SILBERWALD ONLINE
MENSCHEN - KUNST & KULTUR

Kulturzeitung des Schwazer Silberwaldes

info@schwazersilberwald.at -
Schwazer Silberwald
Biennale NATURA SUATES Art Woodroot Radio
Woodroot Festival Woodroot Videothek


SILBERWALD ONLINE Artikelarchiv 2010 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17
Archivseiten  42  41  40  39  38  37  36  35 
34  33  32  31  30  29  28  27  26  25  24  23  22  21  20  19  18  17  16  15  14  13  12  11  10  09  08  07  06  05  04  03  02  01


Links zur

      SILBERWALD ONLINE
             Titelseite>>


Woodroot Webradio auf Myspace
www.myspace.com/wood....

Ballog und das Neue Zeitalter





















            

 
:::: 28. Aug 2012 Schamanen Musik Kanal "Fest der Steinzeitmusik 2012"

Das ist schon eine richtige Schamanen Musiksendung, aber wir nützen die Gelegenheit, mit ihr für unser kommendes Fest der Steinzeitmusik vom 31. August - 01. September im Schwazer Silberwald zu werben. -
zum Radio
:::: 27. Aug 2012 Indianer Musik Kanal "Fest der Steinzeitmusik 2012"

Das ist schon eine richtige Indianer Musiksendung, aber wir nützen die Gelegenheit, mit ihr für unser kommendes Fest der Steinzeitmusik vom 31. August - 01. September im Schwazer Silberwald zu werben. -
zum Radio
:::: 24. Aug 2012 Erster Musik Kanal "Magic and Mystic Music - AVATARA Family & Healing Gathering 2012" - zum Radio
:::: 23. Aug 2012 Ethno Weltmusik Musik Kanal "AVATARA Family & Healing Gathering 2012" - zum Radio
:::: 23. Aug 2012 Jazz Blues Funk "AVATARA Family & Healing Gathering 2012" - zum Radio
:::: 22. Aug 2012 Country Musik Kanal "AVATARA Family & Healing Gathering 2012" - zum Radio
:::: 22. Aug 2012 New Age Kanal "AVATARA Family & Healing Gathering 2012" - zum Radio
:::: 21. Aug 2012 Elfen Musik Kanal "AVATARA Family & Healing Gathering 2012" - zum Radio
:::: 20. Aug 2012 Didgeridoo Kanal "AVATARA Family & Healing Gathering 2012" - zum Radio
:::: 19. Aug 2012 Schellack Kanal "Oskar Joost"

In Edmunds aktueller Sendung ist Oskar Joost mit dem Titel „Ich hab’ zwei süße Schwestern“ vertreten. Joost war ein deutscher Musiker, der Geige, Tenorsaxophon und Klarinette spielte. Weiter der Leiter des Tanzsport-Orchester Oscar Joost, das er mit seinen Bruder Ali gründete. Geboren am 9. Juni 1898 in Weißenburg im Elsass, gestorben am 29. Mai 1941 in Berlin. Oskar Joost war eine außergewöhnliche Musikererscheinung seiner Zeit inn Deutschland. (AVS)
- zum Radio
:::: 18. Aug 2012 4. Franz v Celtois Burgenbericht "Burg Mauterndorf"

Die Burg Mauterndorf liegt westlich von Tamsweg im Salzburger Lungau. Der mächtige 44 m hohe Bergfried stammt aus dem 13., der Südturm aus dem 15., alles übrige aus dem 16. Jhdt. Die Burg steht direkt an der alten Maut- und Römerstraße über den Radstätter Tauern. Besonders sehenswert ist der Burghof, in dem man einst auch Hinrichtungen vollzog. Im Pallas befinden sich heute eine Schloßschenke, weiters ein Rittersaal, eine Kapelle und weitere Räume, die als Museum adaptiert sind und nicht nur prächtige spätgotische Meßgewänder zeigen, sondern auch allerlei an volkskundlichen Schätzen und eine sehr gute Mineralienausstellung. Die Fotos zeigen die Burg sowie einige Bilder vom Mittelalterfest in Mauterndorf. (alle Fotos von FvC) (mehr)
:::: 17. Aug 2012 ● Gospel-, Blues & Soul Kanal "In the mood for blues"

Diese Sendung ist eigentlich eine Sondersendung, sollt um neue Blues-Freunde werben. Entsprechend fetzig ist der gespielte Blues. Nahe bringt das Euch Crazy Chris Kramer, Shaka Brothers, Lousiana Red, Little Axe und Mojo Blues Band. Vergesst nicht, unsere Sendungen haben CD-Qualität. Ihr könnt damit leicht einen Partysaal bespielen. Viel Freude, Euer Armin vom Silberwald
-
zum Radio
:::: 16. Aug 2012 Schwazer Silberwald "Reine Liebe"

In Steine hinein gehen ist auch ein Akt der Erotik. Dabei hilft der griech. Gott Eros bzw. sein Pendant röm. Amor. Eros ist der Gott der begehrlichen Liebe, letztlich aber der reinsten, idealisierten Liebe. Sie hat nichts mit Sex zu tun und ist die Urform aller Lieben. Bei unserer Silberwaldfreundin war Eros im Hineingehen unterstützend beteiligt. Unsere Freundin hat das in all ihrem Sein erfahren. So etwas passiert an den 6 Strahlpunkten (Menhir) der Silberwaldarena. Die Zahl 6 entspricht in keiner Weise irgendwelchen mystischen Zahlenvorstellungen. Gerade im Silberwald wird darauf nicht geachtet. Die Welt des Silberwaldes hat ihre eigene Ordnung, ihre Korrelationen. Das unterscheidet diesen Platz von anderen, gibt ihm seine alles überstrahlende Kraft. (AVS)
www.schwazersilberwald.at
:::: 15. Aug 2012 ● Mittelalter Musik Sendung "Jubel, Trubel, Heiterkeit"

Die aktuelle (80.) MK-Sendung des FvC verwöhnt die Ohren mit Faun, Satolstelamanderfanz, The Soil Bleeds Black, Schandmaul, Schelmish, Engelsstaub, Mediaeval Baebes, Hagalaz' Runedance und einem minniglichen Wahlspruch von Hartmann von Aue aus seinem um 1210 entstandenen 10.000 Verse langen Ritterroman "Erek": "Ich wusste wohl, irgendwo in der Welt führt der Weg zum höchsten Ruhm, ihm bin ich aufs geratewohl nachgeritten, und wenn ihr mich fragt, wie wir solches Leben bestehen, so antworte ich euch, dass uns die Frauen die Kraft dazu geben." (Bericht und Foto von FvC)
- zum Radio
:::: 14. Aug 2012 Schwazer Silberwald "Das Alter und die Jugend"

Wer hier das Alter und wer die Jugend ist, scheint klar zu sein. Vielleicht ist es die Altersdifferenz, die ein Ineinandergehen vorerst noch verhindert. Unsere junge Silberwald Slackline Lady versucht es immer wieder. Wer genau hinsieht, weiß warum es nicht funktioniert. Die young lady hat immer noch den Betrachter zuviel im Auge. Ihre ganze Aufmerksamkeit müsste dem Menhir gehören. Aber sie hat noch viel Zeit, die spielt für den Stein keine Rolle, da ist er sehr geduldig und denkt sich, sie wird es schon noch schaffen. (AVS)
www.schwazersilberwald.at
:::: 13. Aug 2012 ● Oberton Kanal Sondersendung "Die 100ste Sendung"

Unser Radio, aber auch unsere Hörer des Obertonkanals feiern mit der 100sten Sendung ein Jubiläum. Am 25. Jänner 2008 hat Wolfhard Barke die erste Obertonsendung zusammengestellt. Seit damals, ohne einen einzigen Ausfall, steht ca. alle 14 Tage eine Sendung von Wolfhard und mir für unsere Hörer online bereit. Die Redaktion, und natürlich auch ich, danken Wolfhard für seine qualitative und unermüdliche Arbeit, sie danken auch unseren treuen und immer wieder neu hinzukommenden Hörern. Unwahrscheinlich wer da aller unseren Obertonkanal hört. Mitten im Wald sprechen mich Leute an, sie hören mit Freude unseren Obertonkanal. Und das von solchen, denen man so etwas nicht zutrauen würde, vor allem in Tirol, dem Land der Blasmusik und der Jodler. Aber das Jodeln gehört auch zum Obertongesang. Nochmals einen herzlichen Dank und auf weitere 100 Sendungen - Euer Armin vom Silberwald -
zum Radio
:::: 12. Aug 2012 Schwazer Silberwald "Nicht alles ist Liebe"

Es soll nicht heißen, dass Menhir nur fein sind. Wie zu sehen, sind manche recht anstrengend. Letztlich ist es gelungen, in den Stein hineinzugehen - ein unbeschreibliches Gefühl. Es muss nicht immer Liebe sein, um sich mehr als wohl zu fühlen. Erst im Herausgehen merkten wir, wie aufregend es war. (AVS)
www.schwazersilberwald.at
:::: 11. Aug 2012 Schwazer Silberwald "Trinität der Liebe"

Was ist eine Trinität? D.h. drei in Einem. Der Kreis schließt sich, Mutter, Tochter und Stein in Einem, sie haben zueinander gefunden. Und wo ist hier die Liebe? Der sonnenerwärmte Stein öffnet die Herzen von Mutter und Tochter, nimmt ihre Liebe in sich auf und schließt den Kreis der Zuneigung. Möglich nur an einem Menhir in der Arena des Silberwaldes. Die Arena ist mehr als ein Kraftplatz, ihre Menhir sind Kraftpunkte, bzw. Strahlpunkte im engen Koordinatenstern des Platzes. (AVS) www.schwazersilberwald.at
:::: 11. Aug 2012 ● Didgeridoo Kanal "European Didge Music"

Einen Ausschnitt der Vielfalt der Didgemusic europäischer Musiker soll die aktuelle Sendung vermitteln. Besonders kennzeichnend einerseits die Lebendigkeit des Spiels, andererseits die Sensibilität wie z.B. mit Tru Whale von Jürg Berger aus der Schweiz. Hätte Berger dieses Stück für einen Hollywoodfilm geschrieben, wäre die Musik oskarreif. Weiters hört Ihr Bernhard Mikuskovics, Wolfdietrich Janscha, DidgeGrooveCompany, D/JAM/BE, Gög & Göz, Matthias Pflug und Alex Mayer. (AVS) - zum Radio
:::: 10. Aug 2012 ● Drum Rhythmen Kanal "Drums of Europa, Arabia and Asia"

Eine Drumreise ist immer aufregend, vielleicht hier etwas weniger, denn es geht in der Sendung nicht um die großen Trommelwirbel. Eher die feinen, ruhigeren Rhythmen bestimmen die Sendung in der Reise durch Europa, Arabien und Asien. So hört Ihr Mecky Pilecky, Micha Schwarz, Krishnamusic, Nasser Killada, Potsch Potschka und Drums on Earth. (AVS)
-
zum Radio
:::: 09. Aug 2012 Schwazer Silberwald "Eine große Liebe"

Alexandra ist auf dem ersten Blick etwas zurückhaltend, distanziert. Aber da geschah ein Wunder. Ein Menhir des Silberwaldes hat sie gerufen. Mühsam erstieg sie den Stein. Ich sah, jetzt muss ich etwas nachhelfen und fragte sie: "Warst du schon einmal verliebt? - Ja." "Bist du jetzt verliebt? - Ja." "Dann liebe diesen Stein, er hat dich gerufen." Und Alexandra öffnete dem Menhir ihr Herz, ihr Gesicht strahlte Liebe. Das ist die Kraft der Menhir in der Arena des Silberwaldes. (AVS)  www.schwazersilberwald.at
:::: 07. Aug 2012 ● Kelten Musik Kanal "Freunde der Keltenmusik"

Einen weiten Bogen an verschiedenster Keltenmusik gibt es, von Irish folk bis z.B. Celtic Woman. Unterschiedlicher könnten die einzelnen Ausprägungen gar nicht sein. Wer will hier schon Keltenmusik definieren, so bringt euch der aktuellen Sendung Ballog in jedem Fall wunderbare, moderne Keltenmusik. (AVS)
- zum Radio

:::: 04. Aug 2012 Schwazer Silberwald "Steinliebe"

Es gibt Männer, die lieben Bäume, Steine und irgendwie auch Frauen. Für Mike, dem Slackliner, ist die Rangordnung klar, er liebt zuallererst und zuletzt die Menhir des Silberwaldes. Kein Wunder, wer im Silberwald auf einem von der Sonne erwärmten Stein liegt, für den gibt es keine Prioritäten mehr. Die großen Menhir des Silberwaldes ziehen die Unruhe aus den Seelen, machen kranke Herzen gesund, geben Kraft zur Liebe. (AVS)
www.schwazersilberwald.at

:::: 04. Aug 2012 ● Indianer Musik Kanal "Yolanda Martinez"

Die erste Hälfe der Sendung bestimmt die Musik von Yolanda Martinez.
Sie ist eine Native American Apache / Hispanic Singer, Songwriter, Performer, Recording Artist aus New Mexico.
Die musikalischen Wurzeln liegen in ihrer Kindheit, in der sie ohne Instrumente viel sang. Ihre Verbundenheit mit der Natur und den natürlichen Rhythmen des Lebens sind der rote Faden, der sich durch ihre musikalische Biographie zieht.
Im Jahre 1993 zog Yolanda und ihre Tochter nach Asheville, NC und produziert in dieser Zeit sechs CDs von Country, Latin, zeitgenössische bis zu traditionelle indianische Musik.
Im Jahr 2000 wurde sie als beste Folk / Country Künstlerin nominiert, im Jahr 2003 als beste weibliche Künstlerin mit ihrer CD Desert Song und brachte damit einen Award nach Hause. Weiter Nominierungen als Best Folk ARTIST 2007 mit ihrer CD AMERIKA u.s.w.
Yolanda tourte über Jahre hinweg durch die USA und hatte große Erfolge mit Konzerten in Norwegen, der Schweiz und Italien. (AVS - Bild Yolanda Martinez)
 -
zum Radio - zum Radio
:::: 03. Aug 2012 Schwazer Silberwald "Blitz und Donner"

Bei unserem gestrigen Mondinnenfest waren die Götter mit uns. Blitz und Donner begleiteten unser Fest. Der Regen verwandelte unseren Wald in eine Welt der Begegnung untereinander und mit manch Geheimnisvollem. Wunderbare Menschen lernten sich in dieser außergewöhnlichen Situation mehr als nahe kennen. Leider beruhigte sich zu früh des Wetter, trotzdem lag ein tiefer Zauber noch spät in der Nacht über dem Silberwald.  Faszinierend war, es gab kein Klagen wegen des Regens. Der gehörte einfach dazu, war sozusagen ein Riesengeschenk. Und der Mond ging uns nicht wirklich ab - verrückt, oder? (AVS)
www.schwazersilberwald.at
:::: 02. Aug 2012 Schwazer Silberwald "Mondinnenfest im Schwazer Silberwald"

Wenn in Bezug auf die Natur vom Licht die Sprache ist, meint man damit meist die Sonne. Aber es gibt auch das Licht des Mondes. Für viele native Kulturen ist nicht der Mond an sich heilig, sondern sein Licht, besonders, wenn er weiß am Himmel steht und das Land in fahles Marmor gießt. Das weiße Mondlicht ist prinzipiell im Übergang zwischen Nacht und Tag zu sehen. Nicht das Gold, sondern das marmorne weiße Licht des Mondes ist das Licht junger Götter. Wenn von Götterdämmerung die Sprache ist, steht die meist für den Untergang der Götter. Oft wird vergessen, es gibt auch die Morgendämmerung, ein Auferstehen der Götter im Weiß des Mondes. Hier sind die Götter noch unschuldig, weil weit von uns entfernt. Je näher sie kommen, je menschlicher sie werden, verlieren sie am göttlichen Weiß. Je mehr Sünden der Götter, umso mehr Farbe, meist Gold oder Feuerfarben, bekommen sie. Letztlich Gold als die Farbe des Untergehens allem Göttlichen. In unserer Zeit erleben wir den Wahn und Rausch des Goldes. Vielleicht sehen wir wir heute beim Mondfest im Silberwald einen weißen Mond, der Beginn einer neuen Zeit. (AVS - Bild Mond im Mond)
www.schwazersilberwald.at
:::: 01. Aug 2012 ● Country Musik Kanal "The Best Of Country Songs"

Die besten Country Songs, das sind große Worte. Wer will bestimmen, was die beste Country Musik ist? Unser Radio sicher nicht, so  hört Ihr eben einen sehr breiten Mix, meist aber gängige Songs; z.B. von Lynn Anderson, Dolly Parton, Bill Davis, Sonny Hill, Bobby Bare, Conway Twitty Sammy Saloon, Eddy Raven, George Jones, Jouce Newton, Lucky, Wanda Jackson, Freddy Fender u.a. (AVS)
- zum Radio
:::: 31. Jul 2012 ● Schwazer Silberwald "Der Mond und seine Seelen"

(Aus FB) Lieber Alexander; dieses Foto habe ich am Frühjahrsbeginn gemacht. Viele Leute spüren den Vollmond. Zu diesen Zeiten zieht der volle Mond seinen Freunden und dem Leben der Natur die Seele heraus, reichert sie an und gibt sie wieder zurück. Nicht immer zum Vorteil. Am kommenden Donnerstag gibt er unsere Seelen wieder frei. Wir werden stark und rein sein, es ist wie eine Wäsche von all dem Weniger-Gutem. (aus "Atamas" Sanskrit; Überlieferung ca 8000 Jahre alt). Am Donnerstag sehen wir gegen den Himmel und Friede und Freude wird in uns für einige Zeit sein. (VS)  ::: www.schwazersilberwald.at 
:::: 30. Jul 2012 ● Erster Musik Kanal "Modern Africa Music"

Trotz aller Plagen, Kriege und Korruption, dieser geschundene Kontinent ist so reichhaltig an Kultur, besonders an Musik, dass es uns immer wieder wundert, warum der Kontinent nicht zu Frieden und  Lebensqualität kommt. So geschrieben ist diese Sicht nicht ganz richtig. In großen Teilen Afrikas schreitet die Entwicklung von Menschenrechten und Demokratie voran und das ist auch an der Musik zu merken. Hört sie Euch einfach an - Euer AVS -
zum Radio
:::: 28. Jul 2012 ● New Age Musik Kanal "Die gute alte Zeit"

Moderation Ballog „Die gute alte Zeit“ Ein Freund des Silberwaldes hat in einer großen Esoterikzeitung einen wunderbaren Artikel geschrieben.  Dort schwärmt er von der guten alten Zeit bzw. Zeiten, in denen der Mensch mit der Natur pfleglich, respektvoll und behutsam umgegangen sei.
Das ist eine durchgängige Meinung in Esoterikkreisen, Freunden des Lichtes und der Neuen Zeit. Bemerkenswert, wie wenig zu diesem Thema historisches Wissen gegeben ist. Die meist beispielhaft zitierten Mayas haben die sie umgebende Natur so nachhaltig zerstört, dass ihre Kultur daran zugrunde ging. Schon vor mehr als 2400 Jahren holzten die alten Griechen ihre Wälder so ab, dass Griechenland heute noch eine nahezu baumlose Kargwüste ist. Auch in Italien und Großbritannien wurden die ehemaligen alten Wälder aus wirtschaftlichen Gründen vor Jahrhunderten nahezu zur Gänze abgeholzt.
Diesbezüglich ein interessanter Fall ist Spanien. Zur Zeit der Mauren gab es in Spanien ein Sprichwort: Von Alicante an der Mittelmeerküste, quer über die Halbinsel, bis zur atlantischen Küste konnte ein Eichhörnchen von Baum zu Baum springen, ohne den Boden zu berühren. Schon vor Jahrhunderten wurden dort für Flotten und Kriegsgeräte die Wälder vernichtet. Spanien ist heute nahezu eine Trockensteppe.
Da stellt sich die Frage: Was ist Menschsein? Was ist er heute und wird er in Zukunft sein? Aber das ist eine andere Geschichte. Zu wünschen wäre nur, etwas mehr Nachdenken und keine Verklärung vergangener Zeiten.
In diesem Sinne liebe Freunde der Neuen Zeit, und nichts für ungut, ich komme eben aus einem anderen Zeitalter, wo Denken noch zum Überleben gehörte. Euer Ballog aus einem kleinen, geheimnisvollen Land in den hohen Bergen Tirols, dem Schwazer Silberwald, der Hain der Tausendjährigen. (AVS)
-
zum Radio
:::: 27. Jul 2012 ● Elfen Musik Kanal Sondersendung "Sternensamen"

Moderation Ballog Auszug: Diese Sendung ist eine Sondersendung, weil ich Euch eine der besten Elfenmusik unter dem Titel „Sternensamen“ zusammen gestellt habe.
Woher kommen die Elfen? Jeder Elfenfreund nimmt an, die Elfen sind einfach so da. Und woher kommen Sie? Die Meinung ist, es gab sie schon immer - so selbstverständlich ist die Sache natürlich nicht.
Die Elfen sind nicht die romantisch verklärten spitzohrigen Wesen, die von Blüte zu Blüte fliegen. Elfen sind Kinder des Lichtes. Sie habe das Urlicht in sich, sie sind Licht aus fernsten Räumen und Zeiten, aus der Welt der Sterne. Sie, die Sterne, haben sie als Sternensamen ausgesandt, um alles Leben zu befruchten, Leben immer wieder zu bewegen, voranzubringen, aber es letztlich auch sich selber zu überlassen.
Das ist ihre Aufgabe und ihr Auftrag von den Sternen her. So sind auch wir Menschen Leben der Elfen, haben Spuren ihres Lichts in uns, auch wenn wir in diesen Zeiten allzu weit von ihnen entfernt sind. Letztlich bewegt uns ihr Licht immer noch. Diese Bewegung ist zu erleben und zu erfahren im Schwazer Silberwald. ... (AVS)
-
zum Radio
:::: 26. Jul 2012 ● Gospel, Blues & Soul Kanal "Black Gospel to Modern Gospel"

Vermutlich gehen wir alle einigen Katastrophen entgegen. Zusammenbruch der Finanzwelt, der Sozialsysteme, Klimakatastrophe etc. Hoffentlich kommt es nicht so wie es zu erwarten ist. Wenn doch, bringt unser Radio dem entgegensetzt Musik zur Freude und des Friedens. Mit Sicherheit gehört dazu Gospelmusik. Wir stellen für unsere Freunde und die, die sich an unserer Musik erfreuen, einen Längsschnitt von Black Gospel zu Modern Gospel bereit. Lassen wir uns angesichts der dunklen Zukunft nicht die Freude nehmen - Euer Armin vom Silberwald
- zum Radio
:::: 25. Jul 2012 ● Schwazer Silberwald "DAS SILBERWALD MONDFEST"

Die Voll-Mondin des Friedens und der Heilung lädt zu einem wundersamen Ereignis der NEUEN ZEIT ein und möchte mit uns diese Energien teilen.
Mit ihrem sanften Wesen und ihrer Weiblichkeit GIBT sie uns Einblicke und Eindrücke des neu gewobenen Einheitsherzens in die Liebe, Klarheit und Reinheit schenken.
Wir treffen uns am 02.08.2012 ab 18.00 Uhr in der Arena des Schwazer Silberwaldes, stimmen uns im Kennenlernen ein und beginnen die Verbindung mit der Voll-Mondin um 20.00Uhr.
Das Fest wird begleitet von Mondinnen-Liedern, Mondklangschalen, Meditationen und Austausch, sowie einem gemütlichen Ausklang an den Feuerstellen im Gespräch – im Tanz – im Einklang – in der Stille.
Mitzubringen: Unterlagen und Decken zum Sitzen und Liegen, Verköstigung und Getränke, Taschenlampe
Unkostenbeitrag: Energieausgleich im Sinne von freiwilligen Spenden
Wir freuen uns, mit Euch zu sein, verbunden in unseren Herzen, das Netz der Neuen Zeit webend, im Fluss unserer Energien, in Freude und im Glücklich-Sein!
Tanja, Hermann, Barbara, Roland, Stefanie, Brigitte, Edi und Rudi
Die Teilnahme erfolgt in Selbst- und Eigenverantwortung. Es wird keine Haftung dinglicher sowie körperlicher Art übernommen.
Alles Liebe aus dem Silberwald – Armin vom Silberwald :::
www.schwazersilberwald.at 
:::: 23. Jul 2012 ● Didgeridoo Kanal "Italy & Australien Didge"

Nicht alle, aber doch einige Didgespieler in Italien orientieren sich stark an dem traditionellen australischen Didgeridoospiel. Natürlich in einer modernen Variante. Besonders schön zu sehen bzw. zu hören bei Florio Pozza und Enrico Zola auf ihrer CD "never never". Weiters sind zu hören Goayandi, David Hudson und Ash Dargan. (AVS)
- zum Radio
:::: 22. Jul 2012 ● 3. Burgenbericht von Franz v Celtoi "Die Frauenburg in der Steiermark"

Die  "Frauenburg"  liegt in der Steiermark, ca. 17 km westlich von Judenburg in der Gemeinde Unzmarkt-Frauenburg.
Hier wohnte der steir. Minnesänger Ulrich von Liechtenstein und hier schrieb er auch einen Teil seiner Werke, z.B. den 15.000 Verse und 58 Lieder umfassenden Ritterroman "Frauendienst".
 (mehr)
:::: 22. Jul ● Jazz, Blues & Funk Musik Kanal "Nils Landgren"

Nils Landgren führt den Nachweis, dass ABBA ganz anders klingen kann. Mit der Funk Unit lässt er es krachen: Von der souligen Orgel und funky E-Pianos (Jesper Nordenström und Roberto di Gioia) bis zum knurrigen Tieftöner (Lars DK Danielsson) und Rap-Flows von Malcolm Coltrane Price und Nimo. Seine jazzige Funk-Band war nie nie überzeugender, als mit diesem Album. (AVS) - zum Radio
:::: 20. Jul 2012 ● Schwazer Silberwald avatara.blog 02 "Indianer"

Die ersten Indianer begutachten ihr Tipi im Silberwald. Ich werde im Blog folgend unsere Zelte nicht Tipi nennen, sondern Wigwam. Der Begriff stammt aus den Algonkin-Sprachen, genauer der Sprache der Abenaki, aus dem Nordosten den USA. Damit war eine andere Art von Behausung gemeint, später nannten alle Weißen die Indianerzelte "Wigwam". Der Name Wigwam alleine ist schon Musik, vor allen bei denen, die im vorigen Jahrhundert Wigwam von Bob Dylan gehört haben. (AVS) :::
REFLEXÃO: Wigwam - Bob Dylan http://youtu.be/gD2ftbH_SBc
:::: 21. Jul 2012 Mittelalter Musik Kanal "Kelten, Götter und Heilige in Deutschlandsberg: Ein alternatives Filmprojekt über die steirische Vergangenheit"

Franz von Celtoi berichtet in der aktuellen Sendung über ein phantastiches vollendetes Film- und Musikprojekt:  Eine Band, ein Film, ein Buch. Die Rezeptur für den dokumentarischen Spielfilm der progressiven Rockband "Celtic Cross", der 2009 in Deutschlandsberg Premiere hatte, scheint simpel, doch in dem Projekt über die keltisch-römische Vergangenheit in der West- und Südsteiermark steckt harte Arbeit. (mehr)
:::: 20. Jul 2012 ● Mittelalter Musik Kanal "Interview über den Keltenfilm 'Theyz Toliman' mit Filmmusik von 'Celtic Cross'"

In der 79. MK-Sendung wird das alternative Filmprojekt "Theyz Toliman" vorgestellt, welches sich mit der keltisch - römischen Vergangenheit der West- und Südsteiermark befasst. Der Film wurde 2 Jahre lang unter der Regie von Michael Kern und Robert Bacher gedreht. Die beiden sind auch das Herz der progressiven steir. Rockband "Celtic Cross", deren Name zu deutsch "Keltisches Kreuz" bedeutet und die auch für die passende Filmmusik sorgte. Franz von Celtoi hat der Gruppe einige Fragen zu Inhalt, Film und Soundtrack gestellt, die ihr in der Sendung beantwortet hört, die Musik stammt natürlich von "Celtic Cross". FVC - (Das Foto zeigt Michael Kern und Robert Bacher mit der Filmcrew.) www.celtic-cross.at - zum Radio
:::: 20. Jul 2012 ● Schwazer Silberwald slackline.blog 01 "Rollin' Robi"

Rolln' Robi und seine Freunde trainieren slackline.art im Silberwald. Als wahre Künstler ihres Faches versuchen sie die selektivsten Parcours. Auf ebener line zu gehen ist ihnen zu wenig, es darf schon auch mal steil hinauf oder hinunter gehen. Auch scheint es so, als hätte der Silberwald zu wenig Bäume für ihre Herausforderungen (AVS) ::: Facebook Gruppe
Silverslackers
:::: 19. Jul 2012 ● Oberton Musik Kanal "Overtone singing by Kiva"

Die aktuelle Obertonsendung ist sehr abwechslungsreich und am Ende der Sendung ist die kanadische Obertonsängerin Kiva zu hören. Nach Kiva: "Jane Siberry trifft Bobby McFerrin, die über die zentralasiatischen Steppen auf einem fliegenden Teppich, gewoben aus exotischen Themen vieler Länder, fliegen." Weiters sind zu hören das Het Boventoon Trio, Egschiglen, Raffaele Schiavo, Karin & Peter Bayreuther sowie Dieter Strothmann und David Hykes & The Harmonic Choir. (AVS)
-
zum Radio
:::: 19. Jul 2012 ● Schwazer Silberwald MEDIA KIOSK "Der Vertrag"

Heute ist ein großer Tag für den Silberwald: der Vertrag für den MEDIA KIOSK wurde von Armin vom Silberwald unterzeichnet. Der ehemalige Lahnbachkiosk wird dem Schwazer Silberwald von der Stadt Schwaz zur kulturellen Verwendung in Pacht überantwortet. Der Kiosk steht an sehr exponierter und historischer Stelle in Schwaz. Seine Architektur, seine Lage an einer den Lahnbach überquerenden Brücken, einer wunderschönen Allee und alten Mauern wird die Kultur unserer Stadt bereichern. Ein Haus des Denkens nicht nur für unser Radio, unser Schwaz TV sondern auch unter den Bäumen für street music, Lesungen u.a. Alle sind wir gespannt, was dieses offene Haus am Lahnbach für die Zukunft bringen wird. (AVS)
www.kulturforum-schwaz.at
:::: 19. Jul 2012 ● Schwazer Silberwald avatara.blog 01 "Avatara Tipi"

Die erste Konstruktion der Avatara-Tipi (Sioux-Lakota TI = Haus, PI = benutzt) steht im Silberwald, in der Nähe der Arena. Die Stangen sind 12 m lang und das Tipi hat 7 m DM. Die Hauptveranstaltung des Avatara & Healing Gathering findet am 25. und 26. August im Silberwald statt. (AVS)
:::
www.schwazersilberwald.at
:::: 16. Jul 2012 ● Didgeridoo Kanal "Original Didgeridoo"

Das ursprünglichste Didgeridoospiel ist am ehesten bei den alten Australiern zu finden. So hört Ihr die zu den Bekanntesten gehörenden Alan Dargin & Michael Atherton, Cybertribe, Ash Dargan, Xenophon und Ganga Giri. (AVS) -
zum Radio
:::: 15. Jul 2012 ● Drum und Rhythmen Kanal "Drums and Rhythms Variations"

Diese Sendung hat keinen Schwerpunkt, dafür aber das Thema Variationen. Querbeet durch die Drum- & Rhythmen Kulturen bietet die aktuelle Sendung außergewöhnliche Musik an. Eine Überraschung ist in unserem Radio immer kostenlos. So hört Ihr Tito & Tarantula, The Blasters, ZZ Top, The Mavericks, Eva Novak, Fritz Mayr, Harry Sumah, Helmut Budaker, Reinhard Zach, John Trudell, Mystic Rhythmus Band und Nasser Kilada. - Euer Armin vom Silberwald -
zum Radio
:::: 14. Jul 2012 ● Kelten Musik Kanal "Beautiful celtic music"

Viele von uns ahnen es, einige wenige wissen es, die kommenden Zeiten werden sehr hart, vielleicht auch katastrophal sein. Die Aufgabe eines Radios, wie das unsere, das sich eines des Friedens und der Freude nennt, ist, gute, schöne Musik zu bringen. Eine der wenigen Konstanten in unserer Kultur bzw. unseren Gesellschaften ist gute Musik. So hört Ihr schon in der aktuellen Sendung wunderschöne Keltenmusik. Erlebt unsere Musik, dann seid Ihr stärker, vieles ist nichts mehr von Gewicht. Euer Armin vom Silberwald. -
zum Radio
:::: 13. Jul 2012 ● Country Musik Kanal "Popular Country Music"

Es tut einfach nur gut, populäre Country Musik zu hören. Populär ist ein weiter Begriff, in der aktuellen Sendung aber geht es nur um Wohlbefinden ohne allzu hohe Ansprüche an die Musik zu stellen. Einfach nur wunderschön soll sie sein und die Seele ansprechen. Ich glaube, das tut die Sendung. Eine zu lange Liste an MusikerInnen bringt die Sendung, als dass sie hier angeführt werden kann. Hört sie Euch einfach nur an, Euer Armin vom Silberwald. -
zum Radio
:::: 13. Jul 2012 ● Indianer Musik Kanal "Modern Native Indian Music"

Wie afrikanische Musiker schon sehr früh, versuchen junge Indianermusiker in den USA seit gar nicht so langer Zeit über ihre traditionelle Musik hinaus, neue Wege zu gehen. Da bietet sich ihnen natürlich der Blues, Rock, Country oder einfach nur der Pop an. Im Regelfall behalten sie dabei ihre traditionelle Identität der Musikkultur bei. Wenn auch nicht alle, so gelingt meist ihnen meist eine sehr interessante Symbiose. (Cover des Albums) Die zweite Hälfte der Sendung zeigt dies deutlich. Zu hören sich aber auch Robert Miraba und Doc Holiday. AVS
-
zum Radio
:::: 11. Jul 2012 ● Erster Musik Kanal "I love Piano and Concerts"

In unserem Radio wurde wahrscheinlich noch nie eine reine Klaviersendung gebracht. Aktuell ist es nun so weit, Gandalf, Gleisberg, Kareem Powell und Gary Stadler stehen bestens für unserer Art Musik. Ein besonderes Konzerterlebnis wünscht Euch - Armin vom Silberwald
-
zum Radio
:::: 10. Jul 2012 ● New Age Musik Kanal "Ein neues Gefühl"

Der Titel dieser Sendung: „Ein neues Gefühl“ Ganz so neu ist dieses Gefühl nicht, von dem die Rede sein wird. Wenn von einem neuen Gefühl innerhalb einer Generation die Rede ist, wird Vergangenes allzu schnell vergessen. Ich weiß das, ich komme aus einem anderen Zeitalter.
Mit einem Gefühl für Neues, Kommendes ist es wieder einmal so weit. Zeit der Veränderungen stehen an, Umbrüche bevor, und kein Stein wird mehr auf dem anderen bleiben. Herkömmliche Systeme versagen, Ordnungen verschieben sich, Traditionen in Politik und Religionen entsprechen nicht mehr den Bedürfnissen der Menschen. Althergebrachtes wird hintenan gelassen, eine stille, schleichende Revolution geht vor sich.
Viele und immer mehr Menschen suchen neue Inhalte, neue Orientierungen, einen neuen Lebenssinn. Wohin die Revolution wirklich führt, weiß noch keiner. Sicher ist, mit dem Zusammenbruch sozialer und gesellschaftlicher Ordnungen wird die Revolution aus ihrem Schatten hervortreten. Das dauert keineswegs mehr lange und hat nichts mit apokalyptischen Denken zu tun, sondern einfach nur mit Wissen. Dieses Wissen ist in der Welt des Silberwaldes präsent. Auch das Wissen davon, dass Revolutionen ihre Kinder fressen. (AVS)
-
zum Radio
:::: 09. Jul 2012 ● Schwazer Silberwald photo.art "Wunderbarer Silberwald"

Eigentlich ist der Silberwald immer schön und geheimnisvoll, aber nicht immer mit der Kamera seine Üppigkeit des Lebens so fassbar. Hier schön zu sehen der Elfenweg mit dem Mondweiher und ganz im Hintergrund die Silberwaldarena. (AVS)
:::
www.schwazersilberwald.at
:::: 09. Jul 2012 ● Didgeridoo Kanal "Lively Didgeridoo"

Etwas vorlaut und frech spreche ich bei manchen Didgespiel von "röhrenden Hirschen". Natürlich ist das ungerecht. Auch Didge Solos zeigen oft von der hohen Kunst des Spiels. Aber eine wirklich andere Sache ist das Didgespiel im Konzert mit anderen Instrumenten. Hier, im Wettbewerb, zeigt sich seine Kraft und Vielfältigkeit - einfach gesagt: seine Lebendigkeit. So hört Ihr in der aktuellen Sendung ORANGE, Chili Fish, DRUID, INDIGINY und Naturzauber. Viele Klangerlebnisse wünscht Euch Armin vom Silberwald.
-
zum Radio
:::: 08. Jul 2012 ● Anderswelt Musik Kanal "Spirit of the Bear"

Die Anderswelt ist uns mehr als oft ein unbekanntes Land. Schamanenmusik kann aber eine Brücke über die eigene Seele hinüber zum Tor dieser Welt sein. Unser Anderswelt Musik Kanal ist hier immer nur ein Versuch zum Eintritt in diese Welt. Interessant ist im jeden Fall, wie die MusikerInnen ihren Zugang zu dieser Welt uns musikalisch vermitteln wollen. So kört Ihr Johannes F. Künzler, Barbara Reischl, Ai Churek (+) und Arjuna mit "Spirit of the Bear). Viele grenzwertige Erfahrungen wünscht Euch - Armin vom Silberwald -
zum Radio
:::: 08. Jul 2012 ● Schwazer Silberwald photo.art "Die, die aus dem Licht kamen"

Der Silberwald ist vieles, u.a. auch ein Laufland. Mache Läufer laufen immer wieder durch das Lichttor der Zeit. Dabei geht Ihnen die Dimension der Zeit verlustig, Zeit ist kein Maß mehr. Hier für die tunesisch-österreichischen Silberwaldfreunde, die oft durch den Silberwald laufen. (AVS) :::
www.schwazersilberwald.at
:::: 05. Jul 2012 ● Schwazer Silberwald photo.art "Spiegelung der Natur"

Im ersten Moment würden viele sagen: ach wie schön, die Seerosen. In und hinter dem Bild steckt bzw. steht mehr als nur das Ästhetische. In unserer Kultur ist es erst wenige Jahrhunderte her, dass sich Menschen noch nie im Leben selber in einem Spiegel gesehen haben. Die provokante kulturanthropologische Frage: wussten viele von den einfachen Leuten, ob sie überhaupt sind - die Frage nach dem "ich bin"? Das eigene Spiegelbild im Wasser bedeutete für sie oft kommendes Unglück. In diesem Bild sind nicht die Seerosen das substantielle, sondern die Spiegelung der Natur in sich selbst. Hier spricht man von einer Metaspiegelung (AVS) :::
www.schwazersilberwald.a
   

| Home |
Diesen Link bitte nur benützen, falls Sie von einer Suchmaschine aus auf dieser Seite landen.