesellschaftlichen Wandel. (ArvSi)
- zum Radio
:::: 06. Mar 2012 Kelten Musik Kanal "Mystic Celtic"

Alleine schon eine Definition der Keltenmusik ist nahezu nicht möglich, und dann noch eine keltische Magie bezüglich einer Musikart - wer wagt sich schon an so etwas heran, Woodroot music.web.radio. Zuallererst aber große Musikerinnen und Musiker wie Christopher Daams, Miriam Carl, Susanne Weber, Ralf Wüstneck, Bernd Scholl, Alquimia, Achillea, Gary Stadler, Stephanie, Wendy Rule, Birgit Muggenthaler und Oliva Sa Tyr. Lasst Euch ruhig darauf ein, vielleicht können dann einige davon gar nicht genug hören.
 (ArvSi) - zum Radio

:::: 04. Mar 2012 Otherworld Music Channel "Otherwise"

Hi; welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace. Here is Ballog, the timesmith from Schwazer Silverforest on the Otherworld Music Channel with a new Broadcast titled „Otherwise“
Ich weiß nicht, soll ich nun herzlich willkommen sagen, denn ob meine Musikauswahl bei Euch willkommen ist, weiß ich nicht. Die Auswahl der Stücke erfolgt von mir sehr subjektiv. Einfach nur meditative Musik, oder vermeintliche Schamanenmusik bringen, dafür ist die Sendezeit zu schade.
Was könnte das für eine Musik in der Anderswelt sein? Solch eine Aussage ist natürlich falsch, besser ist: Musik die z.B. eine Brücke in die Anderswelt baut, oder uns einfach in einen Zustand versetzt, der uns Erfahren jenseits von Grenzen und Trennenden ermöglicht.
Wie auch immer, Ihr hört hier Grenzgeher der Musik wie Der Sculp, Arjopa, Chris Amrhein und Paul Freh, Sheer Sover und Gerhard Fankhauser sowie Sandy Kühn, die Stimmschamanin Papajeahja.

Damit liebe Grenzgänger, in mehrfacher Hinsicht, wagen wir es einmal, uns dieser Musik auszusetzen (ArvSi) - zum Radio
:::: 04. Mar 2012 Country Musik Kanal "Best Of Country Songs"

Country Musik gibt vielen Freude und Lebenslust, man könnte ruhig sagen, auch Lebenskraft. Manche Hörer schreiben mir, wenn ich wieder einmal eine Sendung gehört habe, fühle ich mich danach nicht nur besser, sondern irgendwie voller Kraft. Und das hält an, sonst wird man auch nicht zum Fan. Dieser Erwartung und dem Anspruch will Wexi mit der aktuellen Sendung gerecht werden - zu Euer Freude, aber auch zu seiner, ehrlicherweise. (ArvSi)
- zum Radio
:::: 02. Mar 2012 Elfen Musik Kanal "Elfensehnsucht"

Moderation Ballog Elfenwissen Titel: "Elfensehnsucht" Etwas poetisch gesagt, liebe Elfenfreunde, viel Gold der Sonne wünschen Euch die Lichtelfen des Silberwaldes. Der Titel dieser Sendung ist „Elfensehnsucht“ und gehört zur Reihe Elfenwissen; aber zuvor noch, hier ist Euer Ballog, der erste und der letzte vom uralten Geschlecht der Zeitschmiede aus dem Schwazer Silberwald auf unserem Woodroot music.web.radio - Elfenmusikkanal.
Elfenwissen ist schon ein starkes Wort, ein Anspruch dem ein normaler Mensch nicht gerecht werden kann. Aber nehmen wir einmal an, Elfen haben Sehnsüchte, Menschen haben auch Sehnsucht, nämlich nach der Welt der Elfen - manchmal nach ihnen selber. Stimmt das überhaupt?
In uns haben wir viele Welten, nicht nur die eine, vermeintlich uns umgebende reale. Uns leitet prinzipiell unser Innerstes, eine Welt, genauer gesagt Welten aus undenkbaren Zeiten. Das ist ein archaisches Erbe, das allzu oft mit der uns aktuell umgebenden Welt im Widerspruch steht. Dieser Widerspruch hält eine latente Sehnsucht nach Stimmigkeit, Harmonie und Liebe zwischen der inneren und äußeren Welt aufrecht. Wir sind pure gelebte Sehnsucht nach einer verträglicheren, schönen, elysischen Welt, nach der Welt der Elfen.
Wir Elfenfreunde bekennen uns dazu, denn wir wissen um die Kraft der Sehnsucht, ihre Macht und Herrlichkeit – geboren in Aeons Zeiten, niemals verloren und uns immer begleitend. Wann immer wir träumen, träumen wir vom Schönen, vom Herrlichen, von der Welt der Elfen und ihren Freunden.
Das liebe Freunde, sagt Euch Ballog aus einem kleinen, geheimnisvollen Land in den Bergen Tirols, dem Schwazer Silberwald – Elfenland Kristallwald.
(ArvSi)
- zum Radio
:::: 02. Mar 2012 Didgeridoo Musik Kanal "Sacred Memories"

Freitag ist, Didgeridoo-Zeit ist, liebe Freunde des Didgeridoo. Heute wieder eine echte Didgesendung, sehr variantenreich und doch unverfälscht. So hört Ihr Crazy Chris Kramer & Friends, CYBERTRIBE, Gary Thomas, Hossam Ramzy, Alan Dargin & Michael Athertion und Payuta & Friends. Viele tönende Grüße wünscht Euch Armin vom Silberwald
- zum Radio
:::: 01. Mar 2012 Mittelalter Musik Kanal "Buntes Mittelalter"

Das dunkle Mittelalter ist ein Vorurteil, man wusste lange Zeit einfach zu wenig davon. In jedem Falle ist die moderne Mittelaltermusik eine sehr lebendige und vielfältige. In der aktuellen Sednung bestätigen das Interpreten wie Omnia, Lex mihi ars, Garmana, Scharlatan, Dulimans Vröudenton, ANNWN, Al Andaluz Project, Versengold, Holger Hoffmann und Bergfolk. (ArvoSi)
- zum Radio

:::: 29. Feb 2012 Indianer Musik Kanal "Native Indian Spirit"

Der indianische Spirit weht verstärkt nach Europa herüber, seit unser Wolfsheart den Indianer Musik Kanal bei uns macht. Mein Glück ist, Wolfsheart hat im Moment mit seinem neuen Album sehr viel Arbeit und so darf ich endlich wieder eine Indianersendung machen.
Meine Einstellung zur Indianermusik ist eine andere, weil eine etwas sehr emotionale. Von Jugend her ist mein Bild der Indianer Amerikas vom Genozid an ihren Völkern bestimmt. Die USA sind ein wunderbares Land mit vielen lieben Menschen, aber dort, wo es viel Licht gibt, gibt es auch viel Schatten. Schatten ist noch höflich ausgedrückt, die Indianer betreffend herrscht noch immer tiefste Dunkelheit im Handeln der US-Regierung und der Einstellung großer Bevölkerungsteile gegenüber den Indianern ihres Landes.
In vielen von uns herrscht diesbezüglich eine tiefe Traurigkeit. Meine Musikauswahl soll ihr hier entsprechen; kein Indianer-Rock, Pop etc., sondern eine der Stimmung gerecht werdende. Euer Ballog, aus einem kleinen geheimnisvollen Land in den hohen Bergen Tirols, dem Schwazer Silberwald. (ArvSi)
- zum Radio

:::: 28. Feb 2012 Gospel, Blues & Soul Kanal "Black Gospel - Old Gospel"

Wieder einmal eine Gospelsendung, sagen nicht wenige und auch nicht wenige von ihnen wünschen sich die gute alte Gospelmusik. Gängige Ohrwürmer dieser Musik werdet Ihr in der aktuellen Sendung nicht allzu viele hören, aber sehr wohl Gospel der Extraklasse. Lehnt Euch wieder einmal zurück und vergesst alles andere. (AvS)
- zum Radio
:::: 28. Feb 2012 ● Schwazer Silberwald photo.art "Affe im Winter"

Diesem Affen ist sicher nicht kalt. Schon im Herbst und jetzt, gegen Ende des Winters, legte sich auf seiner Oberfläche eine wunderbare grüne Patina an. Die Natur färbt dieses Kunstwerk von Bernhard Hell mit den ihr spezifischen Grün beginnenden Mooses und dem dunklen Braun alten Holzes ein. Wahrscheinlich kann keine industriell hergestellte Farbe diesen Effekt erzielen (AvS)
www.biennale-suates.at
:::: 27. Feb 2012 Schellack Kanal "Edmunds neue Homepage"

Unser Moderator Edmund hat demnächst eine neue Homepage. Ihr ist seine aktuelle Sendung gewidmet. Auf seiner HP findet Ihr eine Menge Infos über die Welt der Schellacks, lasst Euch demnächst überraschen - Euer Armin vom Silberwald
- zum Radio
 

:::: 26. Feb 2012 First Channel "Mystic Harp"

Hi; welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace. Here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the First Music Channel with a new Broadcast titled „Mystic Harp“
Herzlich willkommen auf unserem Ersten Kanal. Heute hört Ihr die bereits angekündigte Harfensendung mit neuen CDs von Rudolf Zauner, den virtuosen Harfenspieler und letzten keltischen Barden aus Prettenbach in Oberösterreich.
Weiters Kelten- und Elfenmusik von der neuen CD des weithin bekannten Keltenharfenbauers Norbert Maier aus Schwaz in Tirol. Seht in unsere Spielliste direkt im Radioplayer, dann wisst Ihr, wessen Musik gerade gespielt wird. Zwischendurch hört Ihr aber immer wieder wunderbare Keltenlieder mit der Harfe aus Britannien. (AvS)
- zum Radio

:::: 26. Feb 2012 Schwazer Silberwald photo.art "Wurzelbild"

Es gibt Fotografen, die sich auf das Fotografieren von sichtbaren Baumwurzeln spezialisiert haben. Es sind auch meist sehr spannende und interessante Bilder. Gerade im Deutlichwerden von Kraft und Geheimnis und von dem, was darunter in der Erde verborgen sein könnte, vermittelt die Natur ihre Poesie und Grammatik. Im Moment zeigt uns der hier abgebildete Baum seine Kraft im Überlebenskampf, bald aber wird er einen steilen Hang hinunter fallen. Da zeichnet sich abseits allem Naturromantizismus eine Tragödie der Natur ab. (AVS)
 
:::: 25. Feb 2012 Oberton Musik Kanal "Wolfhards Mix"

Der Oberton ist ein einziges Geheimnis. Natürlich nicht für seine Freunde, denn zwei Töne in der spezifischen Art zugleich singen, ist für sie kein Wunder, wohl aber für viele andere. So hat Euch Wolfhard wieder eine Sendung zusammen gestellt, die neben dem Kehlkopfgesang die Sendung bestimmt. Ihr hört Extravagante, Dr. James Hopkins, Soundscapes of ANAMANEH, Claudiha-Gayatri Matussek & Lothar Berger, TransMongolia, Egschiglen und Dean Frenkel & Linda Laasi. (AW)
- zum Radio
:::: 24. Feb 2012 Didgeridoo Music Channel "Longing for Dreams"

Welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace. Here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the Didgeridoo Music Channel with a new Broadcast titled „Longing for Dreams“
Träumen heißt Freiheit und der Sehnsucht nach dem Didgeridoo liegt der Traum zugrunde. Ein Didgeridoo-Spiel ohne den australischen Traum nach Weite und Freiheit ist wie ein Mensch ohne Seele. Diesen Traum schenken Euch Jürg Berger, Ash Dargan & Nigel Pegrum, David Hudson, Maningrida Soundtracks, Ganga Giri und Bernhard Mikuskovics & Wolfdietrich Janscha. Viele Träume mit der aktuellen Sendung wünscht Euch Armin vom Silberwald
- zum Radio
:::: 24. Feb 2012 ● Schwazer Silberwald photo.art "Himmel und Erde"

Bei den alten Völkern, die aus den Steppen kamen (Kelten, Skyten etc.), hieß es, dort, wo Himmel und Erde zusammen treffen, wohnen die Götter. Wie ist das, wenn im Silberwald der Himmel mit dem Wald sich trifft? Das müssen dann wohl sehr viele Götter sein. Und tatsächlich, als Völker des Nordens den Himalaya überwanden und in den dunklen Wäldern des indischen Subkontinents sich ansiedelten, gab es eine Inflation an Göttern, Geistern etc.. Einige fanden auf Umwegen ihren Weg zu den Stadt(land)schamanen unseres Kulturraums. Also schauen wir einmal nach, was da im Silberwald so vor sich geht. Euer Armin vom Silberwald.

 
:::: 23. Feb 2012 Drum & Rhythm Music Channel "Electronic Drum"

Welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace. Here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the Drum & Rhytm Music Channel with a new Broadcast titled „Electronic Drum“
Elektronische Musik ist nicht jedermanns Geschmack, aber die aktuelle Sendung im Drum & Rhythmen Kanal wird dem gerecht. Zu nicht wenigen Stücken könnte man auch Ambient sagen, in jedem Fall wollen wir damit vielen Wünschen unserer Hörer gerecht werden. So sind zu hören Paul Adams, TYA, ACHILLEA, Peter Mergener und Leni Stern. Viel Vergnügen im Klanghimmel der Bits und Bytes - Euer Armin vom Silberwald
- zum Radio
:::: 23. Feb 2012 ● Schwazer Silberwald photo.art "Der Horizont der Natur"

Dieses Foto der Silberwaldfotografin Elisabeth Bliem ist in der ersten Betrachtung sicher nicht spektakulär. Aber wie so oft, liegt die Schärfe in der Tiefe. Über dem Weg des Silberwaldschamanismus gehend, zeigt sich gerade hier ein Horizont der Natur. Für schamanistisch Begabte: Die Natur des Menschen trifft auf die Natur der Natur. Im Sehen vereinen sich beide Horizonte, öffnen neue in Welten des sonst Unerreichbaren. - Armin vom Silberwald
:::: 22. Feb 2012 New Age Music Channel "Schizophrenie"

Welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace. Here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the New Age Music Channel with a new Broadcast titled „Schizophrenie - Schizophrenia“
Der Schulmedizin nach ist Schizophrenie ein Krankheitsbild und heißt soviel wie Bewusstseinsspaltung. Das ist zuerst einmal sicher richtig, aber Schizophrenie ist ein Paradox, d.h. ein Begriff, der den Widerspruch in sich trägt.
Wir alle sind und müssen im Alltag oder unter besonderen Leistungsherausforderungen schizophren sein, anders wären wir gar nicht lebenstauglich. Um auf Dauer unter psychischen Belastungen überleben zu können, müssen wir immer wieder ein multiples Bewusstsein herausbilden. Ja es ist richtig, unser Bewusstsein spalten, wenn notwendig mehrfach.
So ist es auch mit unseren Träumen und Wünschen nach einer besseren Welt, nach einer Weltenzeit, wie wir sie uns mit New Age vorstellen. Wer dem widerspricht oder es herab tut, dem mache ich gerne ein Psychogramm, danach sieht er seine Welt anders.
Ein Hoch der Schizophrenie, dafür heute multiple Musik, aber keine kranke, von Sophia & David Gordon, Darshini & Rüdiger Gleisberg, Ashron, Everstar, Altea W. und Jaya Lakshmi. (AW)
- zum Radio
:::: 21. Feb 2012 Celtic Music Channel "Celtic Romantic"

Hi; welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace. Here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the Celtic Music Channel with a new Broadcast titled „Celtic Romantic“
Über den Romantizismus (romantische Vorstellungen) unter den Freunden der modernen Keltenmusik haben wir in diesem Kanal schon einige Male gesprochen. Diese Vorstellungen sind legitim, weil sie der Seele gut tun und alles, was ihr gut tut, ist gut und ebenso ist dann die Musik gut. So hört Ihr Goramahagat, Loreena McKennitt, Tina Malia, Gary Stadler, Wendy Rule, Alquimia, Stephanie und Singh Kaur. Viele schöne Träume wünscht Euch Armin vom Silberwald
- zum Radio
:::: 20. Feb 2012 Weltmusik Kanal "Carneval Fiesta Latina"

Radio Latina stellte mit seinen vier CDs Latina fever eine große Auswahl lateinamerikanischer Musik zusammen. Sie zeichnen sich durch eine gute Mischung aus. Es gibt keinen Titel, der nicht hörenswert wäre. Die CDs decken die Bereiche Salsa, Merengue y Bachata, Reggaeton und Latin Club ab. Jeder Bereich ist in sich geschlossen, was ermöglicht heute nur Salsa und morgen Reggaeton zu hören. Viel Freude wünscht Euch unser Sanudgrabber
- zum Radio
:::: 19. Feb 2012 ● Jazz Kanal "Soundgrabbers Mix"

Wenn der Blues ruft, liefern Musiker oftmals ihre besten Arbeiten ab. Es ist die ewige Flamme der amerikanischen Roots-Musik die ursächlich dafür verantwortlich ist, dass Robin Trower auf diesem Album sein geschmackvolles Gitarrenspiel in allen Facetten des Genres darbietet. Aufgenommen wurde es zusammen mit seiner ständigen Background Band im Jahr 2005 und die 12 Track CD ist randvoll mit brillanten und dynamischen Songs, die Robin Trowers anspruchsvollen Stil verkörpern. Songs mit einem schnellen Gitarrensound sucht man hier vergeblich und das Album besticht durch den Klang eines reifen Musikers, der durch seine Gitarre menschliche Emotionen vermittelt. Robin Trowers Musik will Euch unser Soundgrabber in der aktuellen Sednung bekannt machen - Euer Armin vom Silberwald
- zum Radio
:::: 18. Feb 2012 ●  Schwazer Silberwald photo.art "Das Fleisch der Natur"

Wenn jemand vom Fleisch spricht, meint er meist etwas Weiches. So gibt es auch das Fleisch der Natur. Der Winter hat uns wieder gezeigt, was das ist. Das Harte in der Natur sind die Steine, ihr Fleisch ist alles, was weicher ist. Mit dem Wind oder dem Wasser sieht es etwas anders aus. Im Foto von Elisabeth Bliem ist zu sehen, was die Natur unter "Fleischbearbeitung" versteht.
www.schwazersilberwald.at

:::: 17. Feb 2012 ● Didgeridoo Music Channel "Natural Didge"

Hi; welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace. It’s Friday, it’s Didegetime, here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the Didgeridoo Music Channel with a new Broadcast titled „Natural Didge“

Eine sehr lebendige Didgesendung steht zum Anhören bereit. Vorwiegend der Naturmusik nahe, aber auch temperamentvolle Rhythmen fehlen nicht. Wen wundert es bei Musikern wie Hermann Delago, WoodenTravel, Oli Winthhoc Möhwald & Od*Ch, Klaus Wintersteller & Mathias Berghoff, Alex Mayer & Shaam Kumar Mashra und AIRtist. Viel Vergnügen Armin vom Silberwald - zum Radio

:::: 17. Feb 2012 ● SCHWAZ TV "Die neue TV Homepage ist online"

Mit Freude können wir berichten, die neue HP von Schwaz TV ist online. Der head der page zeigt die fiktive bzw. virtuelle Stadt Schwaz, ebenso virtuell und Fiktion wie unser Fernsehen im realityweb. Armin vom Silberwald :::
www.schwaz-tv.at
:::: 16. Feb 2012 ● Elfen Musik Kanal: Elfenwissen II "Elfensex"

Eine schöne elfische Nacht, sagen unsere Schwarzelfen des Silberwaldes. Der Titel dieser Sendung ist „Elfensex“ und gehört zur Reihe Elfenwissen; aber zuvor noch, hier ist Euer Ballog, der erste und der letzte vom uralten Geschlecht der Zeitschmiede aus dem Schwazer Silberwald auf unserem Woodroot music.web.radio - Elfenmusikkanal.
Wir Menschen verstehen unter Sex im Regelfall körperliche Aktivität, hormonell bestimmt. Wie ist das bei den Elfen, oder zwischen Elfen und Menschen, auch zwischen elfischen Menschen?
Sex zwischen Elfen, Elfen und Menschen, hier passt der Terminus Sex nicht, denn vor dem Sex steht bei ihnen die Elfenerotik und darüber spricht man nicht so leichtfertig und locker. Etwas anderes ist der Sex zwischen elfischen Menschen, der geht zuerst singulär vor sich. Dieser Sex findet ausschließlich im Kopf statt. Er ist das „non plus ultra“, darüber gibt es nichts mehr, nec plus ultra, ist lat. und steht für „nicht mehr weiter“.
Auch das ist nur bedingt richtig. Zwei oder mehrere elfische Menschen können gleichzeitig mit Sex im Kopf für Momente, mehr oder wenige lange, zu Elfen werden. Das ist dann so wie Sex nach dem Tod. Darüber hinaus gibt es nun wirklich keine Steigerung mehr.
In der heutigen Sendung bringe ich Euch unter anderem Musik der Nachtelfen, Ihr werdet sie schon erkennen. Eine aufregende elfische Nacht im Kopf – Euer Armin vom Silberwald (Bild: eine Elfenseele)
- zum Radio
:::: 15. Feb 2012 ● Country Music Channel "Stan Silver"

Howdy friends and neighbors, welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace. Here is Booth Hill Wexi from the Schwazer Silverforest on the Country Music Channel with a new Broadcast titled „Stan Silver“

Stan Silver steht mit seiner Musik am Anfang der aktuellen Sendung. Er ist ein Wanderer zwischen den Welten. In New York geboren und aufgewachsen, in Daytona Beach/ Florida begeisterten ihn schon in jungen Jahren die Songs von Neil Young, James Taylor und Paul Simon. Er verlor sein Herz an die Country-Music und begann auch eigene Songs zu schreiben. Da ein Teil seiner Familie auch heute noch in Deutschland lebt, pendelt Stan schon seit vielen Jahren zwischen New York, Los Angeles und Nürnberg. Mittlerweile ist Deutschland die zweite Heimat für Stan.
Weiters hört Ihr John McLeod, Kenny Rogers, Emmylou Harris und gleich mit zwei CDs Becky Hobbs. Viel Freude Armin vom Silberwald
- zum Radio

:::: 13. Feb 2012 ● Middle Ages Music Channel "Materia Mystica"

Hi; welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace. Here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the Middle Ages Music Channel with a new Broadcast titled „Materia Mystica“.
ESTAMPIE setzt mystische Visionen der Hildegard von Bingen in zeitgenössische, man könnte auch sagen, in Avantgarde-Mittelaltermusik um. Daran misst sich der Qualitätsanspruch unserer aktuellen Sendung. In diesem Anspruch geht es weiter mit Poeta Magica, MIRACLES Ensemble für frühe Musik Augsburg, ANNWN, Wolfsmond und Cultus Ferox. Ich hoffe, Ballog spricht mit dieser Musik nicht nur die Freunde der Avantgarde-Musik an, sondern auch die der Mittelalter Jahrmarktsmusik. In jedem Fall ist es sicher für nicht wenige eine Herausforderung. Armin vom Silberwald
- zum Radio

:::: 11. Feb 2012 ● First Music Channel "Swiss Naturetone"

Hi; welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace. Here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the first Music Channel with a new Broadcast titled „Swiss naturetone“

Gérard Widmer und Willi Grimm aus der Schweiz sind Pioniere des Naturtons. Eine neue CD mit dem Titel "DEMO Naturtonmusik" hat Willi Grimm unserem Radio zugesandt. Ballog bringt Euch davon Stücke der Musiker Mich Gerber / Harmatan, Hank Shizzoe und Bardo Bernhard Jäger. Konsequent in der Naturtonmusik geht es weiter mit den CDs DOME, ODEM und FUJARA von Widmer und Grimm. Einen besonderen Hörgenuss wünscht Euch Armin vom Silberwald ::: www.naturton.ch - zum Radio

:::: 10. Feb 2012 ● Didgeridoo Music Channel "French didge"

Hi; welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace. It’s Friday, it’s Didegetime, here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the Didgeridoo Music Channel with a new Broadcast titled „French didge“

Frankreich ist ein Didgeland, vielleicht nicht so wie Deutschland oder Österreich, aber allemal eine eigene Sendung wert. Es ist immer reizvoll zu erfahren, wie ein Land eine eigene  Musikkultur, auf ein Instrument bezogen, entwickelt hat. So hört Ihr Mark Atkins, Morteza Esmail, La tribu c'est, djemdi, Sounds of Atlas und L'esprit Mimih.  AW  - zum Radio

:::: 10. Feb 2012 ● Gospel, Blues and Soul Music Channel "Soul Fever"

Welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace. Here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the Gospel, Blues and Soul Channel with a new Broadcast titled „Soul Fever“
Größen wie James Brown, Ray Charles und Otis Redding bestimmen die aktuelle Soulsendung, aber nicht nur sie, Sam & Dave, Dobie Gray und Drifters tragen die Sendung mit. Die Sendung ist eine Mischung bekannter Hits, vor allem nicht so oft gespielter, aber doch Songs von höchster Qualität. AW
 - zum Radio


:::: 09. Feb ● Schwazer Silberwald "Schwaz TV"

Zur Zeit läuft eine Testsendung. Die Produktion, Formate, Design werden gerade standardisiert. -
Armin vom Silberwald - www.kulturforum-schwaz.at
 

:::: 08. Feb 2012 ● Overtone Music Channel "Soundscapes of Anamaneh"

Welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace.

Here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the Overtone Music Channel with a new Broadcast titled „Soundscapes of Anamaneh“.
Wolfhard Barke hat wieder eine wunderbare Obertonsendung zusammen gestellt. Irgendwie scheint er sehr angesprochen vom Wiener Obertonsänger Bernhard Mikuskovics zu ein. In der aktuellen Sendung beginnt Wolfhard gleich mit der Musik von zwei Mikuskovics CDs "trans" und "Soundscapes of Anamaneh", weiters die Sänger bzw. Gruppen Robert Polsterer, Egschiglen, Baird Hersay A Prana, Ma Custe Sebepoznámí und Karel Kekesi, das Sedaa Ensemble und Arjuna. Einen besonderen Hörgenuss wünscht Euch Armin vom Silberwald - zum Radio

:::: 08. Feb 2012 ● Schwazer Silberwald shaman.art "Schamane im Winter"

Alexander von Sagitarius, der Silberwaldschamane unter der Druideneiche, sieht wirklich fesch aus. Ich dachte mir immer, Schamanen, wie bei den Indianern oder den Sibiriern, sind etwas beleibter. Aber City Schamanen entsprechen unserem Bild der Zeit der Urbanität. In jedem Fall war Alexander bei - 14 GrC nicht zu kalt, wir mussten ihn aus seiner Meditation heraus nehmen. Armin vom Silberwald :::
www.schwazersilberwald.at
:::: 07. Feb 2012 ● Schwazer Silberwald photo.art "Dynamis - Bewegung"

Seit dem letzten Schneefall ist die Schneehaube auf dem Elfenstein/Baumstock in Bewegung. Heraklits "panta rhei", Alles fließt, fällt bei der Betrachtung dieses Fotos ein. Zuerst baute sich die Schneehaube am Scheitelpunk auf, jetzt sucht sie ihren Weg zum Boden. Die Natur ist immer in Bewegung, diese ist der Gehalt ihrer Mystik und Magie. Dem Lesen der Natur liegt ihre Poesie und Grammatik zugrunde. So kann vielleicht auch dieses Foto gelesen werden. Euer Armin vom Silberwald :::
www.schwazersilberwald.at

:::: 06. Feb 2012 ● New Age Music Channel "Symphonic Arts

Welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace.

Here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the New Age Music Channel with a new Broadcast titled „Symphonic Arts“.
Rüdiger Gleisberg brachte ein neues Album heraus. Wie Gandalf, wagte er sich an die große Herausforderung, ein Symphonic Konzert zu komponieren, heran und man kann sagen, es ist mehr als nur gelungen. Das Konzert spielt das National Philharmonic Orchestra Odessa, Sandro Friedrich plays various flutes. Ballog läßt die beiden Musikgiganten Gleisberg und Gandalf mit ihren Philharmonic Orchestras in der aktuellen Sendung antreten. Einen besonderen Konzertabend oder -tag wünscht Euch Armin vom Silberwald.
- zum Radio

:::: 06. Feb 2012 ● Schwazer Silberwald shaman.art "Schneewandern"

Schifahren ist out, Schneeschuhwandern ist in, Barfußschneewandern ist ultra. Mit -14 GrC war es noch nicht so richtig kalt, aber das Leben macht so wirklich Freude und Spaß, lockert die Seele. Zur Zeit herrschen für solch einen Seelensport wunderbare Bedingungen. Jesus ging übers Wasser, auch Ihr könnt wie Armin über den Schnee gehen :-). Viel Freude Euer Armin vom Silberwald 
www.schwazersilberwald.at

:::: 05. Feb 2012 ● Drum & Rhythm Music Channel "Arabic Times"

Welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace.
Here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the Drum and Rhythm Music Channel with a new Broadcast titled „Arabic Times“

Die Fangemeinde der arabisch-maghrebinischen Musik ist keine laute, aber eine relativ große. Es sind in unserem Kulturraum nicht nur Immigranten aus diesen Ländern, sondern immer mehr Deutschsprachige, die diese Musik regelrecht lieben. Dem wird unser Radio gerecht, Ihren Wunsch entsprechend, bringt Ballog traditionelle, aber vor allem moderne Musik dieser Kulturen. Euer Armin vom Silberwald ::: zum Radio

:::: 04. Feb 2012 ● Schwazer Silberwald photo.art Ausschnitt II. "Strukturen"

Die Arena des Silberwaldes umrunden mächtige Menhir. Sie haben eine enorm starke Ausstrahlung. Einige unserer Schamaninnen (Schamancas) sagen, in den Menhir gibt es Leben, irgendwie an der Struktur des Steines lesbar. Seht Euch das Foto großformatig an, vielleicht seht ihr dann mehr. Euer Armin vom Silberwald.
www.schwazersilberwald.at
:::: 04. Feb 2012 ● Schwazer Silberwald photo.art Ausschnitt I. "Vierfaltigkeit"

Was macht ein gutes Foto aus? Wer findet dafür eine Sprache? Ist es der romantische Sonnenuntergang oder die verschlüsselte Botschaft. Müssen Fotos sprechen können, eine Botschaft übertragen? Worin liegt die Magie eines Fotos? Wer wagt sich an diese Frage heran? Wohl nur der Genius.
www.schwazersilberwald.at
:::: 04. Feb 2012 ● Celtic Music Channel "It's Celtic Music Time"

Hi; welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and peace.
Here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the Celtic Music Channel with a new Broadcast titled „It's Celtic Music Time“

Einen schönen guten Tag, Ihr lest schon richtig, es ist Keltenzeit. Worin liegt die Magie der Keltenmusik? Abgesehen davon, dass es natürlich qualitativ gute Musik sein soll, die Keltenmusik steht immer in Verbindung mit Träumen, mit einer verklärten Vergangenheit. Dem Anspruch gerecht werdend, versucht Ballog Euch beste Keltenmusik zu bringen und beginnt mit Celtic Mystery, Celtic Moods, Celtic Spirit und SAVA mit Aire. Viel Freude wünscht Euch Armin vom Silberwald ::: zum Radio
:::: 03. Feb 2012 ● Didgeridoo Music Channel "Lovely didge"

Hi; welcome to the Woodroot music.web.radio, the culture radio of joy and paece.
Here is Ballog the timesmith from Schwazer Silverforest on the Didgeridoo Music Channel with a new Broadcast titled „Lovely didge“

Es ist sicher wieder einmal Zeit, eine Didgemusik für das Herz zu bringen. Wohl gemerkt nicht für die Seele, sondern für das Herz und so verwöhnt Euch Ballog mit INDIGINY, Andrew Langford, David Hudson, Nigel Pegrum, Ash Dargan und Xenophon. Dem Motto unseres Radios entsprechend: viel Freude mit der Sendung - Euer Armin vom Silberwald
::: - zum Radio
:::: 03. Feb 2012 ● Schwazer Silberwald "Der Baumwächter"

Der Silberwald-Baumwächter hat jetzt ziemlich viel Arbeit. Die Bäume muss er nicht bewachen, aber enorm anstrengend ist es, sie vor der bitteren Kälte zu schützen. Prinzipiell sind unsere Bäume auf den Winter gut eingestellt, aber die vergangen relativ milden und warmen Winter haben sie verwöhnt. Genau so wie die Menschen, die allerorts über die Kälte jammern. Der Schutz der Bäume ist begrenzt. Im Moment kann man nur etwas zu ihrer Stärkung und Widerstandskraft tun. Im Frühjahr sehen wir, ob der Baumwächter erfolgreich war. Übrigens: wir suchen weitere Baumwächter, da sieht es mit dem Nachwuchs nicht gut aus. Wer solch ein Amt übernehmen will, der kann sich melden. Wir initiieren ein Geschlecht der Baumwächter des Silberwaldes - Euer Armin vom Silberwald -
www.schwazersilberwald.at
:::: 02. Feb 2012 ● Schwazer Silberwald "Keltenhimmel"

Die Kelten, wem immer auch wir ihre Kultur zuordnen, waren gleichzeitig nach unten und in die Höhe, nach dem Himmel orientiert. Im Gegensatz zu den Germanen fürchteten sie sich nicht vor dem Wald. Sie sahen sich gleichzeitig mit einem Bein im Leben und mit dem anderen im Tod. Mit dieser Lebenseinstellung, auch Religion, zogen sie furchtlos in die Kriege gegen die Römer und diese fürchteten sich wirklich. Laut Alexander den Großen fürchtete sich ein Keltenfürst nicht vor ihm, sondern, dass ihm der Himmel auf den Kopf falle. Im Silbewald fällt niemanden der Himmel auf dem Kopf, aber der Silberwaldhimmel kann einem schon in die Seele einfallen. Und letztlich, so meinten die Kelten das auch. (Shaman.docu Silverforest) – Einen glühenden Himmel wünscht Euch Armin vom Silberwald (Foto Silberwald 01. Feb 2012)
www.schwazersilberwald.at
:::: 01. Feb 2012 ● Elfen Musik Kanal "Elfenwissen I"

Eine schöne elfische Nacht, sagen unsere Schwarzelfen. Der Titel dieser Sendung ist Elfenwissen; aber zuvor noch, hier ist Euer Ballog, >...<
Nun liebe Elfenfreunde habt Ihr lange warten müssen, jetzt gebe ich ein Elfenwissen preis. Niemand kann sich so richtig vorstellen, wie Elfen sind, bzw. schon gar nicht wie sie aussehen - mit Ausnahme der Elfenmeister. Ist im Moment auch nicht wichtig. Nehmt einfach einmal an, es gibt sehr dünnstoffliche bis zur Nichtstofflichkeit existente Wesen des Waldes, der Wiesen etc. Diese sind unter anderem Elfen, ihre Stofflichkeit macht aber noch nicht ihre Art aus. Das Elfische an den Elfen zeichnet das aus, was ihre mehr oder weniger dünne bis schwindende Stofflichkeit erst ermöglicht. Nochmals, es ist nicht der Stoff selber. - der komplette Text
http://www.elfentext.htm  >...<
::: - zum Radio
 
   

| Home |
Diesen Link bitte nur benützen, falls Sie von einer Suchmaschine aus auf dieser Seite landen.